Wie bekomme ich meinen Golf, schnell und evtl. auch Motorschonend warm?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie bekomme ich meinen Golf, schnell und evtl. auch Motorschonend warm?

      Hi liebe Gemeinde,
      derzeit plagen sich evtl. mehrere von euch mit kalten Golfs zur morgenstunde rum, genauso wie ich :rolleyes:

      Deshalb möchte ich hier mal Tips und Tricks zusammentragen, wie man am schnellsten
      den Golf schnell und evtl. auch Motorschonend warm bekommt. (Ohne Standheizung versteht sich ;) )

      Ich fahre morgens eine Strecke von 7 km zum Bahnhof und meistens wird es immer erst kurz vor
      der Ankunft warm, was ich nicht so schön finde.

      Haben Golf 1.4 (80PS)
      Keine Klimaautomatic

      1. Variante:

      Alle Verbraucher aus (Radio, Licht wenns schon hell ist ;) ) , Eco betrieb ein, und dann erst Heizung an, wenn der Thermostat auf 90 C steht.

      2. Variante:

      Alle Verbraucher aus, Eco betrieb aus, Heizung von Anfang an auf volle Pulle

      3. Variante:

      Alle Verbraucher aus, Eco betrieb aus, Heizung auf Stufe 2


      - Bringt ECO AN/AUS überhaupt etwas??
      - Wie sieht es mit dem schalten aus, lieber ein Gnag niedriger fahren, damit die Drehzahl höher ist?
      - Motor hochjagen Ja/Nein?


      Also Leute postet Tips und Tricks, her damit ! :D

      lg skilly :)
      mein GOLF V

    • Also meiner wird nach ca. 5 min. warm. An der Climatronic stelle ich nichts ein die bleibt einfach auf 20°C. Ich habe das Glück eine Sitzheizung zu haben, die macht sich gerade jetzt enorm bemerkbar.
      Also so extrem wie andere hier das Warmfahren "zelebrieren" mache ich es nicht, beim beschleunigen dreh ich ihn bis 3000- 3500UPM. 60km/h fahre ich im 4, ab 70-100 Fahre ich im 5. Schneller als 100 fahre ich im kalten zustand nicht (muss ich ja auch nicht). Dank der E MFA habe ich die werte ja ganz gut im blick.
      Für kurze Strecken heißt es eben Zähne zusammenbeißen.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Die Climatronic bleibt bei mir auch "normal" eingestellt, in meinem Fall auf 22°, die bei mir heißende "AC" Funktion, wie eigentlich immer, aktiviert. Sitzheizung auf Stufe 3 maximal 4.
      Ich dreh im kalten Zustand bis 2000 1/min. hoch und schalte dann. Fahre normalerweise innerorts GRA im 5. Gang, ist für mich die Sprit sparenste Variante.

      Frag mich schon lang ob es im Golf 5 nicht ein beheizbares Lenkrad gibt, finde das kalte Leder immer am allerschlimmsten im Winter.

      Ist mir letztens unter openobd.org aufgefallen.

      {Lenksäulenelektronik}

      Steuergerät Codierung

      STG 16 (Lenksäulenelektronik) auswählen

      STG Codierung -> Funktion 07

      ?xxxx: Getriebevariante

      0 - Schaltgetriebe

      1 - Automatikgetriebe

      x?xxx: Lenkradvariante

      0 - Lenkrad ohne Multifunktion

      1 - 3-Speichenlenkrad (ohne Multifunktion)

      2 - 3-/4-Speichen Lenkrad mit Multifunktion ohne GRA

      3 - 3-/4-Speichen Lenkrad mit Multifunktion mit 4 Positions GRA

      xx?xx: Zusatzausstattung

      +0 - keine Tiptronic am Lenkrad, keine Lenkradheizung

      +1 - Tiptronic am Lenkrad

      +2 -Lenkradheizung

      xxx?x: MFA/GRA

      0 - ohne Bordcomputer (MFA), ohne Tempomat (GRA)

      1 - mit Bordcomputer (MFA), ohne Tempomat (GRA)

      2 - ohne Bordcomputer (MFA), mit Tempomat (GRA)

      3 - mit Abstands-Distanzregelung (geplant)

      4 - mit Bordcomputer (MFA), mit Tempomat (GRA)

      5 - Bordcomputer (MFA) mit Abstands-Distanzregelung (geplant)

      xxxx?: Heckwischer

      1 - ohne Heckwischer

      2 - mit Heckwischer
      Gibt es also doch?
      Gruß, Enrico.
    • RECORDS schrieb:

      Frag mich schon lang ob es im Golf 5 nicht ein beheizbares Lenkrad gibt, finde das kalte Leder immer am allerschlimmsten im Winter.


