Frage zu Fehlerspeicher auslesen, Codearbeiten am Steuergerät

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zu Fehlerspeicher auslesen, Codearbeiten am Steuergerät

      Hallo,

      ich hatte vorher einen Golf 4. Mein Bruder hat immernoch einen Golf 4 und konnte kleine Sachen damals am Komfortsteuergerät durchführen (Verriegellung ab 15km/h, Fehlerspeicher auslesen etc.) Wir wollten letztens an meinem "neuen" Golf V Fehlerspeicher auslesen. Doch er kam einfach nicht rein. Was machen wir falsch? Ist die Software von VAG Com zu alt?

      Gruß
      Julian

    • ich denke mal es liegt daran das der golf 5 ein can bus system hat und der golf iv nicht. denke ich falls ich mich irre bitte korregieren.

      Codierungen im Raum Solingen einfach PN schicken habe allerdings nur das kleine für den Golf 5

    • Der Gol IV von meinem Bruder hat auch Can-Bus und kommt ohne Probleme überall rein.
      Der Golf IV hat nur teilweise CAN für die Komunikation einzelner Steuergeräte untereinander. Die Diagnose selbst läuft über einen kleinen Einleiter BUS. Sogenannte K-Line. Da reicht ein einfaches KKL Interface mit ner allten vag com Version aus.

      Beim Golf V läuft die Diagnose mitlerweile über CAN Bus. Dazu wird dann ein Interface und Software benötigt die auch CAN Bus unterstützt.

      Gruß nightmare

    • sag uns doch erstmal was du für ein kabel hast!am besten nen link oder so...ohne can fähiges kabel hast du kaum chancen irgendwas zu machen...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!