Gibt es Probleme beim TÜV??? Eintragung 19 Zoll Felgen 8,5Jx19 ET35 mit Bereifung 235/35/19 für Golf V GTI Pirelli

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gibt es Probleme beim TÜV??? Eintragung 19 Zoll Felgen 8,5Jx19 ET35 mit Bereifung 235/35/19 für Golf V GTI Pirelli

      Hallo Zusammen,

      ich suche derzeit für meinen Golf V GTI Pirelli (schwarz) 19 Zoll Felgen 8,5Jx19 ET35 mit Bereifung 235/35/19. Könnt ihr mir sagen, ob es da Probleme mit der Eintragung beim TÜV gibt?

      Was sind eure Vorschläge, was für Felgen gut passen würden? Ich möchte jedoch für die 4 Kompletträder mit guter Bereifung nicht mehr als 2.000,- EUR ausgeben.

      Was gibt es bei 19 Zoll Felgen derzeit für günstige Angebote?

      Vorab schon mal Vielen Dank für eure Kommentare.

      mfg Tobi

    • Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man vieles zum Thema Gibt es Probleme beim TÜV??? Eintragung 19 Zoll Felgen 8,5Jx19 ET35 mit Bereifung 235/35/19 für Golf V GTI Pirelli.


    • Warum geht et35 mit 19 Zoll nicht? Mein Reifenhändler hat mir meine Angebote alle für 8,5x19 ET35 erstellt. 235er wären mir schon lieber als 225er, da ich bei meinem alten Auto sehr zufrieden war mit dem Kurvenverhalten der 235er. Da ist man nie gerutscht. ;-)) Derzeit habe ich 18 Zoll 225er drauf und da schiebt er schon mal gerne in der Kurve über die Vorderachse. ;-((

      too_funky schrieb:

      erstens kannst du et35 in 19zoll vergessen
      und bei 235er reifne muss der tacho angeglichen werden.

      besser 8x19 et45 mit 225er reifen :thumbup:
    • weil et35 vorne zu weit raussteht.
      Einfach mal die suche benutzen dann findest du auch was dazu.
      man muss nur die richtigen reifen fahren dann rutscht auch nix und nicht son nankang oder so.
      kannst dich ja mal schlau machen was tacho angleichen kostet ;)

    • also am Reifen kann es wohl nicht liegen, ich habe derzeit den Perilli PZero. Dieser dürfte wohl zu den Besten seiner Zunft gehören. :thumbup:

      nun habe ich unter folgendem Link einmal ausgerechnet ob eine Tachoangleichung notwendig ist, aber ich komme nur auf -2% Abweichung und erst ab -7% ist eine Tachoangleichung notwendig. (Standard Bereifung ist: 225/40/18 und Wunschbereifung: 235/35/19

      reifensuchmaschine.de/reifen_rechner/reifenrechnen.htm

      Somit wäre das Thema mit der Tachoangleichung vom Tisch. Einzig das Problem mit der Größe, dass die Reifen nicht in den Radkasten vorne reingehen ist ja nun noch da. Den Radkasten möchte ich auf keinen Fall ziehen. Somit werde ich wohl auf 8x19 et45 mit 225er umsteigen.

      Vielen Dank für eure Unterstützung.

    • Die Felgengröße ist definitiv kein problem! ich fahre ebenfalls 8,5x19 ET35 das passt ohne probleme, sonst wäre ja auch kein Gutachten dabei für den 5er. Nur mit der Reifenbreite wirst du probleme bekommen. Tachoangleichen musst du glaub ich nicht, denn die breite hat ja primär nichts mit dem Abrollumfang zu tun. Die 235er werden dir aber mit sicherheit am blech schleifen. Ich selbst fahre 215/35er. schaut erstens besser aus und zweitens hab ich nichts an der Karosserie bearbeiten müssen. Und in Kurven liegt er auch bombe.

      Gruß

    • Das kommt aber auch wieder auf die Tiefe an!

      Ich hatte 55/40mm Federn und 8,5x19 ET45 mit 225er und da hat's schon geschliffen, obwohl die Schrauben auch schon draußen waren.
      Bei einem Fahrwerk, was noch tiefer geht, muss man bei der o.g. Größe auch Karosseriearbeiten durchführen, damit es klappt!

      Bei 215er Reifen muss man auf die Traglastfähigkeit achten! Beim TDI z.B. kann man 215er Reifen nur draufziehen, wenn's Auto abgelastet wird!

    • @ too Funky

      das ist mir bewusst deshalb schrieb ich ja "primär" aber egal. Was ich sagen wollte ist ds es noch im zulässigen tolleranzbereich ist.

      @ alexxag
      ja du hast recht mit der Tieferlegung. Ohne Federwegbegrenzer würde es bei mir auch schleifen. und mit der traglast passt es bei meinem TSI grad so (max.1030kg VA)

    • Was gibt es eigentlich für schöne 19 Zoll Felgen, wo eine ET von 45 herum haben?

      Nun habe ich wieder eine geile Felge gefunden (Dotz Mugello) aber nirgends finde ich sie mit ET 45. Ein Graus ist das. :(

      reifen-felgen-fahrwerke-spoile…2F35&kmh=alle&filterei=10

      Wie entscheidend ist eigentlich, ob es 8x19 sind oder 8,5x19? hat das Einfluss auf die ET?

    • das muss keinen zusammenhang haben. ich hab zB 7,5*19 mit ET 40
      ich denk dass schmalere felgen ne etwas kleinere ET haben werden, damit sie nich ganz so tief im radkasten stehen
      wird aber von modell zu modell anders sein, kommt hauptsächlich aufs design an
      in den von dir präferierten größen findest du auf jeden Fall noch was
      in dem thread von sukis golf sind auch grad ähnliche felgen mit bildern vorgeschlagen worden

      mein Ex bis 11/09: