Leistungssteigerung, macht das 7 Gang DSG da mit?

  • Mojen,



    habe irgendwie Lust auf bisschen mehr Leistung....Aber habe bisschen Angst um mein 7 Gang DSG....aktuell hat er "lt Papier" 240NM und das DSG soll nur bis 250NM standhaft sein.



    Ist die Aussage denn zutreffend oder kann man bedenkenlos 300 - 320NM fahren ohne Probleme zu haben? Plane das Autolein längere Zeit zu behalten, ca. 100.000km werden es schon werden. Aber habe nicht wirklich Lust alle 20000km neues Getriebe implantieren zu lassen.....



    Problem ist eigentlich schon, dass es keine Erfahrungswerte dazu gibt...was würdet ihr machen? No risk, no fun? :thumbsup:

  • Das Chipen ist kein Problem. Es gibt ein spezielles Chipprogramm, dass extra für das DSG entwickelt wurde. Das Programm belastet das DSG nicht gleich direkt mit über 300 NM.


    ABT bietet es zum beispiel mit Garantie an.

  • Aus eigenem Intresse hab ich mal bei m :) nachgefragt was das 7 Gang DSG an NM aushält und warum der GTI und der R20 nur 6 Gang DSG haben er hat gesagt das das 7 Gang DSG nur max 300 NM aushält wegen der Trockensumpfschmierung und das 6 Gang durch die "normale" bauweise mit Getriebeöl mehr NM aushält.


    Soweit ich es im Kopf hab ist die Angabe von ABT für das 6 Gang DSG und die sagen das alle ich glaub 20 000 KM ein Getriebeölwechsel sein muss nach der Leistungssteigerung da das Getriebe dann schneller verschleist

    Golf VI Variant 1,4 TSI 160 PS 7 Gang DSG, Comfortline, Sportpacket Sienna, Climatronic, GRA, RCD 310, Licht und Sicht Paket, Red Spice Metallic. 3.12. Heute vom Händler geholt :thumbsup:

  • Sagen wirs so ich würde eher auf 290 statt 300 Nm beim 7 Gang Trockenkupplungs DSG gehen.


    Gruß


    Dirk