Eintragungen in Fahrzeugschein

  • Hallo Leute,


    ich habe eine Frage ich bin am Überlegen meine ganzen Eintragungen in den Fahrzeugschein eintragen zulassen. Was haltet Ihr davon? oder soll ich es dabei belassen und die Papiere immer mitschleppen?
    Wisst ihr vieleicht zufällig was mich das dann Kostet?


    Würde mich über paar Tipps und Meinungen sehr Freuen.


    Mfg Alex 8)

    Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.

  • Sofern es nur Eintragung mit Gutachten sind, kannst du auch weiterhin die TüV-Zettel mitschleppen.


    Auf der Zulassungsstelle kostet ab etwa 20,- un es kann manchmal länger dauern.

  • Zu den Kosten:


    Kommt ganz drauf an wie viel Sachen du eintragen lässt.
    Ich musste für Fahrwerk und AGA 26,50€ bezahlen.


    Also pro Eintragung 12€ + 2,50 Bearbeitungsgebühr.

  • mach das... sieht doch geil aus wenn dein fahrzeugschein 2 seiten hat 8)


    Gibt schönere Sachen wie einen 2-seitigen Fahrzeugschein ^^
    Bei 3 Seiten wirds dann schon wieder interessanter :D8)

  • Gibt schönere Sachen wie einen 2-seitigen Fahrzeugschein ^^
    Bei 3 Seiten wirds dann schon wieder interessanter :D8)


    joar :D kommt drauf an wieviel abnahmen der alex hat

  • Weil mir der Typ von der Dekra erzählen wollte als er meine AGA geprüft hat das wenn Ich es nicht innerhalb einen Jahr in den Fahrzeugschein eintragen lassen das gutachten verfällt. Gibts das Überhaupt? Weil da sagt auch echt jeder was anderes. ;(

    Man(n) kauft Autoteile, die man(n) nicht braucht, mit Geld, das man(n) nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man(n) nicht leiden kann.

  • also beim tüv bekommst man ja so nen blauen wisch


    entweder steht in etwa sowas drauf: bei gelegenheit in fahrzeugschein eintragen lassen
    oder: unmittelbar in fahrzeugschein eintragen lassen


    ich glaube dann muss man es sogar machen oder?

  • Müssen tut man das nicht. Polizei hat mich auch nie drauf angesprochen das ich 2 Jahre alte Eintragung noch nicht im Fahrzeugschein stehen hab. Der TÜVler hat damals zu mir gesagt. Falls ich mal in den nächsten paar Jahren dort vorbei fahre und Zeit habe soll ichs reinschreiben lassen.

  • Es kommt darauf an was du hast eintragen lassen !!!


    Ich habe bei mir letzte Woche 2 Einzelabnahmen nach §21 machen lassen und da ist es so das ich diese Eintragungen sofort in meinen Fahrzeugpapieren ändern lassen muss !!!


    Meine Eintragungen die ich nach § 19,3 habe machen lassen also normal mit Teilegutachten die musste ich erst nach der nächsten Befassung der Papiere also nach einem Umzug Z.B. eintragen lassen !!!


    Und ich kann nur sagen nach meinen Erfahrungen das die Polizei bei einer Kontrolle wo alles in den Fahrzeugschein eingetragen ist sehr zufrieden waren !!!


    Hoffe konnte etwas helfen

  • Jetta81 hab nach änderung an Fahrwerk und Felgen auch eine Einzelabnahme nach §21 machen müssen!
    nun ist die Frage brauch ich bei der Eintragung die Zulassungsbescheinigung Teil 2 oder reicht da Teil 1 aus.

  • Ich glaube du brauchst beide, bin mir aber nicht sicher.
    Habe auch schon überlegt, fahre auch mit den ganzen Zetteln rum :D


    Liebe Grüße
    Alex

  • Es heisst bei nächster Gelegenheit ist die Änderung in den Fahrzeugschein zu übernehmen.Bei mir hat aber nach einem Jahr auch noch keiner was gesagt...

  • Nein, der Fahrzeug-Schein reicht vollkommen aus.
    Es sei denn du willst nen Motor umtragen lassen, dann muss der Brief auch mit.


    Edit: Bei uns ist es auch egal wieviel man eintragen lässt. Kostet einmalig 11,70 € und feddich :thumbsup:


    Gruß Flo