      :D Genau, ich fahre wenn es kalt ist wie ein Fahrschüler immer schön auf viertel vor 3, wenn sich nämlich das Lankrad an den beiden Punkten angewärmt hat ist es wieder angenehm, außerdem wird man dann von den Lüftungsdüsen gewärmt.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • bei mir in der fahrschule konnte ich mir aussuchen ob viertel vor 3 oder 10 vor 2 :P

      aber mal zurück zum thema...

      bei meinem alten golf 3 (noch hats für en neuen leider nicht gereicht.... s***** studium :D) wirds eh nur warm wenn der motor warm ist, also schalte ich schon etwas später hoch aber mehr als 2500/min werden es auch nicht und ein paar minuten dauert es dann eben.
      beim t5 von meinem vater siehts dann schon anders aus :) auch wenn wir hier mal die standheizung weglassen wollen wirds da trotzdem richtig schnell kuschlig warm .... falls man wirklich auf 26°C hochdrehn würde....

      aber ich denke wie das hier auch schon genannt wurde, ganz einfach die temperatur wie immer lassen und auch normal fahren ;) ein paar minuten dauert es bei der kälte halt leider :(

    • Bei mir sieht das warm fahren wie folgt aus...

      Am Anfang Klima un Gebläse aus... nur SHZ an auf Stufe 2-3
      Ganz normal fahren Drehzahl bei 2000-3000rpm halten.
      Ab etwa 60°C Wassertemp (nach ca. 4-5km) Heizung auf etwa 23°C an... un dann das Gebläse dementsprechend hochdrehen un die kalte Luft aus den Leitungen rausdrücken lassen.
      Nach ca. ner Minute auf Auto umstellen, aba Klima wiederausstellen... nur bei ganz viel Feuchtigkeit im Innenraum an.

      Es wird schön warm.

      Gruß Thomas
    • Die Klima ist bei mir nie aus, soll man auch nicht laut :D
      Zudem sind meine Scheiben nach 2 minuten beschlagen und ich könnte wie Cougar garnicht ohne lüftung fahren.

      Motorwarm fahren wie folgt. Bis 2.300upm ca. und schalten. ich fahre dann teilweise schon im 5. 60km/h bei 1.200upm einfach um den motor und den turbo zu schonen und dabei wird es trotzdem relativ schnell warm und sprit spar ich dabei auch. Ich mache dann die Lüftung auf 28 und regel das nach und nach runter.
      Das Lenkrad halte ich meistens nur mit 2 Fingern das ist wirklich das allerschlimmste :cursing: . Ich frage mich auch schon wie Records wie man an diese Lenkradheizung komm falls es die wirklich gibt. ?(

    • Hi

      Klima immer auf Auto, Temperatur auf 21°C, ich rühre die Climatronic nicht an. Das was Cougar da beschrieben hat wäre mir zu umständlich :D

      Nach 2 Kilometern kommt bereits warme Luft und es wird schnell warm im Auto :thumbsup:

      Wann genau die 90°C erreicht sind werde ich gleich nochmal überprüfen.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Icetrey schrieb:

      Um den Motor zu schonen sollte man die Heizung erst anmachen wenn der Zeiger auf 90°C steht.
      Wobei man mit den Climatroniccodes sieht, dass 90 Grad Wassertemperatur im Tacho durchaus auch nur wirkliche 75 Grad sind...warum und wieso keine Ahnung - ist aber so.

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.

    • Icetrey schrieb:

      Ja das ist mir schon klar, aber ich fuchtel doch nicht dauernd an der klima rum wenn ich fahre.


      Hi,
      geht mir genauso. Gibt Millionen von Golf Fahrern die beachten garnichts beim Umgang mit der Klima, und auch deren Golfs fahren noch ohne Probleme

      Habe vorhin mal den Test gemacht, Klima auf AUTO, Auto ausgekühlt und draussen -4°C. Nach 5 Minuten bzw. 3 Kilometern war die Temperaturanzeige im KI auf 90°C, das Gebläse auf 5 hochgeregelt und es kam deutlich warme Luft in den Innenraum.

      hypuh

      PS: Ich weiss nicht ob das besonders "schnell" ist, denn meine Standheizung fungiert ab einer bestimmten Aussentemperatur automatisch als Zuheizer.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Fishmasta schrieb:

      was hast du denn für temperaturen im moment?

      wir habens so -5 bis -10 grad und nach einem kilometer ist der motor schon auf ~70°C

      weiß zwar nicht wie das funktionieren soll.... wenn ich bei dem Temperaturen (heute früh -18Grad)(Auto in der Garage) 6 km auf die Arbeit fahre, schlägt mein zeiger kaum aus. Fahre nur schonende 80km/h, Sitzheizung auf 2-3 , Klima aus, Zahl steht auf 22° dazu Handschuhe fürs Lenkrad....

      Infos zu meinem GTI, gibts hier -->edition-silver-black.de.tl