Der Wolf im Golfspelz

  • Hallo Urlauber ;)
    Also 25€ für alle drei Gitter hätte ich ja im Leben nicht gedacht. Habs ein paar Seiten vorher schon mal erwähnt das mein Kühler einen optischen Schaden in Form von Wellen hat und ich befürchte das man es mit zwei Lamellen weniger noch deutlicher sehen wird, was dann nicht gerade so schön aussieht. Aber bei 25€ könnte ich doch glatt schwach werden und das Risiko mal eingehen :D .

  • Dann drück ich mal die Daumen für die erste Hauptuntersuchung beim Dreijährigen :thumbsup:.


    Zu den Gittern: ja versuch es ruhig. Die Dellen im Kühler werden nicht auffallen, da man normalerweise ja aus einem erhabenen Winkel, also leicht von oben auf die Gitter schaut - es sei denn man ist ein Kleintier, das direkt in Gitterhöhe von vorn aufs Fahrzeug schaut, aber dann hat man gleich ein ganz anderes Problem... :pinch:

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • :D:D:D


    Mein Hobel ist so hoch da haben selbst Kleintiere keine Probleme :D


    Letzte Vorbereitung für die HU
    Ich habe ja die rote Streuscheibe meiner Valeos entfernt und aus diesem Grund war ich heute unterwegs um mir eine rote Lampe für die NSL zu besorgen. Da war natürlich auf die schnelle nichts aufzutreiben und dachte mir nimmste halt Lampenlack. Da der ich allerdings kein Bock hatte für einmal zum TÜV einen 10er auszugeben, bin ich wieder abgedüst. Unterwegs kam meine bessere Hälfte dann auf die Idee, nimm doch einfach roten Nagellack von mir. Gesagt getan:
    [Blockierte Grafik: http://img706.imageshack.us/img706/7075/028uvh.jpg]


    Uploaded with ImageShack.us
    [Blockierte Grafik: http://img213.imageshack.us/img213/5224/029vfm.jpg]


    Uploaded with ImageShack.us
    Werde allerdinds nach dem TÜV Besuch nochmal 2€ in eine neue klare Lampe investieren, da es mit der roten so aussieht als wäre die Streuscheibe wieder drin.

  • Unterwegs kam meine bessere Hälfte dann auf die Idee, nimm doch einfach roten Nagellack von mir.

    Was wären wir nur ohne unsere Mädels? TÜV-Opfer. Die Werkzeugkisten Schminkköfferchern der Damen sind wahre Kleinode für kreative Geister. Habe mal Schadstellen in Fliesen (bin aus einer Mietwonung ausgezogen) mit Nagellack so bearbeitet, dass nichts mehr zu sehen war. Von Nagellackentferner ganz zu schweigen, da eröffnen sich Welten!

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Heute ohne Mängel durch den TÜV und ein neues Kennzeichen für vorne musste ich mir auch noch gönnen, weil der TÜVler nicht gerade zimperlich war beim Plakette abkratzen. Morgen noch den Stadtstempel abholen und diesmal wird das neue Kennzeichen geklebt.

  • Na dann Dir auch Glückwunsch zur bestandenen HU.


    Hatte die vordere Plakette vorsorglich bereits vor Monaten selber entfernt, interessiert ja seit 2010 keinen Oberförster mehr...



    Geklebtes Kennzeichen? Wie muss ich mir das denn vorstellen und hält das überhaupt?

