Pflegeartikel - ich brauch einen Durchblick !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pflegeartikel - ich brauch einen Durchblick !

      Guten Morgen ^^

      Ich fahre einen Passat 3BG Lim. und das in Indigoblau Perleffect ...
      Der Lack ist in einem annehmbaren Zustand und ich hab ihn Hälfte Hälfte per Hand gewaschen und durch die Waschanlage gefahren.
      Poliert habe ich ihn aber immer nur mit Sonax und einer Poliermaschine ...
      ... ging auch, ist aber nicht mehr das was ich erreichen will.

      Nun geht es daran die richtigen Produkte einzukaufen.

      Ich werde mal meine Vorstellung hier posten und hoffe auf Empfehlungen, dass ich die passende Produkte kaufn kann oder evtl auch etwas beim Pflegen anders mache!

      1: Ganzen Wagen mit Spüli und Warm Wasser gründlich abwaschen.

      2: Denn Lack mit Knete säubern. (Wird Knete mit dem Rest vom Spüli verwendet, oder gibts daein extra Mittel ?

      3: eine Maschienenpolitur der Großen Flächen, und Handpolitur an den anderen Ecken.
      (Habe kaum tiefe Kratzer, eher alles Hologramme und schimmern auf dem Lack)

      4: Wax auftragen ? Im Forum gibts aber auch noch andere zwischen schritte ??!!??

      5: Das ganze Versiegeln und Langzeittauglich machen, bzw zuvor noch mehrere Waxschichtn auftragen ?

      ?(?(?(

      Dann gibts die Sache, wie den Quick Detailer für zwischendurch ...
      Sozusagen brauch ich einmal n Komplettes Sortiment und komm nicht so richtige zu den richtigen Produkten.

      Hab mich jetzt ein wenig auf meguiars eingeschossen ... also dass passt schon
      Hab da so sachen gefunden wie Step 1, 2 & 3 ... Scratch X2 ... etc. ihr kennt euch da ja besser aus !

      Hab gestern schon 5 Stunden das Netz und das Forum durchforstet ...
      Heute auch wieder ...
      ... und so erhoff ich mir paar Antwort von den Kennern hier !

      Also wie gesagt, brauch ich Tipss zur Reihenfolge, und vorallem zu den Richtigen Produkten!

      Viele Dank schonmal !

      Ciao Ciao

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RustyCS ()

    • jup pflegehandbuch oder eben dieser Thread sollten die gröbsten antworten schon geben...

      maschinell halt die 82er für swirls oder die 83 für normale kratzer... bei ganz schlimmen tuts dann die 84er. noch schlimmere müssten vorher mit schleifpapier ausgeschliffen werden (2500 oder 3000er). bzgl pads kann man die stärke des lackabtrages ja auch noch strak beeinflussen... vom lammfell (viel abtrag) bis zum superfeinen pad (ganz wenig abtrag) muss man halt je nach schaden entscheiden dann.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Hy Kaufi ... diesen Thread hatte ich vorher auch schon durchgelesen.

      Nun ja, das richtige war eben nur teilweise dabei.

      Hab mir jetzt im endeffect nur SwirlX für die Maschine und ScratchX für die Hand bestellt, was das polieren angeht.

      Tiefe Kratzer, welche mit Nassschleifpapier vorbehandelt werden müssten, hab ich eigentlich kaum.

      Also geht nur noch darum, das ich die richtige Politur für meine Maschine bekomme.

      Den Rest hab ich schon bestellt ^^

      Vielen Dank und Ciao !

    • hm also swirl x würde ich pers nicht für maschinelle anwendung nehmen es geht zwar aber halt nicht unbedingt super gut. problem bei allen handpolituren ist halt das sie bei maschineller verarbeitung zu schnell vertrocknen.
      maschinell würd ich daher wirklich ins profiregel greifen und die 82/83 er kombi benutzen.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Die Vorahnung hatte ich schon, dass´es nich das Optimum ist , Swirl X mit der Maschine zu verarbeiten.

      Jetzt hast du mich aber erwischt, weil mit 82/83 kann ich ehrlich nix anfangen ^^

      Oder meinst du damit die Beiden Polierscheiben von Meg, die eine war denk ich Schaumstoff und die andere was weiches ?!?

      Also ich hab ja ne ganz Stino Exzenterpoliermaschiene, ist aber eine mit so nem größeren Schaumstoffteller, wo mann die Überzüge drüber machen muss.
      Ne richtige werd ich mir im Juni bestellen, da man da ja auch mal gute 300€ investieren kann.

      Also, ums mal genau zu machen, hab nen Stoff/Schaumstoff überzug und einen Lammfellüberzug.

      Ich bin da grad beim STEP 2 – DEEP CRYSTAL POLISH ?!?

      Welche Politur soll ich nur nehmen ? Bitte gib mir mal ne Kauf(i)empfehlung.

      Wäre da wirklich dankbar!

      Ciao Ciao, und Thx !

    • ne mit #82 / #83 meine ich die profiserie von meguiars.
      schau mal unter http://www.meguiars-deutschland.de/ dann unter shop, lackierbetriebe.

      die 82er ist ne finishing politur zur hologramm entfernung.
      die 83er ist etwas schärfer und eignet sich schon für leichte kratzer.
      die 84er ist ne scharfe politur die sogar für 2000er schleifspurbeseitigung ausreicht.
      noch härter die 105er.

      je nach pad kann man mit den polituren auch nochmal unterschiedlich starken lackabtrag erziehlen wobei das lammfell halt das schärfste ist. damit kann man sich auch ganz schnell den lack komplett runter holen... 8|
      für ne exenter würde ich jedoch nicht über die 83er hinaus gehen. evtl wär auch das neue ultimate compound das richtige für dich. Art.Nr.: MEG-009. ist mit nem exenter noch gut zu verarbeiten und taugt auch für leichte kratzer und swirl entfernung richtig gut.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Ach so ist das ^^

      Gut, jetzt weis ich was los ist.

      Hab grad eben mit dem Björn Pesch telefoniert, und soweit geht mein Bestellung als tauglich durch ;)

      Ich werde entweder das Compound oder etwas aus der Profiserie bei meiner nächsten Bestellung mit dazu nehmen.
      Dann wird eben auch mal eine Richtige Poliermaschine bestellt.

      Vielen vielen Dank nochmal ...

      Am Donnerstag sollte meine Bestellung spätestens da sein, sodass ich am Freitag nochmal richtig angreifen kann.
      Weil am Samstag früh gehts dann zum See.

      Danke nochmal und einen schönen Tag noch !

      Ciao Caio