Golf 4 1.9 TDI PD 115PS Turbo Leistungsabfall bei 2800-3200rpm

  • Hallo,


    habe heute ein Auto angeschaut, welches ich gerne kaufen möchte.


    Es ist ein Golf IV 1.9 TDI 115PS Erstzulassung 12/2000


    Bei der Probefahrt habe ich festgestellt, dass meistens (es schwankt manchmal) so ab 2800 Umdrehungen die Leistung fast komplett ausfällt. Nach etwas genauerer Analyse habe ich rausgefunden, dass wenn man einmal kurz vom Gas geht und wieder Gas gibt, dass Problem erstmal nicht mehr auftaucht. Ein Beispiel


    Anfahren, 2. Gang Gas geben, bleibt er bei 2800rpm hängen, kurz vom Gas gehen, wieder Gas geben, gehts weiter nach vorne.... dann bei z.B. 3500rpm passiert dasselbe, wieder Gas weg, Gas geben, weiter gehts...


    Der Fehler tritt (was ich festgestellt habe) beim 2., 3., 4., Gang auf... Ab dem 5. und 6. Gang ist die Leistung allg. gering, sodass dies vielleicht nur nicht mehr auffällt. Nur im ersten Gang konnte ich beim Test nie ein Problem feststellen...



    Nun die Frage, was könnte es sein? Nur AGR oder LMM verdreckt/defekt? Oder Turbo schrott?


    Der Verkäufer bringt das Auto morgen zum Fehlerauslesen. Aber nach Recherchen im Netz steht wohl nie ein Fehler drin, wenn das Fahrzeug nicht in Notlauf schaltet... und das hat er ja nicht....




    Habt ihr Ideen?


    Bin für alle Tipps dankbar...