VW Golf VI GTI auf R3 Wheels

Man kann einen Radsatz einfach nur montieren und fahren oder man kann den Hersteller dabei zelebrieren. Der VW Golf VI GTI, den wir beim Seaground Car Event fotografiert haben, ist ganz auf R3 Wheels getrimmt!

Der gesamte Style des VW Golf VI GTI wurde auf dir R3 Wheels abgestimmt.

Jeder, der mehr als zwei Tage in der Tuningszene verbracht hat, weiß: Nicht jedes Event transportiert die gleiche Stimmung. Neben den Besuchern, dem Wetter, der Organisation und dem Rahmenprogramm ist es vor allem die Location, die maßgeblich für den „Vibe“ eines Events sorgt. Die Veranstalter der Crew „44 Car Culture“ wählten diesbezüglich weise und veranstalteten ihr „Seaground Car Event“ bereits zum zweiten Mal am Wassersportsee im nordrhein-westfälischen Zülpich. Gechillte Atmosphäre und Urlaubsfeeling pur! Nur schade, dass wir nicht aus Spaß vor Ort waren…

Goldene R3 Wheels auf dem VW Golf VI GTI

Alle Beteiligten an der Modifizierung des VW Golf VI GTI
Noch Fragen?

Unsere Mission: Coole Gölfe ablichten. Die Auswahl an Großserien-Wolfsburgern war immens groß. Auch der Golf der sechsten Generation war enorm präsent. Kein Wunder, schließlich wurde das Modell zwischen 2008 und 2012 insgesamt über 2,8 Millionen mal gebaut. Dass dieser Fakt nicht spurlos an der Tuningszene vorbeigehen würde, leuchtet total ein.

Bei dem von uns abgelichteten VW Golf VI GTI handelt es sich um einen Verfechter von R3 Wheels. Doch nicht nur diesen Fakt kann man am Äußeren des Wagens ablesen. Auch alle anderen Beteiligten finden Erwähnung. Vorbildlich!

VW Golf VI GTI in Bildern

Frontpartie des VW Golf VI GTI Heckpartie des VW Golf VI GTI Seitenansicht des VW Golf VI GTI Front des VW Golf VI GTI Wabengrill des VW Golf VI GTI Schickes gold-schwarzes Finish des VW Golf VI GTI Frontansicht des VW Golf VI GTI

Dirk Neuhardt

mag am Liebsten US-Cars. Er fühlt sich aber auch in deutschen Autos wohl und hat ein gutes Gespür für interessante Fahrzeuge.

Kommentieren