Lüfterproblem

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lüfterproblem

      Servus miteinander,
      natürlich habe ich die Suchfunktion benutzt, aber die konnte mir nicht so richtig weiterhelfen.
      Ich habe einen 4er Golf 1,6er mit Climatronic.
      Bekannterweise sind ja vorne am Kondensator 2 Lüfter angebracht.
      Momentan ist es hier im Süden recht heiss und irgendwie wird die Innenluft zwar kalt, aber nicht so wie sonst.
      Also Karre angemacht und Klima auf niedrigste Stufe eingestellt.
      Nun das kuriose:
      Wenn man vorm Wagen steht, dann dreht sich nur der rechte Lüfter mit voller Geschwindigkeit. Der linke Lüfter bewegt sich keinen mm.
      Ich bin mir zu 100% sicher, das der linke Lüfter immer läuft und der rechte Lüfter bei Bedarf zugeschaltet wird.
      Hab dann mal den Wagen ausgemacht und ich kann das Lüfterrad von Hand kein Stück bewegen, als wenn es blockiert ist.
      Den rechten Lüfter hingegen kann man problemlos von Hand bewegen.
      Sicherungen sind soweit auch alle ok.
      Also wird wohl der Lüfter einen Schuss haben, oder?
      Wenn ja, was kostet der Lüfter? Kann man den Einbau ggf selbst vornehmen?
      Zu guter letzt, um das ganze noch deutlich zu machen, ein Bild, wo man sieht, wie der rechte Lüfter läuft, der linke aber nicht!

      Danke euch schonmal sehr für die Hilfe.
      Gruß Futti

    • der lüfter der sich dreht, ist der klimalüfter! Der dreht sich immer mit wenn du die Klimaanlage an schaltest. Der lüfter der steht geht an denn der motor extrem warm ist.

      Gruß
      Michael

    • Der lief bisher immer mit.
      Und warum kann man den von Hand nicht bewegen? Ich geh jetzt mal raus zum Wagen meiner Freundin, die hat auch Klima, mal schauen, wie es da ist.

      Update:
      Sie hat zwar nur eine man. Klima im Golf4, aber 1. lässt sich der linke Lüfter problemlos von Hand bewegen und 2. drehen beide, wenn die Klima auf niedrigster Stufe ist.
      Was mir noch aufgefallen ist:
      Normalerweise kommt ja unten Kondenswasser unterm Motor raus, da kommt bei mir quasi nix.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

    • Wenn Du denn linken Lüfter nicht mehr bewegen kannst auch nicht wenn die Zündung aus ist dann ist er hin und Du musst ihn Tauschen. Der rechte Lüfter ist für die Motorkühlung.

      Also alten Lüfter raus neuen rein und schon ist dein Problem behoben.

      Gruß
      Marcel

    • So. Freitag kam per UPS aus dem Zubehör der neue Lüfter (53€ inkl. Versand) und hab ihn gerade eingebaut, alles funzt wieder prima, Klima kühlt auch wieder so wie sie soll.
      Dafür hab ich gerne eine 3/4h am Auto gebastelt, wer weiss, was das wieder bei VW gekostet hätte :D

      €:
      Danke noch an den Beitrag von Marcel. Zodiac sollte vllt. lieber nix posten, anstatt Halbwahrheiten preis zu geben, ohne überhaupt den Startpost zu lesen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Futura ()

    • gut wenn wir hier alle halbwahrheiten beseitigen wollen dann schalten beide lüfter im klimabetrieb zu und wenn man die klimaanlage ausschaltet stehen auch wieder beide Lüfter!