Ein Paar Fragen zum Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ein Paar Fragen zum Golf 6

      Grüße
      Jetzt über das We hatte ich ein Golf 6 vom Autohaus bekommen. ("zum kennenlernen")
      160PS DSG Highline
      Also ich finde den echt geil^^
      Aber es gibt ein paar kleine Sachen was ich net rausbekommen habe.
      - Wie kann man die Wischerblätter vorn wechseln? Auf der Fahrerseite kann man den Arm nur anheben mit offener Motorhaube, aber auf der Beifahreseite kam ich nicht klar.
      - Wie kann man dir Birnen der äußeren Heckleuchten wehcseln? Müsste man da erst die komplette Verkleidung abbauen?
      - Gibt es beim DSG so eine Art Sportliches Anfahren? Das man im Stand schon 3000 Umdrehungen hat und dann losdüsen kann?
      - Ist es möglich die Elektr Anklappbaren Außenspiegel mit der Fernbedienung an- / abzuklappen?
      - Wie fährt man mit den DSG am sparsamsten? Ich hatte ein Verbrauch von ca 6,5 l im Durchschnitt. Bin fast immer mit Tempomat gefahren, auch in der Stadt.
      - Ist es möglich eine Ebene Ladefläche zu haben mit umgeklappter Rückbank?

      Dann bin ich ja mal gespannt^^

      [i]... Neu ist immer Besser ...[/i]

    • Ich Antworte mal eben Chronologisch

      1 Du musst die Wischerblätter in die Wartungsposition fahren d.h. Zündung aus Scheibenwicherheben einmal nach unten drücken (was man sonst macht wenn man nur einmal wischen möchte) dann fahren die Scheibenwischer hoch und verharren in dieser Position.

      2 keine Ahnung

      3 Ja, die gibt es du must den Wahlhebel auf S stellen, das ESP abschalten dann Bremse und Gaspedal treten und dann wenn du starten willst einfach die Bremse loslassen.

      4 Nein, dass ist nicht möglich.

      5 Den Kickdown außen vor lassen :D ich würde sagen sparsam kann man fahren wenn man manuell die Gänge schaltet und sie immer unter 2000UPM hält und den Wagen möglichst viel rollen lässt.

      6 Meines Wissens nach ist das nicht möglich, zumindest bei meinem Golf V ist sie nicht vollkommen Eben, aber ich empfinde es allemal als Ausreichend und annährend eben.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Das mit den Spiegel müßte aber gehen!!! Bei Seat geht es ja auch wenn du lange die Schließen-Taste hälst klappen die Spiegel ein. Und bei lange öffnen wieder aus. Nur öffnen dabei auch die Scheiben die elektr. sind.

      Golf 6 Trendline 1.4 Liter 80PS Shark Blue Metallic, 4 Türen mit elektr. Fensterheber vorn, Radio RCD 310, Mittelarmlehne, Reserverad.

    • ne.bei meinem klappts auch nicht.gibt aber ein extra steuermodul womit man das realisieren kann.hab aber keine lust meine ganzen kabelbäume auseinander zu nehmen.vielleicht später mal....

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • So, hab den Golf grad eben wieder abgegeben ;(
      Naja Ende des Jahres hab ich dann meinen Eigenen^^
      Also das mit den Wischern ging.
      Das mit den Brinen hinten tauschen hab ich vergessen zu Fragen, der Verkäufer hatte grad viel zu tun.
      Das sportliche Anfahren geht net. Grad noch etwas probiert, aber da hängt die Drehzahl so bei 1100 Umdrehungen und der will immer losfahren.
      Das mit den Spiegeln geht auch net, hab ne halbe Stunde gedrückt^^ nix passiert, außer die Fenster fahren runter/hoch.

      [i]... Neu ist immer Besser ...[/i]

    • Verschmutzung ?

      Hoi Leutz

      Ich hätte da mal ne ganz kurze und prägnant Frage ! Stimmt das, das der G 6 am Heck ( Kofferaum, Stoßstange, Flanke )

      schnell und stark durch die Gischt verschmutzt. Freu mich über jegliche Reaktion 8o Gruß Ranti

    • Ja das stimmt, ist aerodynamisch bedingt, da sich am steil abfallenden Heck eine Verwirbelung bildet welche die Gischt an die Kofferraumklappe drückt. Verschmutzt wird in erster Linie die Heckklappe, Heckfenster und Heckschürze.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Mit Tempomat in der Stadt oder bei dichtem Verkehr zu fahren kann ich nicht empfehlen.
      Man muss entweder doch immer wieder eingreifen oder gewöhnt sich einen sehr komischen Fahrstil an weil man den Tempomat so lange wie möglich aktiv lassen will.
      Mal kurz das Gas zu lupfen falls nötig geht ja dann nicht.
      Weniger Sprit verbraucht man so sicher auch nicht.
      Einfach vorrausschauend fahren, das DSG geht eh immer in den höchst möglichen Gang.

      Zum Wechseln der Glühlampen am Rücklicht müssen nur zwei große Muttern hinter der Verkleidung gelöst werden, und dann die ganze Leuchte abgenommen werden.
      Ist aber (zumindest beim Golf V und Polo 9N) kein allzu großer Akt.

      Ja ein Steilheck verschmutzt schneller als ein Fließheck.

    • Mhh.. Danke mal für die Antworten auf meine Frage :thumbsup: Und wie sieht es generell mit dem Verschmutzungsgrad eines weißen Autos aus ?

      Hab mir nämlich einen candy Golf bestellt und würd gerne ne meinung von jemand hören der den gerade beschriebenen schon des öfteren gewaschen hat. Hab schon gehört weiß sollte ja an und für sich ne dankbare Farbe sein. Naja bei ( weißen ) Felgen hört sich der Spaß dann wieder mal auf. Der Bremsstaub brennt sich ja grad mal so rein X(



      Mit bestem dank im voraus Gruß Ranti :thumbup:

    • Weiße Autos sind von der Verschmutzung her gar nicht so schlimm, wie man denkt ;) Nur im Winter versaut das ganze Heck ziemlich schnell, da muss man schon öfters mal putzen.
      Ich wasche mein Auto eigentlich eher selten :D Aber trotzdem sieht es nicht übermäßig dreckig aus, finde ich.

      Gruß triky

    • Huhu Leute

      Hab ne kurze Frage zum Heckscheibenwischer . Kann man das wischen beim einlegen des Retourganges irgendwie deaktivieren. Ich denke mal das es ziehmlich nervt wenn beim schönsten Sommertag der Scheibenwischer durchknallt und alles zerkratzt.

      Nicht gerade ne Meisterleistung von Vw meiner Meinung nach. Wäre dankbar für jegliche Auskunft euerseits :thumbup::thumbup:

      Grüße vom

      Ranti