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Mit Pattex Montageband, das hält super.
    Fahre damit auch das dritte Auto und die halten jetzt wieder über ein Jahr Sommer wie Winter und gehen ohne Starke Hilfe nicht einfach so ab.
    Und es sieht viiieeel besser aus als mit KZ Halter

  • Genau so wie Olli das sagt funzt es mit dem Kennzeichen.
    Allerdings gibts noch zwei nicht so tolle Sachen, einen minimalen Ölverlust an Ansaugbrücke-/Krümmer und einen leicht unrunden Leerlauf. Laut dem :) ist das mit dem Ansaugkrümmer ein typisches Problem was auch mit einer neuen Dichtung mit der Zeit wiederkommen wird und Fehlerauslesen zwecks Leerlauf hat auch nichts gebracht. Werd mich erstmal selbst auf Fehlersuche begeben und mir die Drosselklappe und die Zündkerzen ansehen. Mann ließt ja viel was es mit dem unruhigen Leerlauf aufsich haben kann, Zündspule, Einspritzventile usw. Nur wenn man das alles tauschen läßt wird man ja arm bei.

  • Heute hats mir bei der Fahrt mit knapp 5000 U/min wieder einen Schlag versetzt. Hatte vor knapp 2 Wochen die Zünspule am zweiten Zylinder ersetzt, Motor lief dann zwar wieder aber immer noch unruhig. Werde morgen mal die Zündspulen vom 2ten und 4ten Zylinder untereinander tauschen und dann nochmals via VCDS schauen ob die gleiche Zündspule schon wieder hin ist. An dieser Stelle nochmal ein dickes Danke an Olli (chango) fürs auslesen :thumbsup:


    Samstag,05,November,2011,16:02:57:00562
    VCDS Version: AIB 10.6.4


    Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: AIB\03C-906-024-BXW.lbl
    Steuergerät-Teilenummer: 03C 906 024 AS HW: 03C 906 024 AS
    Bauteil und/oder Version: MARELLI 4HV G 2495
    Codierung: 0004071
    Betriebsnummer: WSC 00000 028 00001
    VCID: 6FD5F4C5070D
    2 Fehlercodes gefunden:


    17535 - Bank 1; Gemischadaption (mult.): System zu fett
    P1127 - 000 - - - Sporadisch
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 00100000
    Fehlerpriorität: 9
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Verlernzähler: 1
    Kilometerstand: 33078 km
    Zeitangabe: 0
    Datum: 2000.01.01
    Zeit: 11:28:04


    Umgebungsbedingungen:
    Binärwert: 00000000
    Last: 42.8 %
    Lambda: -13.0 %
    Geschwindigkeit: 71.0 km/h
    Temperatur: 82.0°C
    Druck: 518.2 mbar
    Drehzahl: 2822 /min


    16686 - Zylinder 2: Verbrennungsaussetzer erkannt
    P0302 - 000 - - - Sporadisch
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 00100000
    Fehlerpriorität: 9
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Verlernzähler: 0
    Kilometerstand: 33178 km
    Zeitangabe: 0
    Datum: 2000.01.01
    Zeit: 14:40:57


    Umgebungsbedingungen:
    Binärwert: 00000000
    Last: 70.9 %
    Lambda: 0.0 %
    Geschwindigkeit: 98.0 km/h
    Temperatur: 82.0°C
    Druck: 759.0 mbar
    Drehzahl: 3876 /min



    Readiness: 0000 0001

  • Mal den Staub wegpusten hier :)
    Ja was gibts neues, nicht vieles und nichts positives vorallem. Ich habe ein Einspritzventil getauscht, womit der Motor auch für 2 Monate gut lief aber das geruckel geht schon wieder los, denke das nächste Ventil verabschiedet sich langsam. Dann hat am Montag jemand beim ausparken mein Heck erwischt und hat sich aus dem Staub gemacht. Stoßstangen Ober- und Unterteil muss komplett gelackt werden. Ja das war es auch im grossen und ganzen. Momentan steht bei mir die Frage im Raum ob ich noch weiter in meinen Ver investiere oder ob er platz für was neues machen muss.

  • auf die idee mitm nagellack bin ich auch gekommen.


    hab es auch für den TÜV getan *was macht man nicht alles*


    jedoch wenn du des mal wirklich paar min in betrieb hast, is deine birne danach schwarz ;)