Frage zum Einbau von Radio

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zum Einbau von Radio

      hallo

      Ich besitze einen Golf IV Variant und habe heute morgen einen neuen Radio eingebaut, da der es der alte ja null gebracht hat, aber das spielt ja jetzt hier keine Rolle.

      Und zwar hab ich folgendes Problem:
      Der Radio passt grad so rein nur ich weis nicht wie ich ihn festmachen soll bzw wo ich ihn verschrauben soll, weil kleben will ich nicht falls ich wegen ner Telefonfreisprecheinrichtung-nachrüstung den Radio nochmal ausbauen will.

      Normalerweise werden die Radios ja hintendran verschraubt nur wie bitteschön kommt ma da mit nem schraubenzieher hintendran?
      Vom motorraum ist da glaub ich keine Chance wie ich das gesehen habe und die Hauptkonsole möchte ich auch nicht unbedingt runterreisen, weil die dinger ja meist nichtmehr so wirklich reinpassen wie sie vorher einmal drin waren.
      Gibt es hier noch ne andere möglichkeit oder bleibt mir doch nichts anderes übrig und wenn ja wie reis ich dass ding raus dass ich da gut hintendran komm und auch wirklich noch verschrauben kann, oder wie habt ihr euren Radio festgemacht, weil so ist er bei mir ein bisschen lose und steht auch noch n bisschen raus da des doch etliche kabel hintendran sind.

      Ich hab auch schon viele Foren durchgeblättert und google gefragt aber irgendwie hab ich ncihts passendes gefunden gibt wohl einfach zuviel zu hifi und golf.
      Da ich ein ziemlicher Leihe bin wäre ne anschauliche erläuterung sehr erwünscht.

      Vielen dank schonmal im vorraus
      mit freundlichen grüßen

    • verschraubt wird da hinten gar nix ;) Einbaurahmen rein, radio reinschieben bis es im rahmen einrastet. Das die nen bissi überstehen ist leider fast normal :(

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • ja bei mir rastet da nix ein..
      liegt des am kabelgewirr hintendran?

      ähm so ein einbaurahmen, ist der schon dabei bzw war der davor drin oder muss ich sowas kaufen? weil bei mir wackelt der radio noch leicht und ich könnt ihn jederzeit rausziehen..

      oder ist der einbaurahmen etwa diese silberne blechding das ausm am radio war weil den hab ich abgenommn weil mein radio sonsd nicht so wirklich reingepasst hat oder muss der da mit rein? tschuldigung wenn ich mich so dumm anstelle

    • das ist dieses gerät aus blech, was man einfach verbiegen kann...du musst dein radio reinquetschen und dann vorsichtig reinschieben, bis die ganze schoose einrastet...

      blöd anstellen geht nicht...;)

      Lieben Gruß
      Eice

    • genau dieses silberne teil muss rein ;) wenn vorher schon ein anderes zubehör radio drin war den alten einbaurahmen raus nehmen ;) den neuen einbaurahmen reinsetzen..den paar nasen wenn möglich umbiegen so das er besser hällt und dann das radio reinschieben.
      zu deinem kabelwirwarr. hinten links ist offen...da kannste schön den hauptteil der kabel hinschieben so lange es geht...dann geht das radio auch einfacher rein ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • jiab hat einwandfrei geklappt danke, hatte es wohl beim ersten mal weng verkeilt deswegen ging der einbaurahmen wohl nicht rein.

      hab grad gemerkt dass der Bass von den boxxen ziemlich zum wünschen übrig lässt, wisst ihr zufällig ob hinter den LAutsprecherattrappen hinten kabel drinliegen?
      Wollte schon selber nachschauen aber hab angst dass ich die plastikabdeckung crashe weil die nicht einfach so mit nem schraubenzieher rauszuhebeln war.
      ?!

      danke

    • ähm ich bins nochmal ;) ich weis passt nichtmehr zur überschrift aber wollte nicht schon wieder nen neuen Tread aufmachen.

      Und zwar wie zuvor geschrieben lässt der Bass von den Standartboxxen sehr zu wünschen übrig und hätte da gerne noch nen volleren Klang ohne großen Aufwand.
      Hab ja eigentlich gedachd ich mach mir hinten noch n paar Boxxen rein also in die zwei hinteren Türen (sowie ich des richtig gelesen hab sind ja bis zur Bsäule kabel verlegt also wäre dass ja kein so großer aufwand mehr) Aber hab gelesen dass es nicht unbedingt viel bringt da hintenrein noch n paar Boxxen reinzubauen also es würde nur für die, die auf den billigen rängen sitzen was bringen.
      Ne riesen Endstufe oder bassboxx wollte ich eigentlich nicht in den kofferraum packen und ich glaub das wäre mir auch weng zu aufwändig weil ich wohl in solchen dingen ein Leihe bin.
      Könntet ihr mir evtl sagen wie ich ohne großen aufwand und konsolen rausreisen oder mords kabelverlegen relativ einfach nen anständigen sound bekomme? muss ja nicht hier der mords sound sein der mir die birne wegbläst aber n bisschen bass sollte halt dabei sein.

