Neue Highlights auf der Tuning World Bodensee 2019

Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene: Die Tuning World Bodensee findet seit 2003 jährlich auf dem Messegelände in Friedrichshafen am Bodensee statt. Das internationale Mega-Event ist Pflicht für alle  Tuningbegeisterten. Neben der Wahl der Miss Tuning, dem European Tuning Showdown und den vielen unterschiedlichen Ständen will das Messe-Team das Event aber nun um einige Highlights erweitern. Was bestehen bleibt und was 2019 neu zu erwarten ist, haben wir in diesem Artikel für euch zusammengefasst.

Für tuningbegeisterte Autoliebhaber besteht kein Grund zur Sorge: Die Programmänderungen der Tuning World Bodensee 2019 haben keine Auswirkungen auf die bereits bekannten Shows, Highlights, Events sowie die diversen Marken- und Ausstellerstände. Trotzdem soll es auf der Tuning World 2019 so viele Fahrzeuge, Brands und Themenwelten wie noch nie geben, die die Gäste auch in diesem Jahr anlocken und begeistern sollen!

Tuning World Bodensee: Terminierung auf erstes Maiwochenende

Die Tuning World Bodensee fand regelmäßig neben dem GTI-Treffen am Wörthersee und dem Rennen am Nürburgring statt. Diese Überschneidungen soll es in Zukunft nicht mehr geben. Zukünftig soll die Tuning World immer an dem ersten Wochenende im Mai stattfinden um sich frei von parallel stattfindenden Großveranstaltungen und Feiertagskonstellationen zu machen. Auch wird die Tuning World Bodensee im gleichen Zug auf drei Tage verkürzt, trotzdem verspricht das Messe-Team ein actiongeladenes und unterhaltsames Wochenende – vom European Showdown bis hin zur Wahl der Miss Tuning 2019. “The Best Show ever” soll dieses Jahr das Motto sein – wir sind gespannt!

Was bleibt auf der Tuning World Bodensee 2019 bestehen?

Wer das bewährte Programm liebt, muss sich definitiv keine Sorgen machen. Diese jährlichen Programmpunkte der Tuning World Bodensee bleiben bestehen:

  • Die Private Car Area
  • Die Club Area
  • Das Showprogramm
  • Die Stände mit den Top-Herstellern und -Händlern
  • Die Drift-Area im Außenbereich
  • Die Wahl zur „Miss Tuning“
  • Der European Tuning Showdown

Weniger Teilnehmer beim European Tuning Showdown 2019

Der European Tuning Showdown ist eines der größten und härtesten „Show & Shine“-Wettbewerbe Europas, bei welchem das am besten getunte Fahrzeuge gekürt wird. Da die TWB in Zukunft nur an 3 Tagen stattfinden wird, muss aufgrund des European Tuning Showdown-Bewertungssystems die Teilnehmerzahl gekürzt werden, um die beliebte Tuning-Meisterschaft beibehalten zu können. Aus diesem Grund wird es beim ETS 2019 nur 48 Teilnehmer geben, welche ihre Showcars der Öffentlichkeit vorstellen werden.

European Tuning Showdown Tuning World Bodensee
Beim European Tuning Showdown (ETS) treten verschiedene Teilnehmer aus ganz Europa gegeneinander an.

Es können also weiterhin Teilnehmer aus ganz Europa mit ihren Autos – die in ihren Heimatländern zu den Besten der Showcarszene gehören – in einem Battle nach dem KO-System beim ETS 2019 auf der diesjährigen Tuning World Bodensee gegeneinander antreten.

Was sind neue Highlights auf der Tuning World 2019?

Zu der größten Messe-Neuheit auf der Tuning World zählt der „Polo Dome“ in Halle A7. Der bisher 120 qm große Stand der “Polo.Friends.Germany” wird 2019 auf gigantische 6.300 qm vergrößert und bietet den Besuchern – mit über 150 Polos – das größte Indoor-Polo-Meeting weltweit an!

Zudem wird das „RaceRoom Esports Circuit“ auf der TWB 2019 in Halle B5 stattfinden. In diesem Wettbewerb werden drei Meisterschaftsfinals von virtuellen Autorennen austragen. Außerdem wird es den „ADAC GT Masters Esports Championship“ als Highlight geben. Im Finale treten dann die besten Fahrer in Zweierteams auf 24 Simulatoren gegeneinander an.

Die Premiere der „Style Mile“ auf der Tuning World Bodensee 2019

Die Tuning World Bodensee feiert 2019 die Premiere der “Style Mile”. In der gesamten Halle B4 soll die “Style Mile” eines der größten neuen Highlights der TWB sein. Von Breitbauten bis hin zu modifizierten Youngtimer und Performance Cars: Auf der Style Mile werden Fahrzeuge ausgestellt, die den unterschiedlichsten Stilrichtungen angehören und trotzdem den aktuellen Trend repräsentieren.

Hierfür sollten sich Messebesucher allerdings genügend Zeit einplanen, denn es stehen nicht nur Trend-Fahrzeuge im Mittelpunkt, sondern ebenfalls der Lifestyle, der die “Style Mile” zu der idealen Präsentationsplattform für Crews und angesagten Cliquen macht.

Tuning World Bodensee 2019: Tickets und Termine

Die Tuning World Bodensee 2019 findet an 3 Tagen von Freitag 3. bis Sonntag 5. Mai 2019 (täglich 10 bis 18 Uhr) auf dem Messegelände in Friedrichshafen statt. Die Preise für die Tuning World Bodensee 2019 teilen sich dabei wie folgt auf:

  • Tagesticket online = 12€
  • Tagesticket Kasse = 15€
  • Ermäßigte Tageskarte (Kinder von 6-14, Schüler, Studenten, Rentner, Behinderte, Einzeltickets für Gruppen ab 20 Personen) = 12€
  • 2 Tageskarte online (eine Person für zwei Tage) = 22€
  • 2 Tageskarte Kasse (eine Person für zwei Tage) = 25€
  • Familienkarte (2 Erwachsene und Kinder von 6-14) = 32€
  • Kinder unter 6 Jahre erhalten kostenlosen Eintritt!

Alle weiteren Informationen zur Tuning World Bodensee 2019 finden sich auf der Veranstalter-Webseite auf tuningworldbodensee.de.

Redaktion

Redaktion von meinGOLF.de

Kommentieren