Golf 6 - Kühlergrillwechesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 6 - Kühlergrillwechesel

      Hey,
      ich habe mich entschlossen ein paar Dinge an meinem Golf 6 zu verändern. Um euch möglichen Ärger und kosten zu ersparen, poste ich die bebildert die einzelnen Arbeitsschritte und gebe Hinweise worauf man achten sollte.

      Kühlergrillwechsel:

      Material: Neuer Kühlergrill Werkzeug: Torx Bit T25/ T25 Schraubendreher

      Die originale VW Montageanleitung:





      Bilder zum Umbau
      :






      Es müssen lediglich die 4 markierten Schrauben gelöst werden...



      ...dann kann der Kühlergrill in Pfeilrichtung herausgezogen werden. Der Grill sitzt nicht gerade locker, also nicht allzu zaghaft damit umgehen. Dennoch vorsichtig sein, da sonst die Häcken zum einklipsen abbrechen können.
      Am besten geht es, wenn man zu zweit ist und den Grill durch hin und her Bewegungen löst.



      Der Einbau gestaltet sich einfacher. Den Neuen Kühlergrill einklipsen, die Schrauben festdrehen und fertig :thumbup:

    • Aha. Da hat wohl einer Seiten ausm ELAS Rep-Leitfaden eingescannt :D

      Mir gefälltd er alte Grill wesentlich besser. Jetzt sieht der von vorne aus wie ein Trendline finde ich.

      :thumbsup:KFZ-Elektriker bei VW/Audi :thumbsup:

      Seit 01.05.2009 mit folgendem Baby unterwegs:
      Golf 6 Highline TSI 160PS Candy-Weiss | Bilbao Sportpaket mit Sportfahrwerk für 18" | RCD510 Dynaudio Excite | Licht und Sichtpaket | GRA | Reserverad | Detroit Nachbauten in 8x19 ET45 | GTI-Seitenleisten | Scirocco MuFu Lenkrad
    • kann ich deinen alten haben? ;)

      Bestellt: 20.3.09 ~ Abgeholt : 18.09.09
      Golf 6 trendline
      1,4l 80PS
      deep black perleffekt
      RCD 210
      Ganzjahresreifen 195/65 R15

    • MisterGolf4 schrieb:

      ich hätte gerne gewusst wie nur das vordere VW Zeichen raus geht ???


      glaub das muss man nach links drehen,oder!?


      muss man den grill dann nach unten und zu sich ziehen beim ausbau!?
      will ja ma noch auf gtd umbauen :D
      Gruß Peter

      Aktueller Fuhrpark:
      VW Golf MKVI 2.0TDi
      Ford Expedition 5.4l
      Datsun 280ZX
    • @ xrs2000i: Ich bin ja noch nicht fertig, also abwarten was noch kommt 8)
      @ MisterGolf4: Das Emblem links wegdrehn. Geht relativ schwer. Aber vorsichtig sonst brechen Klipse ab.
      @ Finny: Sorry der wird eingelagert.
      @ GTR-34: Du musst den Grill leicht anwinkeln, nach schräg unten zu dir ziehen. So gehts am besten.


      Die Tage poste ich noch, wie man die Spiegelkappen und den unteren Grill entfernt...

    • Spieglkappen sind kein großer Akt, aber lass die Spiegelgläser von der Werkstatt entfernen! Sonst hast du 80€ weniger in der Tasche. Selbst mit dem Spezialwerkzeug sind die mir gebrochen. Eine normale Werkstatt macht das so nebenbei.

    • javi_vega schrieb:

      Spieglkappen sind kein großer Akt, aber lass die Spiegelgläser von der Werkstatt entfernen! Sonst hast du 80€ weniger in der Tasche. Selbst mit dem Spezialwerkzeug sind die mir gebrochen. Eine normale Werkstatt macht das so nebenbei.


      Dem kann ich nur zustimmen. Wenn so ein Spiegelglas richtig festsitzt ist uns in der Werkstatt auch schon das eine oder andere kaputtgegangen. Üassiert also auch VW Mitarbeitern. Wenn man es aber richtig macht und vorsichtig ist das eigentlich kein Problem. Ich habe da mittlerweile meinen Punkt an dem ich hebeln muß an dem das Glas zu 99,9% heil bleibt.
      :thumbsup:KFZ-Elektriker bei VW/Audi :thumbsup:

      Seit 01.05.2009 mit folgendem Baby unterwegs:
      Golf 6 Highline TSI 160PS Candy-Weiss | Bilbao Sportpaket mit Sportfahrwerk für 18" | RCD510 Dynaudio Excite | Licht und Sichtpaket | GRA | Reserverad | Detroit Nachbauten in 8x19 ET45 | GTI-Seitenleisten | Scirocco MuFu Lenkrad
    • @javi
      danke für die Info.

      Weiß denn jemand von euch, ob der untere Wabeneinsatz vom GTi in die normale Schürze paßt?
      Ich wollte nämlich auch den GTD Grill einbauen, aber zusammen mit dem unteren Teil
      Paßt finde ich besser.

    • javi_vega schrieb:


      @ MisterGolf4: Das Emblem links wegdrehn. Geht relativ schwer. Aber vorsichtig sonst brechen Klipse ab.

      Und der Einbau des neuen??? Einfach nach recht drehen ??ß oder einfach gerade drauf drücken ???

      Gruß Andy