      DAnkööö

    • also wie das mir den kabeln ist, kann ich dir nicht sagen, weil bei mir boxen verbaut waren...

      also wenn es ordentlicher klang sein soll und am besten keinen platz wegnhemen soll, würde ich dir nen ausbau in der ersatzradmulde vorschlagen..(wirst hier sicherlich auch fündig, weil schon der ein oder andere sowas hat!) wo wohnst du denn? es gibt mit sicherheit leute, die dir beim einbau helfen können...würde mich da auch anbieten, wohne allerdings genau an der küste (100km näher am wasser als oldenburg!)



      grüße

      Lieben Gruß
      Eice

    • na ich komm aus dem südlichen Bayern / Franken.

      Naja da liegen aber doch keine Kabel hintendrin, wollte eigentlich dass große Kabelverlegen vermeiden, weil bei mir schonma ne konsole rausgerissen wurde vom vorgänger und die kannma nicht mehr so wie se war reinbauen(hängt nun weng ab was mich ärgert)

      Und wenn ich vorne einfach die Boxxen austausche? da ich eh meist immer alleine unterwegs bin und auch nicht so ein riesiges budget habe(student) wollte ich nicht groß was machen nur ein bisschen nen volleren klang.
      Krieg ich den bereits wenn ich vorne 2 anständige Boxxen reinbaue anstatt den Standart?
      Ist das sehr kompliziert? bzw hat da jmd noch ne anleitung weil die anleitungen aus den alten Beiträgen die ich gefunden hab sind leider nicht mehr online. Kann mir jemand da auch zu n paar vernünfitgen boxxen raten die nen gutes preisleistungsverhältniss haben?
      danke

    • Killerfrog schrieb:

      Und wenn ich vorne einfach die Boxxen austausche? da ich eh meist immer alleine unterwegs bin und auch nicht so ein riesiges budget habe(student) wollte ich nicht groß was machen nur ein bisschen nen volleren klang.
      Krieg ich den bereits wenn ich vorne 2 anständige Boxxen reinbaue anstatt den Standart?

      Ist das sehr kompliziert? bzw hat da jmd noch ne anleitung weil die anleitungen aus den alten Beiträgen die ich gefunden hab sind leider nicht mehr online. Kann mir jemand da auch zu n paar vernünfitgen boxxen raten die nen gutes preisleistungsverhältniss haben?
      danke


      wenn da die standardboxen drin sind und die mit einem neuen radio betreibst wirst du eh nicht drum herum kommen, die irgendwann mal zu tauschen. da die standardboxen nämlich nur 2x20 watt (max)aushalten und du ihnen mit dem neuen radio 4x40 watt (max) auf die ohren gibst. ich hatte das problem bei mir damals auch. hat sich ne zeit lang echt gut angehört, dann waren die boxen hin ^^ so problematisch is der einbau gar nich. mein frontsystem is z.b. von axton (axton 2.16) is nich der brüller aber auch nich sooo übel. für den tief/mitteltöner (16 cm) gibts einbau-rahmen und der hochtöner kommt ins spiegel-dreieck. wenn du was zum preis/leistungsverhältnis wissen willst kannst du auch in zeitschriften nachlesen, z. b. autohifi. die haben da nen schönen kaufberater mit tests, empfehlungen usw.

      wegen dem kofferraum ausbau kannst du auch mal ein bisschen das inet durchstöbern (ich komm da von der arbeit leider nich drauf ^^) es gibt schon fertige einbaurahmen, doppelte böden etc für den 4er golf. dann holst du dir so ein ding, haust dir nen bass und ne endstufe in die reserveradmulde und dein kofferraum bleibt voll funktionsfähig. dazu, wie gesagt noch ein gescheites frontsystem + radio und schon brummt die sache.

      jetzt musst du halt schauen, was deine finanzen so hergeben ^^ achja...hier gilt natürlich auch: wer billig kauft, kauft doppelt. also lieber ein bisschen mehr geld ausgeben und damit glücklich sein, als überall sparen und sich dann drüber ärgern.

      amen :D

      sayonara, Sensei / Christian

    • ja gut vielen dank ;)

      Dann werd ich mich erstma um den Frontausbau kümmern und erstma schauen wie es sich so anhört und dann evtl noch den kofferraum nachrüsten.

      Wie sieht des mit den Frontboxxen aus. Kann ich die einfach austauschen indem ich die boxxenabdeckung rausnehme(geht die einfach so raus?) oder muss ich die ganze türverkleidung abnehmen, weil dämmen wollt ich eigentlich nicht unbedingt.
      Und wie sieht des mit den Lautsprechern im Spiegeldreieck aus? wie bekommt ma die am besten raus ohne großartig schaden zu hinterlassen?
      gibts da irgendwas zu beachten bei den lautsprechern also möglichst eine marke oder ist des relativ egal.
      In nem geschäft beraten lassen? also eher in nen elktromarkt oder doch zu nem autohändler mit hifi-ausrüstung?