Vmax bei R32

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen.

      Ich möchte ein neues Fahrzeug kaufen und bin ein bischen auf der Suche nach Informationen betreffs der Höchstgeschwindigkeiten. Ich schwanke zwischen einem Passat Diesel V6 mit 180 PS oder einem Golf R32 oder einem A3 3.2 DSG.

      Irgendwo sind die Fahrzeuge ja alle abgeriegelt.
      Passat V6 Tiptr.: 218 km/h
      Golf R32: 247 km/h
      A3 DSG: 250 km/h

      Mich würden seriöse Seiten bzw Werkstätten interessieren, welche diese Begrenzungen aufheben. Ich möchte kein Leistungstuning machen lassen.

      Kennt jemand vielleicht paar URL´s ? evtl. sogar in der Schweiz ?

    • danke vielmals. kennt jemand noch andere Sites ? Wo man evtl gleich paar Werte sehen kann ? bei SKN habe ich Vergleichstabellen für die Leistung gesehen. Hab erstmal ein Mail rausgelassen.

    • RE: Vmax bei R32

      Original von RobinFFM


      Irgendwo sind die Fahrzeuge ja alle abgeriegelt.
      Passat V6 Tiptr.: 218 km/h
      Golf R32: 247 km/h
      A3 DSG: 250 km/h

      Mich würden seriöse Seiten bzw Werkstätten interessieren, welche diese Begrenzungen aufheben. Ich möchte kein Leistungstuning machen lassen.
      ?


      ich verstehe das nicht so ganz ... was soll das mit kompressortuning ? was soll das mit aufhebebung von der vmax beim passat.... ???

      wieso schreibt robin was im zweiten post was von leistung und vergleichstabellen ??

      ich raffs net
      ?(
    • @ikarus

      ich möchte an dem Motor keine Leistungsveränderung vornehmen lassen. Ich halte nichts von solchem Tuning. Ich möchte nur die Vmax - Abriegelung entfernen lassen bzw mal wissen, welche Endgeschwindigkeit die genannten Fahrzeuge erreichen können. Ich denke mal, grad der S3 hat im 6. Gang noch genug Drehzahlband, um noch ein bischen zügiger zu werden. Wie das beim V6 TDI ist, weiss ich nicht. Ich habe jetzt einen 1,9 TDI, der dreht bei der erreichbaren Vmax schon kurz vor Rot. Ob das beim V6 auch so ist ? Ich schwanke halt zwischen einem 6 Zylinder Diesel (Sparsamkeit..) oder einem 6 Zylinder Benziner (Schnelligkeit).

      PS: 270 km beim abgerelten R32 halte ich für nicht reell..sicher nur der übliche Tacho-Vorlauf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RobinFFM ()

    • seit wann sollen diese autos denn abgeregelt seien?

      mir wäre das neu.

      der unterschied zw. a3 und r32 liegen an den neun mehr-ps des audis.
      und der passat v6 läuft übrigens 240 (lt. tacho), aber ohne tiptronic.

      und du solltest hier keine tiptronic-modelle mit dsg-modellen vergleichen, die unterscheiden wie tag und nacht.

      der passt mit dem v6 tdi läuft einfach nicht mehr, weil topspeed noch nie eine paradedisziplin eines diesels waren.
      denen geht obenraus einfach die puste raus.

    • du musst dich schon entscheiden was du willst.

      entweder kraftvoller benziner, mit sehr sportlicher schaltung, welche im engeren sinne eigentlich keine automatik ist

      oder

      durchzugsstarker und sparsamer diesel, der aber mit seiner sehr trägen automatik einiges an leistung dadurch einbüst.
      auch wenn ich automatikfahrer wäre, die automatik von volkswagen käme mir nie ins auto. wegen der automatik würde ich sogar die marke wechseln.

      durch einen anderen ansaugtrakt hat der 3.2l im a3, im tt und im cayenne 250 ps.