Trotz chip nur 210 Km/h Spitze ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trotz chip nur 210 Km/h Spitze ???

      Hallo liebe gemeinde . Folgendes Thema:

      Nachdem ich meinen Golf V, 2.0 TDI 140 PS. Von einer Namhaften Fa. Chipen habe lassen . Habe ich volgendes Pr.
      Laut aussage der tuning Fa. Habe ich etwa 172ps und 400 Nm. Der Wagen zieht auch echt den Teer von der strasse. Also kraft ohne ende. Jedoch ist da bei 210 Km/h
      (Laut Navi) schluss. Bis 200Km/H zieht der Wagen durch ohne ende !!! Aber dann ???
      Nachdem ich nun bei VW auch ne Testfahrt mit Lapptop habe machen lassen, stimmen alle werte . Ladedruck usw. Auch die Pumpe Düssen einheiten wurden vor etwa 3000km Ultraschall gereinigt. Ich kann mir auch ned vorstellen das dies an meinen 18zoll mit 225 reifen liegen soll. Auch der DPF kann nicht zu sein , da alle werte stimmen und auch keine kontrolle aufleuchtet. Habt ihr vieleicht nen Tip ???

      Und bitte keine Antworten, wie Tuner schlecht oder wechseln. Das ist echt ne gute anerkannte Fa.

      Freue mich auf eure Ratschläge

    • Du änderst durch das Chiptuning ja nicht dein(e) Getriebe(übersetzung).
      Von Daher is auch nach oben nicht mehr drin.

      Es sei denn der Wagen riegelt ab einer bestimmten Geschwindigkeit ab und der Tuner entfernt diese Verriegelung.

    • poste mal den prüfstandslauf, erzählen kann jeder viel
      dann sieht man auch wo und wie er seine leistung hat

      alles andere ist davor erstmal sinnlos, wenn man nicht weis ob er überhaupt mehr leistung hat

      chiptuning ohne prüfstand, in meinen augen schlechtes tuning ;)

      weiterhin sind die 140ps teils auf 210kmh elektronisch begrenzt wegen des partikelfilters, diese abregelung hat dein tuner wohl eventuell nicht entfernt

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Servus..

      hatte das selbe problem bei meinem 99er bora pd, durch das chippen werden die drehzahl und v-max begrenzungen normaler weise nicht aufgehoben.
      einfach um den motor zu schützen.

      wenn du schneller fahren willst, solltest du über ein länger übersetztes getriebe nachdenken.

      mfg

    • Naja das müsste richtig so sein.

      210 auf dem Navi sind ja auch über 220 aufm Tacho oder nicht?!
      Ich habe den 140Ps Golf und auf 225er Reifen... mit dem komm ich so auf 220...
      Das Chiptuning ändert an der Hööchstgeschwindigkeit sowieso nicht viel, da die Übersetzung ja gleich bleibt... demnach ist es einfach nicht möglich deutlich schneller zu fahren...

      Abt gibt bei ähnlichem Chiptuning an :

      140PS VMax: 205km/h
      170PS VMax: 211km/h

      Passt doch also schon ganz gut.

      .:Edit:. oh da waren viele schneller als ich ^^

    • Du veränderst wie schon erwähnt nur die motorleistung und nicht die getriebeübersetzung !! bei mein tsi ist auch bei 220 schluss aber ohne chip !!

    • harry1889 schrieb:

      Du veränderst wie schon erwähnt nur die motorleistung und nicht die getriebeübersetzung !! bei mein tsi ist auch bei 220 schluss aber ohne chip !!

      ist ja auch ein benziner, der dreht auch etwas höher als der diesel :)
    • WillyGo schrieb:

      Der Wagen ist v-max begrenzt. Siehe Messblock 27 bzw Adaptionskanal 07 bzw 14!!!
      HÄÄÄÄHHHHH ?????

      Wie oben mehrfach geschrieben, V_max ändert sich nur wenn die Abriegeldrehzahl angehoben wird und der Motor somit höher dreht. Alles andere ist Blödsinn oder fließt bei euch Wasser Berg hoch ? Die Beschleunigung nimmt zu sonst passiert nüx.

      Mfg Ultrakurz
    • Ultrakurz schrieb:

      klar,bei mir schon,ich wohn im 5.stock :thumbsup:

      WillyGo schrieb:

      Der Wagen ist v-max begrenzt. Siehe Messblock 27 bzw Adaptionskanal 07 bzw 14!!!
      HÄÄÄÄHHHHH ?????

      Wie oben mehrfach geschrieben, V_max ändert sich nur wenn die Abriegeldrehzahl angehoben wird und der Motor somit höher dreht. Alles andere ist Blödsinn oder fließt bei euch Wasser Berg hoch ? Die Beschleunigung nimmt zu sonst passiert nüx.

      Mfg Ultrakurz
    • der motor regelt bei 4000 ( oder waren es 4200) schon ab im letzten gang, obwohl er problemlos weiter drehen könnte, bis 5000 ist da noch genug platz
      das ganze ist meine ich ziemlich genau bei tacho 220

      also wir reden hier nicht vom normalen begrenzer

      das ganze ist nur wegen diesen drecks partikelfilter

      ich hätte die grenze direkt rausmachen lassen :thumbup:

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Ultrakurz schrieb:

      WillyGo schrieb:

      Der Wagen ist v-max begrenzt. Siehe Messblock 27 bzw Adaptionskanal 07 bzw 14!!!
      HÄÄÄÄHHHHH ?????

      Wie oben mehrfach geschrieben, V_max ändert sich nur wenn die Abriegeldrehzahl angehoben wird und der Motor somit höher dreht. Alles andere ist Blödsinn oder fließt bei euch Wasser Berg hoch ? Die Beschleunigung nimmt zu sonst passiert nüx.

      Mfg Ultrakurz
      Dann hast du wohl seine Aussage nicht(!) verstanden... :sleeping:
    • Ultrakurz schrieb:

      WillyGo schrieb:

      Der Wagen ist v-max begrenzt. Siehe Messblock 27 bzw Adaptionskanal 07 bzw 14!!!
      HÄÄÄÄHHHHH ?????

      Wie oben mehrfach geschrieben, V_max ändert sich nur wenn die Abriegeldrehzahl angehoben wird und der Motor somit höher dreht. Alles andere ist Blödsinn oder fließt bei euch Wasser Berg hoch ? Die Beschleunigung nimmt zu sonst passiert nüx.

      Mfg Ultrakurz



      Technischer Unterricht - 6 setzen.

      Abriegeldrehzahl im eigentlichem Sinne gibt es beim TDI nicht. Es wird nur die Einspritzmenge radikal gesenkt. :rolleyes: Die V-MAX BEGRENZUNG ist ein Wert der in der Software gesetzt wird. Bei 103KW im Allgemeinen bei 203....210km/h was Tacho nicht viel mehr entspricht. Diese kann man ÄNDERN und schon läuft ein 103KW mit guter Software auch laut Tacho 230km/h.

      das ganze ist nur wegen diesen drecks partikelfilter


      Nein, das ist "Politik". Selbst ein 90PS Caddy ohne DPF hat eine v-max bei teilweise 189km/h die diese Karre nicht mal im freiem Fall erreichen kann. 8):P