Batterie leer bei meinem GTI...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Batterie leer bei meinem GTI...

      moin,

      ich hab letzten monat meinen wagen knappe 14 tage iner kaserne stehen gelassen weil ich auf ner übung war und danach ging malwieder nichts mehr. batterie war so leer, dass nichtmal der kofferraum sich noch aufgeschlossen hat und MFA wurde nur noch zu 1/3 angezeigt - der rest vom tacho war dunkel ;(

      das komische ist: ich hatte das gleiche problem schonmal anfang des jahres und da hat vw ne neue batterie spendiert weil es angeblich daran lag. aber nix ist...

      jetzt hatte ich ihn die tage nochmal zu vw gebracht und die haben ne langzeitmessung vom ruhestrom gemacht. ergebniss war nach dem abschalten aller steuergeräte usw. hatte ich noch nen ruhestrom von ca 60mA - laut vw auch völlig in ordnung. also für mich ale laie hört sich der wert auch vertretbar an, aber da muss doch noch irgendwas meine batterie leersaugen.... :S

      als info noch: hab mir nen mfd2 nachgerüstet. aber bei dem quadlock-stecker kann ich doch nix verkehrt machen, oder? und codiert ist es auch worden. dann ist da noch meine freisprecheinrichtung von bury. die ist aber übers zündungsplus aner climatronic angeklemmt und schaltet sich ganz normal aus.

      hab hier schon gelesen, dass es auch an dem kabel zwischen LiMa und batterie liegen kann - also dass die batterie einfach nicht geladen wird(vonwegen das symbol der batterie wird beim starten nicht angezeigt im tacho). bei mir ists aber da. also schließ ich das auch schonmal aus.

      aber was kann da denn bei so einem niedrigen ruhestrom nicht stimmen?

      schonmal besten dank für eure bemühungen...

      mfg

      soni ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sonar ()

    • grüß dich! es kann sein das dein gatway den strom zieht.
      du hast geschrieben es hat eine umrüstung von einem radio auf das mfd2 stattgefunden.
      kann sein das dein gatway (weiß nur so viel das es die stromzufuhr regelt) sich damit nicht "verträgt"
      ich kann nur anhand meines beispiels dazu was sagen, hatte bei mir von rcd 300 auf rcd510 umgerüstet. da ich ein mj05 fahre, ist es dazu gekommen das meine batterie auch leer war nach ca. 2 tagen standzeit. ich hatte ein gatway verbaut was mit dem radio nicht klar kam.
      es wurde dann gewechselt und alles geht. mein auto hab ich jetzt schon mal 1. woche stehen lassen, weil ich dem nicht so richti trauen konnte. es war aber wirklich so.

      mein typ...lass bei vw auslesen was du für ein gatway hast und erkundige dich welches mindestens für das mfd2 verbaut sein muss.
      wenn du auch den radioumbau bei vw machen lassen hast, ist das eine garantieangelegenheit.

      lg



      german engineering on board
    • aber wenn mein gateway nen problem mit meinem navi haben würde, hätte der :) das dann nicht rausmessen müssen?

      weil dann würd doch auf jeden fall die ganze zeit spannung von der batterie gesaugt werden, oder hab ich da jetzt nen denkfehler?

      mfg



      der soni

    • ich hatte auch mal die spannung gemessen, aber da den fehler nicht entdeckt.
      ich kann mich auch teuchen, aber ich glaub du sollest echt mal das gatway auslesen lassen.



      german engineering on board
    • dann werd ich gleich morgen nochmal zum :) meines vertrauens gehen und das mal prüfen lassen.

      aber besten dank schonmal für deinen tip :thumbup: werd dann morgen abend mal berichten obs das war oder nicht.

