Welche Spurplatten bei meinem Sportline?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Spurplatten bei meinem Sportline?!

      Hallo leute!
      Hab vor an meinem Sportline Spurplatten drauf zu machen.
      Felgen hab ich die Original Golf5 R32 drauf. 7,5 x 18 ET 51 225er
      Bin mir eben ncih schlüssig, ob ich 5mm/Seite, 10mm, 12mm, 15mm drauf machen soll?

      Was meint ihr, welche Erfahrungen habt ihr bisher? Welche passen drauf ohne Probs mitm TÜV zu bekommen?!
      Werd mir warscheinlich die Spurplatten von Öttinger holen für bissl über 100€....tendiere eben zu den 12mm pro Seite, hab aber ANgst sie stehen über...


      Hier mal ein Bild von meinem jetzigen Abstand

      img53.imageshack.us/i/p3007091612.jpg/
      img132.imageshack.us/i/p300709161201.jpg/
      img339.imageshack.us/i/p300709161202.jpg/


      Danke für eure Hilfe

    • Ich hatte mir 10mm pro Seite geholt. Das Problem war nur, mit der Zentierung der Felgen. Die Spurplatten lagen nicht an der Nabe an. Habe dann den Rand abgedreht, aber nun hat die Felge keine Zentrierung mehr. Habe es dann doch mal draufgemacht, und ich muß sagen, die 10mm hätten mir persönlich gut gereicht.

      Grüße Gere


      Mein Jetta :thumbsup:
      Mittlerweile
      VW CC 170PS TDI Powered by Turboperformancs Ulm


      VCDS vorhanden, Fehlerspeicher auslesen, Steuergeräte codieren,
      Leistungsmessungen, VAG Dash

    • Lad dir von der H&R Seite das Gutachten für die 10er Platten mit Zentrierung runter und dann schau nach welche Auflagen erfüllt sein müssen.
      Dann siehst du auch ob dickere Platten möglich sind!

    • Hmm, wenn ich nicht irre ist dein Auto als 1K angegeben oder? :S
      Versuch folgendes Gutachten , da sind alle Spurplatten die auf nem 1K möglich sind aufgeführt.

      Darin suchst du dir also die Breite der Spurplatten die du möchtest im Gutachten. z.B. 10mm
      Da suchst du dir dann deine Felgenbreite 7,5 x 18 ET 51.
      Und da stehen dann folgende Auflagen daneben A1) A7) H1) H2) H5).

      Das sind normale Sachen wie, du sollst die Richtigen Bolzen verwenden (A1) oder du sollst die Radbolzen nach 100km nachziehen (H5).

      Bei 10mm Platten sollte es keine Probleme geben! :thumbsup:

      Bei 12mm steht schon dabei das Kotflügelkanten umgebördelt werden müssen!!! (A3) :S
      Je nach TÜV-Prüfer wirst du das machen müssen oder nicht. :whistling:

      So, hoffe das ich damit helfen konnte!8)

      Oliver