Drehzahlbegrenzung im 6. Gang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Drehzahlbegrenzung im 6. Gang

      Hallo,



      wie kann man die Drehzahlbegrenzung im 6. Gang bei 4.000 U/min entfernen. Geht dies selber oder nur über eine Fachwerkstatt.



      Danke



      Gruß



      Ralf

    • Warum ist diese Sperre drin? Wird so die Vmax begrenzt, oder schadet es dem Motor vllt. wenn er auf der Autobahn sehr lange Zeit mit mehr Drehzahl gefahren wird?

      Würde mich mal interessieren...

      Gruß

    • 6er Gang 4000U/min sag mal wie schnell bist du da überhaupt. Da sollte er doch schon in etwa bei Tacho 230 Liegen oder irre ich mich?

      Könnte eine Sperre sein, höher sollte ein Diesel nicht drehen, denn dann liegt sowieso keine Leistung mehr an.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Meiner macht auch bei 4100 u/min zu. Egal ob Rücken/Gegenwind oder Windschatten. Da gibt es in einem anderen Forum einen Ellenlangen Fred drüber. Mach dir aber deswegen keine Sorgen, bei anderen Herstellern ist es auch so.

    • mein bro hat nen 08 er, seiner dreht bis 4200 und meiner ist schon bei 3800 schluss, das kotzt mich an ;(
      denke wirst nur bei nem chipper glück haben die das entriegeln können, wenn ich net falsch liege

      Golf 5 Sportline 140 PS TDI Reflex Silber......

    • Hey,

      hab zwar nen 1,9er aber genau das gleiche... meiner regelt bei ca 4.000 U/min ab... VW hat mir gesagt, dass würde am Partikelfilter liegen... damit der keinen Schaden nimmt.... en Kumpel von mir hat nen 2005er 1,9er und der ist nicht abgeregelt... fährt deswegen Bergrunter auch schneller ;)

      Grüße

      p.s. mit Chip müsste es dann schneller gehen, zumindest hat man mir das gesagt

    • Hallo,

      danke für die Antworten.

      Meiner läuft bei 4.000 U/min 220 Km/h berghoch und bergrunter. Die kleineren Gänge drehen bis in den Begrenzer. Den 5. Gang habe ich nocht nicht probiert.

      Gruß

      Ralf

    • naja ich habe keine Partikelfilter und regelt trotzdem bei 3,8 ab

      Golf 5 Sportline 140 PS TDI Reflex Silber......

    • GolfVTDI2.0 schrieb:

      Hallo,

      danke für die Antworten.

      Meiner läuft bei 4.000 U/min 220 Km/h berghoch und bergrunter. Die kleineren Gänge drehen bis in den Begrenzer. Den 5. Gang habe ich nocht nicht probiert.

      Gruß

      Ralf
      bei welcher umdrehung beim 2.0 TDI 140PS kommt der drehzahlbegrenzer???

      Signaturbild zu groß

    • Hey,

      also meiner dreht auch in allen anderen Gängen bis in den Begrenzer (1.-4. Gang)... Nur der 5.... ist aber keine Drehzahlbegrenzung wie 2.0TDI geschrieben hat... die haben die TDI´s abgeregelt...

      Mein Meister hat mir gesagt, dass das am DPF liegt... warum das auch so ist, wenn man keinen hat kann nicht sagen, zumal ich das dann auch net gewöhnt bin :huh:

      Grüße

    • 6Gang Diesel ist eh totaler Schwachsinn, kaufe ich mir nie mehr^^.
      Ist man ja nur am Schalten.. beim kavaliersstart überspringe ich deswegen auch immer einen Gang und der Verbrauch ist auch etwas höher im Gegensatz zum normalen 5 Gang.
      Hat also eigentlich nur Nachteile, oder? :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golfpluser ()