Passen Golf 6 GTI Detroit oder Golf 6 R Talladega Felgen auf Golf 5?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Passen Golf 6 GTI Detroit oder Golf 6 R Talladega Felgen auf Golf 5?

      hallo leute,

      wie oben zu entnehmen, bezieht sich meine frage ob die felgen auf einen 5er bj.2004 passen.

      kann wer vl fotos posten?

    • Damit du auch weißt wie es dann aussieht hier ein Beiweisfoto

      Gruß Jörg
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen,außer durch Ladedruck oder noch mehr Hubraum

      Fehler auslesen oder codieren im Raum Nürnberg --> Mail an mich

    • Die 19er vom Golf R musst du aber eintragen lassen, die 18er d?rften auch so gehen.

      auch 18er müssen eingetragen werden außer sie stehen explizit in der EWG Übereinstimmung

      Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

      Signaturbild zu groß

    • ...19 Zoll müssten am Golf V nicht eingetragen werden?! Dafür gäbe es zwei Gründe:
      1.) die Felgen hätten eine ABE - Wahrscheinlichkeit (da kein VW Zubehör sondern Originalteil) < 10%
      2.) die Rad-Reifen-Kombination steht in der EWG-Übereinstimmungsbescheinigung Deines Golf V - Wahrscheinlichkeit < 0,1%

      Wer glaubt, dass ein Sachverständiger Sachverstand hätte glaub auch, Babyöl sei aus Babys....

      Sehen aber klasse aus die Felgen auf Deinem Golf.

      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse Leuchten --> hier klicken
      • Komplettset zur Nachrüstung der Fußraumleuchten (vorn und hinten)
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
      Bei Interesse oder Fragen bitte PN
    • Ja is mir schon klar.

      Aber jetzt mal im Ernst.. Was will ich als Bürger tun? Ich will meine Felgen eintragen lassen, fahre ordnungsgemäß zur Dekra.. und der sagt mir die müssen nicht eingetragen werden.

      Und am Ende bin ich trotzdem der Doofe wenn Kontrolle ist.

    • Smexer schrieb:

      Ja is mir schon klar.

      Aber jetzt mal im Ernst.. Was will ich als Bürger tun? Ich will meine Felgen eintragen lassen, fahre ordnungsgemäß zur Dekra.. und der sagt mir die müssen nicht eingetragen werden.

      Und am Ende bin ich trotzdem der Doofe wenn Kontrolle ist.
      Ja, Du bist im Zweifel der Doofe.

      Was Du tun kannst: Fahr zu einem anderen Sachverständigen....auch hier geltend die normalen Marktmechanismen und Du bist immer noch Kunde. Bist Du mit dem Service unzufrieden dann wechsel den Anbieter. ;)
      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse Leuchten --> hier klicken
      • Komplettset zur Nachrüstung der Fußraumleuchten (vorn und hinten)
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
      Bei Interesse oder Fragen bitte PN
    • Lass es dir halt schriftlich geben, dass die Felgen nicht eingetragen werden müssen.

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • ....19 Zoll müssen für den 5er immer eingetragen werden !! (egal ob Original oder Zubehör)

      Es gibt meines Wissens keine 19 Zoll Felgen mit ABE (Eintragungsfrei) für den Golf 5. Würde ja auch schon wegen der Bereifung keinen Sinn machen.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .