TSI Turbo-Problem, Hilfe!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TSI Turbo-Problem, Hilfe!!

      Hey leute!


      hab ein echtes problem mit meinem auto:

      also ich fahre nen ur-gt 1,4 TSI mit turbo und kompressor (170Ps)

      jetzt ist auf dem heimweg auf einen schlag der ladedruck des turbos fast auf null gegangen! ?(

      wenn ich beschleunige, baut der kompressor den druck wie gewöhnlich auf, aber da wo der turbo einsetzen sollte, kommt nix....als hätte ich keinen!! der kompressor schaltet ja bei 3500 u/min ab und der turbo sorgt für druck...passiert bei mir nicht!

      das alles aber nur, wenn der motor warm ist!

      wenn die kiste noch nicht warm ist, funktioniert der turbo auch noch tadellos....sobald die kiste warm ist, schaltet sich der turbo nicht dazu.... :(

      die abgaswarnleuchte ist jetzt auch angegangen...

      ich fahre den motor immer schön warm und ich fahre den auch wieder kalt...

      was kann das sein?

      hab nächste woche dienstag nen termin beim :) , vieleicht weiß ja hier schonmal einer bescheid....

      thx


      achja, der kilometerstand ist 28000km, also noch recht jungfreulich, da kann es ja nicht sein, das der turbo schon die hufe hochreist, oder?

      Peace out! :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Birdy ()

    • Also auch wenn ich nicht aus der TSI-Warte komme, sagt der Kilometerstand da nur bedingt was aus...
      Bekannter von mir hatte auch den Ur-GT und den bei 60000 km und nach dem dritten Problem in dem Bereich entnervt abgegeben/gewandelt...
      Aber ich denke verlässliche Antworten wird dir da nur der :) selbst geben können.

      Toi toi toi auf jeden Fall von meiner Seite...!

      Gruß Mirko

    • Ok, der Turbo ist ja anscheinend nicht kaputt, da er ja funktioniert wenn die Kiste noch kalt ist...

      Ich frag mich nur warum die Abgaskontrollleuchte an ist??

      Peace out! :thumbup:
    • ladedruckregelgrenze unterschritten, ganz einfach

      das steuergerät fordert 1 bar ladedruck ab 3500 und volllast an, erkennt aber 0 bar, schwups lampe geht an

      entweder n249 schubumluft bzw schubabschaltventiel
      oder n75 ladedruckregelventiel turbolader

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • GTISuperS schrieb:

      entweder n249 schubumluft bzw schubabschaltventiel
      oder n75 ladedruckregelventiel turbolader


      Moin,

      Ich denke eher das N75, sonst wäre der Ladedruck durch den Kompressor auch nicht gegeben, da die Druckseite nicht ordnungsgemäß "verschlossen" ist. Ist leider ein alt bekanntes Problem, meins kommt auch in den nächsten Tagen neu.

      Gruß bigfoot
      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • so leute, ich bekomme nen neuen turbolader, wär wohl ein lager im eimer....sagt zumindest der :)

      mal sehen ob es das wirklich war, hole heut mein baby wieder ab, dann sehen wir weiter...ich glaub ja nicht das der turbo defekt war...aber muss das ja nicht bezahlen... :thumbsup:

      Peace out! :thumbup: