Golf 4 V6 Turboumbau

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 V6 Turboumbau

      hey leute,
      hab die letzten 2 jahre einen 4er golf 1,8t gefahren, leider jetzt unfall gehabt und geld von versicherung bekommen

      hab mir jetzt einen v6 mit 66.000km geholt

      was müsste ich denn alles ändern wenn ich meinen k04 lader mit ladelufkühler auf den v6 bauen möchte?
      ja bremse ist klar und steuergerät anpassen

      aber sonst noch irgend etwas?

      besten dank für eure antworten

    • Hallo und Glückwunsch zum neuen :D

      Also aufjedenfall brauchst du noch andere Einspritzdüsen und eine Verdichtungsreduzierung und eine kurze Ansaugbrücke. Je nachdem wie viel Ladedruck du fahren willst natürlich noch andere dinge, kannst ja mal bei hgp schauen was die alles ändern.

    • "K04" würde ich lassen. Wenn Du den Umbau machst, mach es mit ordentlichen Komponenten und dann einmal + richtig.

      Zb benötigte Komponenten

      GT28RS...GT30 + Wastegate (soll er früh ansprechen etwas kleines ala T3/T4)
      Düsen (zb 470'er - je nach angestrebter Leistung)
      Krümmer
      BDR + Spritpumpe (zb 5...6...8bar)
      Downpipe + AGA
      Verdichtungsreduzierung (Kolben/Pleul oder Platte)
      Kerzen
      Ansaugbrücke (oder selber ändern)
      Software (sauber abgestimmt OHNE Dampfrad oder so Rotz - das hilft auch den Verbrauch im GUTEM akzeptablem Rahmen zu halten!!)

      Appropos VR6 Turbo - Kumpel hat wegen Projektaufgabe einen VR6Turbo zu verkaufen.

      Randdaten:

      GT30RS Lader
      Kurze Ansaugbrücke
      diverse Digitalanzeigen wie Ladedruck, Abgas
      G3 Arma
      Motor/Teile erneuert
      Gewindefahrwerk neu
      Kupplung neu
      Ketten neu

      aktuell schmale 400PS

      aktuell sogar noch tüv drauf - also anmeldefähig. Teppich rein, Farbe auf die neuen Koti's und ab.


















      bei Fragen/Intertesse melden.