Einbauanleitung Tagfahrlicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einbauanleitung Tagfahrlicht?

      Hallo zusammen,

      ich hab mir jetzt von Hella die runden Tagfahrleuchten geholt und würde die gerne verbauen. Leider finde ich die Original-Anleitung, besonders was die Elektronik angeht, nicht ganz übersichtlich und weil ich bei so einer sensiblen Sache keinen Fehler machen will, wollt ich mal fragen ob hier jemand den Einbau schon mal dokumentiert hat?
      Über die Suche bin ich leider nicht fündig geworden...

    • kann eigentlich nicht so schwer sein.stell mal den elektrischen teil online (bild).

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Ok, also Grundlage für den Einbau ist diese Anleitung hier
      silentcraft.biz/golf5.pdf

      Ich habe mal der Einfachheit halber ein paar Fotos gemacht und die Kabel so zurechtgelegt wie ich das Anschließen interpretieren würde.

      Bild 1: Rechts und links über dem Scheinwerfer hängen die Anschlüsse für die Leuchten, sollte wohl das einfachste sein ^^



      So und jetzt gehts an die Sache. Bei den Kabeln A und B sieht es in der Anleitung so aus, als müssten diese direkt mit dem Minuspol der Batterie verbunden werden? Wie darf man das verstehen?

      Kabel C muss offensichtlich an den Sicherungskasten angeschlossen werden, nur an welcher Stelle?

      Kabel D soll anscheinend in den Steckplatz, wo zur Zeit die gelbe Sicherung drinsteckt. Diese gelbe Sicherung wiederum soll dann in Kabel D eingestöpselt werden.

      Kabel E ist das Relais? Die Stecker waren schon alle so darin eingesteckt, deswegen hoffe ich mal dass es so richtig ist ;)


      Und leider war es das noch nicht :D Da wäre noch ein grünes Kabel. Wenn ich die Anleitung richtig verstehe, muss da ein Kabel vom Hauptscheinwerfer gekappt werden? Als ich das gelesen hab, wollte ich erst recht nicht einfach mehr drauf losbasteln ;)




      Wäre echt nett, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet ?(

    • @DerSitzRiese, danke aber die von mir gepostete Anleitung habe ich ebenfalls der von dir angegebenen Seite entnommen und sie hilft mir nicht so wirklich weiter ;)

    • war nen Versuch :whistling:

      Ich werde mir demnächst auch welche holen. Schwanke noch zwischen Halo und LED. Weiß nicht ob der 100€ Mehrpreis lohnt.

      Viel Erfolg weiterhin.

      mfg

      SitzRiese

    • also.du hast auf jeden fall erstmal alles richtig erkannt.die ringösen von kabel a und b einfach an die kleinen schrauben vom minuspol mit dranmachen.kabel c wird der zündungsplus sein.dazu mit einem multimeter durchmessen.weiß nicht genau was die 30 heißen soll.könnte auch klemme 30 sein.ist doch auf seite 7 ganz gut zu sehen wo die öse hin muss.schau mal nach.mit d und e hast du alles richtig erkannt.passt so.das grüne kabel ist für die abfrage des standlichts da damit die tfl sich ausschalten.guck mal am stecker deiner scheinwerfer ob du da irgendwo nen pin oder steckverbindung mit ner 58 erkennen kannst oder versuchst es mit messen.wenn du das kabel hast trennst du es auf,steckst die beiden in den (Quetsch?-)Verbinder und steckst die grüne leitung auf der anderen seite in den verbinder.dann sollte alles passen.

      Edit:du musst die beiden kabel a und b auch nicht zwingend an den minuspol machen.kannst dir auch einen guten massepunkt suchen wo vielleicht schon ne passende schraube sitzt.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Hi huettmaster,
      danke dir erstmal für deinen umfangreichen Rat.

      Müssen die Ösen (A und B) voneinander isoliert sein oder dürfen die sich auch berühren, wenn ich die mit an den Minuspol hänge? Bzw. was wäre denn so ein alternativer Massepunkt, wo ich die befestigen könnte?

      Auf Seite 7 in der Anleitung sieht man ja, dass das Kabel für das Zündungsplus an den 2. Stecker von links kommt. Dort hängt ja bei mir schon ein Kabel dran, könnte ich also Kabel C einfach mit da dranklemmen?

      Also wenn ich den PIN/Steckverbindung 85 am Scheinwerfer gefunden habe, das Kabel trennen, welches in diesen Pin führt und dann ein Ende in den Quetschverbinder packen und das andere Ende zusammen mit dem grünen Kabel auf der anderen Seite in den Verbinder? Die "blanken Drähte" müssen sich dann wahrscheinlich berühren?

    • a und b können sich ruhig berühren!kannst du auch irgendwo an der karosserie befestigen.aber darauf achten das der massepunkt gut ist (am besten mit ein wenig schleifpapier die auflage für die ringösen abschleifen.das einfachste ist aber am minuspol.das kabel c kannst du einfach da mit aufklemmen.allerdings würde ich vorher nochmal nachmessen ob das auch stimmt.laut anleitung ist es pin/klemme 58 für das grüne kabel!nicht 85!vielleicht benutz einfach mal die suche welche kabelfarbe das kabel fürs standlicht hat.bist ja nicht der erste der tfl verbaut.wird sich schon was finden.ist vielleicht leichter.allerdings zur kontrolle immer nochmal messen.die drähte müssen sich nicht unbedingt berühren da der quetschverbinder von innen auch aus metall ist und somit auch leitet.aber darauf achten das die kabel nicht rausrutschen können!

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Ok, super dann sollten fürs erste alle Unklarheiten beseitigt sein, danke nochmal! ;)

      Werd mich morgen früh mal guten Mutes daranbegeben... muss allerdings erst noch die Farbe für das Standlichtkabel ermitteln.
      Ist leider weder auf dem Stecker, noch auf dem Scheinwerfer ersichtlich

      // Edit
      Ok, hoffe die Angabe grau/schwarz für den linken Scheinwerfer (Fahrerseite) ist verlässlich
      motor-talk.de/forum/standlichtkabel-t1427133.html

      ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mertis ()

    • MK...komm ich auch her^^........sry für den schwachsinns post



      was haltet ihr von dem TFL ...auch von hella......also die Einbauanleitung....versteh ich sogar^^....also theoretisch.......

      b2c.hella.com/b2c_hella/b2c/in…=de&country=de&shop=de_de

      aber theoretisch kann nen hund auch fliegen.....;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von freezer09 ()

    • Na sowas, das "nächstentfernteste" Kennzeichen was ich hier gesehen hab war bislang HAgen ^^
      Aus welchem Ort kommst du denn? Gibts ja nun doch nicht so viele im MK!

      Wenn du die LEDayline meinst, finde ich dass es nicht so gut in die Normalo-Front beim Golf passt. Müsste etwas breiter und geschwungen sein... wie die S6 TFL eben. Aber ist wie mit allen Dingen Geschmackssache.

    • kommt wahrscheinlich dadurch das du die batterie mal ab hattest.fahr mal ein paar meter.dann müsste es von allein weggehen!

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!