Batterie abklemmen, Lenkwinkelsensor anlernen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Batterie abklemmen, Lenkwinkelsensor anlernen?

      Ich wollte die Tage eine Freisprecheinrichtung einbauen, und dazu die Batterie abklemmen. Wie ich gelesen habe geht die Tageskilometeranzeige auf null, die Scheibenelektronik muss ein paar mal rauf und runter gefahren werden und der Lenkwinkelsensor muss neu angelernt werden. Dazu soll man eine Strecke geradeaus fahren. Heißt dass ich muss mit dem Auto direkt nach dem Anklemmen gerade in Fahrtrichtung stehen, oder kann ich ausparken, auf die Strasse und fahren? Was kann dabei schlimmstenfalls passieren? Vag-com ist vorhanden.
      danke,

      caine.

    • Also ich hatte die Batterie schon einige Male abgehabt und kann mich jetzt net dran erinnern das ich da die Lenkung neu anlernen mußte, das einzige was angezeigt wird ist das ESP, was aber nach ein paar Metern fahren wieder ausgeht.

      Falls es doch passieren sollte, kannst du den Wagen ruhig erstmal ausparken, der Waegn ist fahrbar, hast halt keine Lenkunterstützung, um die anzulernen gehst Du wie folgt vor.

      Den Wagen ein paar Meter nach vorne fahren damit die Räder gerade stehen, dann Lenkrad nach links bis Anschlag drehen, dann Lenkrad nach rechts bis Anschlag drehen, danach Lenkrad in Geradeausstellung , jetzt geradeaus fahren, Lenkrad nicht bewegen und nicht schneller als 20 kmh.

      Um die Fensterheber anzulernen einmal komplett runter und wieder rauffahren.


      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • sascha1979 schrieb:

      Falls es doch passieren sollte, kannst du den Wagen ruhig erstmal ausparken, der Waegn ist fahrbar, hast halt keine Lenkunterstützung, um die anzulernen gehst Du wie folgt vor.

      Den Wagen ein paar Meter nach vorne fahren damit die Räder gerade stehen, dann Lenkrad nach links bis Anschlag drehen, dann Lenkrad nach rechts bis Anschlag drehen, danach Lenkrad in Geradeausstellung , jetzt geradeaus fahren, Lenkrad nicht bewegen und nicht schneller als 20 kmh.


      ich hole das thema mal wieder hoch weil ich exakt dazu einige fragen habe:

      1. um das anlernen durchzuführen muß ich nur das tun, was du geschrieben hast? dazu brauche ich keinen tester (vag com oder ähnliches)???
      2. das lenkrad ganz nach links drehen und dann ganz nach rechts wird im stand gemacht?
      3. wenn ich mit lenkrad gerade dann geradeaus fahre: wie lang muß die strecke ca. sein und ist es wichtig, daß ich es auf einer ebenen straße fahre (also ohne seitenneigung)?
    • 1. Du brauchst keinen Tester
      2. Ja wird im Stand gemacht, der Wagen darf auch nicht rollen !! Das Lenkrad muß min. 15° nach links und rechts gedreht werden.
      3. Wieviel m genau kann ich Dir nicht genau sagen, du darfst aber nicht schneller als 20 kmh fahren, ich würde sagen so ca. 50-100 m dann sollte die Lampe ausgehen, habe ich vor kurzen noch selber gemacht, der Wagen muß geradeaus laufen, wenn die Straße jetzt zu starke Seitenneigung hat kann ich Dir nichts genau sagen ob es dadurch beeinflusst wird, also am besten ne grade Strasse suchen :D


      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • sascha1979 schrieb:

      1. Du brauchst keinen Tester
      2. Ja wird im Stand gemacht, der Wagen darf auch nicht rollen !! Das Lenkrad muß min. 15° nach links und rechts gedreht werden.


      danke für deine schnelle antwort.