      mfg

      soni

    • also das gateway wars nicht. da war zumindest laut vag-com kein fehler drin. da bleibt mir dann wohl nichts anderes übrig als das selbst nochmal alles durchzumessen... :S

      mfg

      soni

    • sonar schrieb:

      also das gateway wars nicht. da war zumindest laut vag-com kein fehler drin. da bleibt mir dann wohl nichts anderes übrig als das selbst nochmal alles durchzumessen... :S

      mfg

      soni
      schei**** hast du dir auch sagen lassen was das getway für eine endung hat?!


      german engineering on board
    • nee, das nicht. der meinte nur auf meine frage nach dem gateway: "das passt fürs navi. sonst wär da ja nen fehler drin" :S

      ich lass das morgen nochmal bei nem anderen autohaus checken. vielleicht kommen die zu nem anderen ergebniss.

      was hat dein gateway denn für ne endung?

    • also.....

      der aktuelle stand sieht aus wie folgt:

      nen anderer vw-schrauber meinte, dass dieses problem schon viel älter sei und das dies an meinem navi liegen würde. fürs mfd2 soll es ein update geben, in welchem der hohe ruhestrom des gerätes geregelt werden soll sowie noch nen paar andere geschichten wie empfangsschwierigkeiten, falsches berechnen der position...

      mal schaun obs mir nach dem update immer noch sonen kummer macht, mein schönes auto.... ;(

      mfg



      soni

    • @Sonar
      kannst du mir mehr zu dem Update sagen? Ich habe auch ein kleines Prob mit der Batterie aber ob es wirklich vom MFD2 kommt weiß ich nicht.
      Meine Batterie ist auch ohne Radio leer.
      Darf denn eine Batterie nach 2 Jahren und 4 monaten Kaputt?

    • also wenn deine batterie mal so richtig leer (tiefenentladen) war wie meine, dann kann die schonmal nen schlag weg haben...

      => so wars bei mir zumindest.


      ich versuch mal ne liste mit dem inhalt vom update zu bekommen, wenns bei mir gemacht wird (wenn alles klappt diese woche noch)
      dann kann ich dir vielleicht mehr sagen.


      mfg


      soni

    • so, was das update angeht bin ich jetzt etwas schlauer.

      das update (SW 30) sollte bei folgenden beanstandungen helfen:

      - erhöhter ruhestrom

      - erster teil der navi-sprachausgabe fehlt

      - display im kombiinstrument wird nicht vollständig gelöscht

      - keine bedienung nach motorstart möglich

      - kein ton nach motorstart (audio-cd-betrieb)

      - fehlermeldung cd/dvd nicht eingelegt



      da das navi bei mir sogar angefangen hat zu spinnen (hat mich auf der autobahn "verloren" und meinte ich würde in die andere richtung fahren), hab ich mir jetzt nen neues von vw einbauen lassen.

      mal schaun ob ich jetzt immer noch probleme mit ner leeren batterie hab.

      mfg



      soni

    • > das update (SW 30) sollte bei folgenden beanstandungen helfen:
      >
      > - erhöhter ruhestrom

      Mein Händler hat keinen Plan was er tun soll. Hat mir einfach das Radio von der Konsole her komplett abgehängt, als ich ihm sagte, dass das Problem mit der Entladung vom Radio kommen könnte. Ruhestrom ohne Radio = 0.2A, mit Radio 1.2A...

      Die "SW 30"... ist das ein Update nur für das Radio oder spielt man es in das Steuergerät ein? Hast Du das Update selber über CD eingespielt oder hat das der Garagist gemacht?

      Wäre cool, wenn jemand helfen könnte....

      Leonardo

    • Hallo Leute!

      In der Zwischenzeit habe ich das Radio/Navi RNS300 gegen ein Pioneer Avic getauscht und siehe da, Problem ist immer noch da :cursing::cursing::cursing:

      Weiss das jemand, ob das RNS300 resp. das Pioneer F9110BT ebenfalls einen Gateway benötigt? Ich kann nämlich gar keines finden ?(?(?(

      Leonardo