Neues Lenkrad

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neues Lenkrad

      Ich habe mir vor 3 Tagen ein 4er Golf Cabrio zugelegt. Das Auto ist wirklich Top =) Aber das Lenkrad ist total hässlich!!!! Mein Autohändler hat gemeint er versucht das Lenkrad wechseln zu lassen, aber das wäre noch nicht sicher ob das klappen würde. Ist das wirklich so ein großer Act? Denn das Lenkrad ist wirklich ein No-Go!!

      Liebe Grüße

      Helen

    • Das ist doch schonmal gut zu wissen =) Also sollte der Händler das auch ohne Probleme hinbekommen. Bzw. seine Werkstatt.

      Dankeschön =)

      Liebe Grüße

      Helen :)

    • Also ich wollte am Wochenende auch mein Lenkrad mal abbauen, um das Armaturenbrett zu wechseln.
      Ich habe es leider nicht hinbekommen und war kurz davor einfach das Lenrad rauszubeissen :)
      Dann habe ich mich aber doch etwas beruhigt, weil ja alles nix nutzt, und hab dann einfach erstmal aufgegeben.
      Habs auch noch nie gemacht.
      Kommendes Wochenende kommt Versuch Nr. 2, mal sehn obs dann klappt.

      Aber eine VW Werkstatt sollte das ja eigentlich hinbekommen, weil die müssten wissen wie es geht.

      Grüße

    • das ist wirklich sau einfach!Baterie abklemmen lichtschalter nen paar min an damit reststrom weg ist.Dann sind hinter dem lenkrad links und rechts zwei kleine löcher da mit nem schlitzschraubendreher oder was ähnlichem rein und nen bissel prokeln!Da sind zwei klemmen welche den airbag halten.Sobald diese entriegelt sind kann der airbag abgezogen werden.Nur noch kabel abziehen und die schraube vom lenkrad lösen fertig ist die laube!

    • Hab ich genau so probiert, aber die Klemmen, die den Airbag halten nicht losbekommen....
      Somit kam ich auch nicht an die Schraube,...

      Aber wie gesagt, WE folgt vermutlich Versuch Nr.2

      Grüße

    • Also sollte der Händler das auch ohne Probleme hinbekommen. Bzw. seine Werkstatt.
      Das kann ich dir nicht sagen aber wenn ich bedenke das es jeder Hobbyschrauber geregelt bekommt dann wär es nen Armutszeugniss wenn ne Werkstatt das nicht hinbekommen würde.

      Mein Autohändler hat gemeint er versucht das Lenkrad wechseln zu lassen, aber das wäre noch nicht sicher ob das klappen würde.
      Ich denke mal eher das es nicht auf die Montage bezogen war sondern auf die Verfügbarkeit eines Austauschlenkrades. ;)

      Gruß nightmare

    • Das jetzige Lenkrad ist ein Lenkrad mit "Holzgriff" hab zu meinem Händler gesagt das ich das so HÄSSLICH finde und das Auto nur kaufe, wenn ich ein neues Lenkrad bekomme :D Dann hat er im PC geschaut und ein Auto ausfindig gemacht, bei dem er das lenkrad ausbauen kann. Hab das Lenkrad auch schon gesehen... also es ist ein "Tauschlenkrad" vorhanden. Ich hoffe das die Werkstatt das hinbekommt sonst müsst ihr mir helfen dann mach ich das halt selbst :D:P
      Nein, Spaß. Aber wenn ihr alle sagt, dass das an sich keine große Sache ist, werden die das schon hinbekommen sonst wäre das ja wirklich peinlich =)

      Liebe Grüße

      Helen