Beste H7-Lampen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beste H7-Lampen?

      Hallo, ihr habt diese Frage warschl. schon 100 x mal gehört, aber ich kann mich zwischen 3 Lampen einfach nicht entscheiden bzw. liest man immer diese und diese soll besser sein.

      Welche ist denn nun die Beste?

      Hier meine 3 Vorschläge:

      - Philips Blue Vision
      - Philips X-treme Power
      - Osram Night Breaker

      Ich suche Lampen die nach "Xenon" ausehen aber die Leuchtqualität sollte schon deutlich besser sein als OEM-Lampen.

      Nur zur Information, ich habe heute meine neuen Hella-Xenon Look Scheinwerfer eingbaut, weiß aber leider nicht welche Leuchtmittel ich verbauen sollte?


      mfg r1se

    • Also wenn du Xenon nahe Optik haben willst dann die Blue Vison.
      Haben auch ne bessere ausleuchtung als normale.
      Hab die bei mir heut verbaut :D
      Aber von der Ausleuchtung sind eigentlich die besten die Xtreme Power und Nightbreaker.
      Wobei die Xtreme Power die haltbareren seien sollen.
      Hoffe konnte dir bei der entscheidung helfen

    • Moin,

      mir würden da spontan noch die Super White von MTec einfallen, die sind schon extrem Hell. Allerdings kann ich dir bei denen nichts über die Standzeit sagen.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Nein sind sie nicht und extrem hell sind die auch nicht!
      Bei Nässe kann man auch Kerzenlichter anzünden und sieht genauso viel. :P
      Das trifft aber auf die meisten blau eingefärbten Glaskolben zu...

      Von der Ausleuchtung sind die Nightbreaker, Xtreme oder Bosch Plus 90 am besten.

      Hab die Superwhite bei mir im Fernlicht drin.

    • gOlF5sPoRtLiNe schrieb:

      DubstyleHH schrieb:

      mir würden da spontan noch die Super White von MTec einfallen

      sind die nicht in der StVO verboten?

      In der Bucht gibts welche mit E. Aber das thema hat sich ja eh erledigt^^

      I'm not low but faster than you...

    • hallo!

      Ich hatte die Philips Blue Vision verbaut!...die Ausleuchtung war nicht schlecht, aber nach einem Jahr waren sie defekt :(
      jetzt habe ich die Philips X-treme power verbaut uuuuund die Ausleuchtung ist ein wahnsinn :thumbsup: einfach perfekt! allerdings leuchten sie nicht "weiß-bläulichen" !

      im Fernlicht habe ich die MTEC Super-White (100W) verbaut..die leuchten wirklich weit u. bläulich, aber bei regen ist die Ausleuchtung :thumbdown: eher schlechter


      mfg

      || 2009er Golf 6 GTI || 18" Detroits || IS-Racing Downpipe || 3" BULL-X AGA || "Vienna" Ausstattung ||

      LADERPOWER
      macht sauger sauer :D
    • Ganz einfach. Desto "blauer" die Lampe desto schlechter die Ausleuchtung (vorallem bei Nässe). Das Wasser schluckt einfach das Blaue Licht.
      Für eine gute Ausleuchtung kommt man an einer Lampe die wenigstens ein bisschen "gelb" leuchtet nicht vorbei!

    • Ich könnte dir die Xe.Ray von Dectane empfehlen! :)

      Selbst bei Regen noch (mehr als) fahrtauglich.

      Hier mal paar Bilder dazu:







      Leider wirkt die Ausleuchtung hier etwas kurz, liegt aber daran, dass es sone Feldweg-Einfahrt war und ich mitm Vorderrad etwas tiefer stehe als mitm Hinterrad, aber es soll dir die Leuchtstärke mal zeigen ^^ )

    • Ok danke schon mal für die gute Hilfe :). Nun, wenn man mit diesen "blauen" Birnen schlecht sieht, dann lass ich das mal lieber, keine lust im dunklen zu fahren und nicht zu sehen.

      Also wenn ich das soweit richtig interpretiert habe sind die Xtreme Power oder Bluevision am besten und ihr meintet diese Leuten nicht blau (weiß)? (Bin jetzt leicht verwirrt : ))

      Bzw. welche sind denn die besten Lampen, jetzt nicht auf´s aussehen gehend?