Wie am besten nachrüst FFB verkabeln? Stromdiebe, Lüsterklemmen, verlöten? Was sonst?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie am besten nachrüst FFB verkabeln? Stromdiebe, Lüsterklemmen, verlöten? Was sonst?

      Würd gern mal, vor allem von denen die es schon gemacht haben, wissen wie man am besten son Nachrüstmodul für ne Funk Fernbedienung verkabelt. Muss ja an Leitungen vom Komfortsteuergerät an die Fensterhebermasse und an die Blinker.
      Stormdiebe, oder Kabel durchtrennen und verlöten oder Lüsterklemmen? Oder direkt am Stecker anbringen (wie?)?
      Oder wie sonst?

      Thx für jede Antwort.

    • Mach dir selbst nen Gefallen und vergrab die Lüsterklemmen und Stromdiebe ganz Tief, Kauf dir Schrumpfschläuche und löte sie anschließend zusammen und somit hast du auf ewig ruhe. bei Sromdieben und Co. hast du viel zu viele Fehlerquellen und suchst dich früher oder später schwarz. Nur nen gut gemeinter Tip :thumbsup::P
      Ps. es gibt auch lötverbinder zu kaufen für die die keine Lust auf Schrumschläuche und Lötkolben haben, die halten wie verschweißt. 8o

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • VWTony schrieb:

      Mach dir selbst nen Gefallen und vergrab die Lüsterklemmen und Stromdiebe ganz Tief, Kauf dir Schrumpfschläuche und löte sie anschließend zusammen und somit hast du auf ewig ruhe. bei Sromdieben und Co. hast du viel zu viele Fehlerquellen und suchst dich früher oder später schwarz. Nur nen gut gemeinter Tip :thumbsup::P
      Ps. es gibt auch lötverbinder zu kaufen für die die keine Lust auf Schrumschläuche und Lötkolben haben, die halten wie verschweißt. 8o



      Kann ich nur bestätigen :thumbsup:

      Habe früher auch die Stromdiebe verwendet und mich nachher geärgert das ein wackler drin war, wenn man die aussen verwendet, sei es mit Tape noch zusätzlich umwickelt, die Dinger werden so porös das die sich buchstäblich in Luft auflösen X(

      So schwer ist das Löten ja auch net :D

      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • nee ich kann auch super löten, grad so kleinkram, schon oft gemacht (smd, etc)
      aber hab grad kein lötkolben hier gehabt.

      und hab quetschverbinder genommen. ob das plastik aussenrum abfault mir egal. ist ja noch mit panzertape isoliert. und das metall das gequetscht wurde wird schon nicht weggammeln ;)

    • daSnoop schrieb:

      na habs nu über quetschverbinder gemacht, danach umwickelt mit panzertape. denk ma sollt auch passen.
      Da rollen sich meine Fussnägel hoch. Quetschverbinder sind ja noch Edelpfusch aber das Panzertape ist echt die Krönung.

      Wie oben schon erwähnt wird im Normalfall gelötet, isoliert und dann mit Gewebeband an den Innenraumkabelbaum gelegt. So hast du eine ordentliche Verbindung und die Kabel können nicht durchscheuern.

      Gruß nightmare

    • @ daSnoop

      Aber genau das ist ja das Problem, wenn das Plastik weg ist, hat das Kabel keinen halt mehr und Du hast einen Wackelkontakt und bei der heutigen Technik die in den Autos verbaut ist, sprich Stg, die können da schnell mal nen kurzen bekommen und dann sind schnell mal 300 € im Argen, das ist es nicht wert.

      Wenn Du die org. VW Verbinder nimmst ist es ok, die sollten aber auch mit einer speziellen Zange gequetscht werden, VW verlötet ja neuerdings auch nicht mehr, die verquetschen ja, damit das Kabel nicht geschwächt wird ?(, was fürn Käse



      @ nightmare

      Genauso mache ich es auch dann kann garantiert nichts mehr schief gehen


      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • panzertape IST gewebeband, nur mal so am rand. und schlechter als mit schrumpfschlauch ist es auch net isoliert
      und bei mir wird da nix vom plastik gehalten sondern von dem gequetschten maetallkern im inneren.

      sicher ist löten die ultimative verbindung. ich prognostiziere euch trotzdem so wie ich es gemacht hab hält es auch ewig. glaubt es oder lasst es ;)

    • Dann ist es ja ok, wenn es bei Dir hält, ich habe an meinem vorigen Auto bestimmt 20 Stück in die Tonne gekloppt, weil zwar das Metall übrigbleibt, dieses auch gequetscht ist, aber wenn das Plastik weg ist ist auch der halt weg, habe das bestimmt in 50 Fällen gesehen, dann hast du entweder Glück gehabt, oder dein Panzertape hat es zusammen gehalten, jeder so wie er mag, mit wäre es zu heikel einen Kabelbrand oder sonstiges deswegen nachher zu bekommen. 8)


      VAG-Com VCDS HEX-CAN-USB-Interface (für alle VW) vorhanden. Bin gerne bei Codierungen, zwischen Köln und Koblenz behilflich. Auch von weiter weg, wenn Ihr die Anreise in Kauf nehmt. :D
    • daSnoop schrieb:

      panzertape IST gewebeband, nur mal so am rand. und schlechter als mit schrumpfschlauch ist es auch net isoliert
      und bei mir wird da nix vom plastik gehalten sondern von dem gequetschten maetallkern im inneren.

      sicher ist löten die ultimative verbindung. ich prognostiziere euch trotzdem so wie ich es gemacht hab hält es auch ewig. glaubt es oder lasst es ;)
      Na ja letztendlich hast du einen Thread aufgemacht um zu erfahren wie man es macht. Das dein Machtwerk ewig hält mag sein. Mit Tesafilm, Malerkrepp und Heißkleber hätte es eventuell auch ewig gehalten. Es ist einfach nicht fachmännisch und wird daher auch zurecht kritisiert.

      Die Quetschverbinder haben einfach zuviele Nachteile als das man sie mit gutem Gewissen empfehlen könnte. Das fängt an bei Kontaktschwirigkeiten bis hin zu beschädigten Litzen.

      Gruß nightmare

    • die 2 kabel inner tür kann mane igentlich nur löten, für alle anderen verbindungsarten sind die viiiiiiel zu dünn find ich ich hab die auch gelötet


      kann dir als nachrüstteil wirklich das Waeco MT 150 empfehlen das gibts fzg spezifisch für den golf 4 , echt top sache, (stunde arbeit ohne TVK demontieren) ums löten kommst du aber auch dabei nich rum


      achja, die bebilderte anleitung von waeco is echt top

      kostet im normalen handel knapp 70€