GTI AUSPUFF auf Benziner 1,4 !?!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTI AUSPUFF auf Benziner 1,4 !?!?

      Hallo,

      bin neu hier, da dieses thema sicher schon oft behandelt wurde, wollte ich nur wissen, wie es aussieht mit einer GTI Auspuffanlage auf einem Golf V Benziner 80 PS?
      besserer sound ?
      anschweißn ein PROBLEM ?


      mfg patz2802

    • Yep, ist nicht erlaubt ! Und brauchst noch nen Adapter, wenn Du den dran bauen willst, weil der GTI hat nen 63er Rohr und deiner nen kleineres.

    • WeesteWie schrieb:

      Yep, ist nicht erlaubt ! Und brauchst noch nen Adapter, wenn Du den dran bauen willst, weil der GTI hat nen 63er Rohr und deiner nen kleineres.
      wieso nicht erlaubt? ist ja ein original VW teil !?
      glaub nicht das die freundlichen so "genau" drauf schauen oder?
    • Keine Ahnung, ob die so genau drauf schauen. Wenn, dann wirste Mühe haben, zu erklären, warum der mit nem Originalschalldämpfer so laut ist. Ich mein, so dumm sind die ja nun auch net. Bestenfalls kriegste ne Mängelkarte wegen kaputten Auspuff oder so. Schlimmstenfalls kommen die mit Erlöschung der Betriebserlaubnis.
      Aber wie son Freund und Helfer da handelt, weiss wohl niemand so genau.

      Und nur weils Original VW Teil ist, heisst es noch lange nicht, dass mans einfach dranbauen darf ;) Der Endtopf ist nunmal für den GTI, für den ist er zugelassen, vielleicht auch noch für andere Golf Modelle, weiss ich jetze auch net genau, müsste man die Ersatzteilnummern vergleichen, aber mit Sicherheit ist der nicht für den 1.4er oder 1.6er Sauger zugelassen. Sieht man auch sofort, weil die Anschlussrohre gar net passen, ich glaub Dein 1.4 hat nen 45er Rohr, der GTI nen 63er.

      Aber jeder muss selber wissen, ob er das Ding sich drunter hängt oder nicht. Mir kanns wurscht sein.

      Gibt hier auch schon einge Threads drüber, wo das mehr als ausführlich runtergenuckelt wurde.

    • Mal ne andere Frage.

      Welchen Durchmesser hat das Rohr vom Mittelschalldämpfer vom 1.4 80 PS ?
      Ich will mir nämlich nen Ersatzrohr von FOX kaufen mit AnschlussØ 55mm.
      Ich hab schon nen ESD von ASSO dran der da mit nem Adapter befestigt wurde und will wissen, ob das Rohr dann passen würde und was ich für nen Adapter brauchen würde wenn es nicht passt.

    • Missbrauche mal ein wenig den Thread:

      Da der GTI ESD am Benziner nicht erlaubt ist würde ich gerne wissen welche Alternativen es gibt.
      Habe gelesen das der ESD vom Audi 8P passen soll!
      Gibts da nicht das gleiche Problem wie beim GTI, das der nicht für den Benziner zugelassen ist?

    • hi,

      also ich habe mir letzte woche einen esd vom FOX gekauft, in der abe/dem begefügten gutachten ist golf V 1K genauso aufgeführt wie der audi a3 8p.

      ich bin mir nicht sicher, aber der esd vom normalen audi müsste auf nem golf erlaubt sein, am besten mal bei audi/vw anrufen und fragen wie es mit ner unbeeklichkeitserklärung aussieht (die es ja für den gti esd nicht gibt).

      Ich kann mir vorstellen, dass der gti esd nicht erlaubt ist, da er ja für einen Turbo geladenen Motor entwickelt wurde und auch nur für diesen verwendet werden soll.

      mfg. chrischan

      MfG. Chrischan

    • Hallöchen...
      hatte vor ein paar Monaten die gleichen Frage wie ihr. Die Sufu sollte euch helfen. Mir wurde damals gesagt (z.B. von Alex, der sich wirklich auskennt), dass weder der Gti, noch der vom 8P zugelassen ist. Gti ist ganz klar... Sauger und Direkteinspritzer ist einfach von Natur aus ein riesen Lautstärkeunterschied und somit sind die Gti-Esd nicht ausreichend gedämmt. An einem generell lauteren Sauger wird der Gti-Esd dementsprechend durch wenig Dämmmaterial sehr sehr laut. Gibt zwar Leute die sagen, dass sie ihn beim Tüv durch haben. Ich habs nicht ausprobiert. Beim 8P ist das Problem, dass es einfach keine Erfahrungen von Seiten des Herstellers gibt. Audi/VW hat den 8P-Esd natürlich nie an einen Golf V angebaut. Daher gibt es von denen keine Unbedenklichtkeitsbescheinigung (Hab damals bei Audi und VW angefragt...). Man könnte den 8P-Esd anbauen, allerdings wäre es theoretisch möglich den Esd beim Tüv über eine Einzelabnahme eintragen zu lassen, sofern dieser in den Augen des Tüv-Prüfers kein Problem darstellt. Hat natürlich seinen Preis und da kann man dann preislich gesehen auch gleich zu nem Fox oder Bastuck mit Abe(greifen). :thumbsup:
      Benutzt doch mal die Sufu. wurde mittlerweile viel dazu geschrieben.

      Liebe Grüße
      Lassse
      Ps: Mein fantastisches Deutsch sei durch die späte Stunde zu entschuldigen... :sleeping:

      I Love my Car =]
    • Hi also ich hab den GTI-ESD nun auch schon ne Weile an meinem 1.6er 8v 102PS verbaut und der klingt einfach gigantisch, macht echt unheimlich spass damit rumzufahren, da kommt vom Klang her echt kaum was ran (also nen ESd mit ABE :D )
      Naja auf jeden Fall muss ich das nächste mal 12/2010 zum TÜV und bis dahin will ich ihn auf jeden Fall wieder runterhaben, sollte nur ne Übergangslösung sein, werd mir bis dahin dann eine Remus-Komplettanlage mit 65mm Rohrdurchmesser zulegen, denke mal das die Soundmässig noch am ehesten was zu bieten haben wird und kostet grad mal 650Euro und ist komplett aus Edelstahl!!