lenksäulensteuergerät codieren Grundeinstellung usw.

  • Hallo,


    bei meinen golf 5 muss ich eine grundeinstellung machen und esp anlernen.


    Wenn ich in vcds den logincode II 40168 eingebe kommt ok aber kein fenster öffnet sich ich komme zum alten zurück.#
    Muss ich vielleicht erst das lenksäulensteuergerät codieren, da neu?


    Brauche echt hilfe


    Danke schon im voraus


    HIER DAS PROTOKOLL: warum steht da cruis controll, obwohl ich keine habe?



    Address 16: Steering wheel Labels: 1K0-953-549-MY8.lbl
    Part No SW: 1K0 953 549 A HW: 1K0 953 549 A
    Component: Lenksäulenmodul 012 0030
    Coding: 0010042
    Shop #: WSC 01324 785 00200


    3 Faults Found:
    00002 - Transmission Control Unit
    004 - No Signal/Communication
    00446 - Function Limitation due to Under-Voltage
    002 - Lower Limit Exceeded - Intermittent
    00895 - Cruise Control Switch (E45)
    014 - Defective


    -------------------------------------------------------------------------------



    -------------------------------------------------------------------------------
    Address 03: ABS Brakes Labels: 1K0-907-379-MK60-F.lbl
    Part No: 1K0 907 379 K
    Component: ESP FRONT MK60 0103
    Coding: 0021121
    Shop #: WSC 01392 785 00200


    4 Faults Found:
    00778 - Steering Angle Sensor (G85)
    014 - Defective - Intermittent
    00810 - Sensor 1/2 for Brake Pressure
    005 - No or Incorrect Basic Setting / Adaptation
    01423 - Lateral Acceleration Sensor (G200)
    005 - No or Incorrect Basic Setting / Adaptation
    00778 - Steering Angle Sensor (G85)
    005 - No or Incorrect Basic Setting / Adaptation

  • bina m verzweiln es kommt kein neues fenster wenn man auf ok klickt sondern nur das alte wo man alles sehn kann.
    das steht login code ok, passiert aber nichts.
    Bitte helft!

  • wie mache ich das?
    Also ich komme auf das fenster wo man auswählen kann.

  • Wenn du das nicht mal schaffst glaub ich kaum, dass der Rest gut geht... dir sollte klar sein, dass ein Fehler beim Anlernen zu ESP-Problemen führen kann!


    Anlernen von ESP und Lenkwinkel
    Nach einem Tausch der MFA, Lenksäulensteuergerät oder Lenkwinkelsensor ist eine Grundeinstellung von ESP und Lenkwinkelendanschlag nötig.
    Das ESP lernt sich meistens nach einer kurzen gerade gefahrenen Strecke selbst an, der Lenkwinkelsensor braucht schon etwas mehr Zuwendung.
    1. Schritt
    Fahren Sie eine kurze Strecke, ca. 20m nicht schneller als 20km/h, dabei sollte das Lenkrad gerade stehen.
    ACHTUNG die Lenkhilfe und das ESP arbeitet nur eingeschränkt.
    Nach erfolgreichem Anlernen gehen die meisten Warnlampen aus, meistens bleibt das Servosymbol gelb (Lenkwinkelsensor).
    Sollten alle Lampen aus sein haben Sie es schon geschafft, lesen Sie zur Sicherheit den Fehlerspeicher aus.


    2. Schritt
    Fahrzeug abstellen, Lenkrad gerade, Motor sollte aus sein.


    Starten Sie VCDS und wählen Sie Steuergerät 03 Bremsenelektronik.
    Über die Funktion Codierung II oder Zugriffsberechtigung mit dem Login 40168 einloggen.
    Danach ist die Funktion Grundeinstellung verfügbar.
    Wählen Sie Grundeinstellung - Block 066 Geber Bremsdruck
    Der Wert im 2. Feld sollte i.O. und im 3. zwischen -3.8 und +3.8 sein.
    Fertig, zurück
    3. Schritt
    Erneut über die Funktion Codierung II oder Zugriffsberechtigung mit dem Login 40168 einloggen.
    Wählen Sie Grundeinstellung - Block 063 Geber Querbeschleunigung
    Der Wert im 2. Feld sollte i.O. und im 3. zwischen -1.5 und +1.5 sein.
    Fertig, zurück
    4. Schritt
    Funktion Codierung II oder Zugriffsberechtigung mit dem Login 40168 einloggen.
    Wählen Sie Grundeinstellung - Block 060 Geber Lenkwinkel
    Der Wert im 2. Feld sollte i.O. und im 3. zwischen -1.5 und +1.5 sein.
    Fertig, zurück
    Steuergerät beenden, Zurück
    5. Schritt
    Wählen Sie Steuergerät 44 Lenkhilfe.
    Funktion Codierung II oder Zugriffsberechtigung mit dem Login 40168 einloggen.
    Wählen Sie Grundeinstellung - Block 060 Lenkwinkelendanschlag
    Sie sehen jetzt beim Bewegen des Lenkrads den aktuellen Winkel.
    Drehen Sie jetzt das Lenkrad einmal bis Anschlag nach links und rechts
    Fertig, zurück
    6. Schritt
    Machen Sie einen Fehlerscan und löschen Sie eventuell noch vorhandene alte Fehler.
    Wenn alle relevanten Fehler verschwunden und alle Warnlampen aus sind beenden Sie VCDS und führen Sie eine Probefahrt wie Schritt 1 durch.

  • Böse zungen würden jetzt sagen, dass man sich vorher in die Materie einlesen sollte, bevor man sich in die Höhle des Löwen begibt.


    Wenn du nur das Lenkrad und den Schleifring abhattest sollte der Fehler nach ein paar Metern geradeaus und vollem Lenkeinschlag link/rechts von alleine weg sein. Eine Grundeinstellung vom ESP etc. ist meist nur beim Tacho wechsel von nöten. Drück mal den ESP knopf wenn der Motor läuft, mach den Motor aus und wieder an und dann fahr was geradeaus.

  • manche Lenksäulensteuergeräte von MJ 03-04 haben den Block nicht und lernen sich selber an... aber das ist ja spätestens nach der kurzen Fahrt vorbei, wird dabei mit schiefen Lenkrad gefahren, gibts entweder weiterhin den Fehler ( -> auf Grundeinstellung setzen und nochmal), oder der wagen wird vom ESP immer zum Kurvenfahren gezwungen -> möglicher Unfall