      nochmal zu 1: ist das dann das einstellen des lenkwinkelsensors? oder wird hier was anderes angelernt? und das einstellen auf die von dir beschriebene weise geht genau so gut (ohne einschränkungen) wie mit einem tester beim freundlichen?

      zu 2: wenn 15 grad ausreichen, warum ist es dann wichtig, das lenkrad voll nach links und dann voll nach rechts einzuschlagen?
    • Wie neu anlernen? Ich hatte gestern die Batterie eine Weile ab. Danach hatte ich auch den Fehler und das Lenkrad Lämpchen im Tacho hat geleuchtet. Bin danach ganz normal weg gefahren und nach 10 Metern ging das Lämpchen einfach aus un der Fehler ist auch aus dem Steuergerät verschwunden.

      Ciao McEgg

    • genauso wars bei mir auch!man braucht da nciht so einen großen aufwand zu betreiben...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • jetzt muß ich das noch mal explizit fragen, da ich verwirrt bin: wo liegt der unterschied in den vorgehnsweisen von mcegg und huettmaster im vergleich zur vorgehensweise von sascha1979?

      wird bei sascha 1979 der lenkwinkelsensor neu angelernt und bei mcegg und huettmaster passiert gar nichts weiter?

    • Wenn du nur die Batterie abgeklemmt hattest dann reicht die kurze Fahrt gerade aus. Der Lenkwinkelsensor wird dabei nicht neu angelernt im Sinne das eine neue Grundeinstellung durchgeführt wird, das geht nur mit Tester. Durch den fehlenden Strom wurden lediglich ein Fehler hinterlegt der sich durch die kurze Fahrt wieder löschen lässt.

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • rittmeister schrieb:

      Wenn du nur die Batterie abgeklemmt hattest dann reicht die kurze Fahrt gerade aus. Der Lenkwinkelsensor wird dabei nicht neu angelernt im Sinne das eine neue Grundeinstellung durchgeführt wird, das geht nur mit Tester.


      und das ist der springende punkt. ich hatte es von sascha1979 so verstanden, daß dadurch der lenkwinkelsensor doch neu angelernt wird (man also keinen tester braucht). denn seine erste antwort hier im thread bezog sich ja auf den lenkwinkelsensor.

      ist es jetzt also wirklich so, daß man zum anlernen des lenkwinkelsensors definitiv einen tester braucht?
    • RECORDS schrieb:

      rittmeister schrieb:

      Der Lenkwinkelsensor wird dabei nicht neu angelernt im Sinne das eine neue Grundeinstellung durchgeführt wird, das geht nur mit Tester.


      Du brauchst keinen Tester.


      Gruß, RECORDS


      Doch, um eine komplett neue Grundeinstellung zu machen brauchst du einen, z.B nach dem Tausch des Lenksäulensteuergerätes....

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Er hatte ja nach "Batterie abklemmen, Lenkwinkelsensor anlernen" gefragt und es ist bei einigen schon vorgekommen das danach der Lenkwinkelsensor neu angelernt werden mußte, habe ich schon selber gesehen, da war nichts mit 10 m fahren.
      Habe ja auch in meiner 1. Antwort geschrieben, das ich selber auch nur ein Stück fahren brauchte.

      @VW-VW
      Ich habe nur auf Deine Frage geantwortet 8)


      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • sascha1979 schrieb:

      Er hatte ja nach "Batterie abklemmen, Lenkwinkelsensor anlernen" gefragt und es ist bei einigen schon vorgekommen das danach der Lenkwinkelsensor neu angelernt werden mußte, habe ich schon selber gesehen,


      1. frage dazu: woran merke ich, ob der lenkwinkelsensor nach dem batterie abklemmen neu eingestellt werden muß oder nicht?

      2. und um ihn dann (im falle des falles) neu anzulernen, reicht es nicht 10 meter zu fahren sondern man muß nach deiner anleitung vorgehen, braucht aber keinen tester. richtig verstanden?