Reifendruckkontrolle...Sensoren???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifendruckkontrolle...Sensoren???

      Hey Leute,

      also da ich mir ja auf meinen Ver im Sommer 18" OZ Felgen draufmache ich aber Reifendruckkontrolle hab... Wißt ihr was die Sensoren kosten??? Mein Reifenspezi meinte was von 90€ das stück und das kann es ja nicht sein... zumal die bei Mercedes(!) nur 9€ kosten!

      Hab ihr ne Ahnung??? ?(

      Danke :D

    • Soweit ich weiß funktioniert die Reifendruckkontrolle ab Werk beim Golf V ohne spezielle Sensoren.
      Das alles läuft über die Radsensoren des ESP. Wenn einen Reifen Luft verliert, dann wird der Umfang geringer und somit dreht er sich schneller.
      Da sich das Auto die Drehzahlen von den intakten Rädern bei einer einige Kilometer langen "Lernfahrt" gemerkt hat, wird die erhöhte Drehzahl des platten Reifens bemerkt und eine Fehlermeldung ausgegeben.

      Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass die Reifendrucksensoren von Mercedes nur 9 Euro kosten. ?(

      Steffen

    • Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass die Reifendrucksensoren von Mercedes nur 9 Euro kosten.


      ohne scheiß mein Vater hat mir heute sein angebot gezeigt!!!
    • das gibts doch nicht kann mir denn keiner helfen??? ich hab mir so ne reifendruckkontrolle mitbestellt...
      brauch ich da jetzt was (sensoren!) für meine neuen felgen???

      ?(?(?(?(

    • Original von meister_dv
      ist der reifenfrucksensor sinnvol?????


      Das muss jeder für sich entscheiden, ob er bereit ist für die Reifendruckkontrolle Geld auszugeben! ;)

      Golf GTI, so ´ne Schubkarre! :D

    • Original von Tomir32
      Original von meister_dv
      ist der reifenfrucksensor sinnvol?????


      Das muss jeder für sich entscheiden, ob er bereit ist für die Reifendruckkontrolle Geld auszugeben! ;)


      hallo

      ich denke schon das es sich lohnt. Zum einen Kostet das ganze nur 50 € und zweitens ist es ne Sicherheitsfrage.
      Bei mir ist das so: Neue Reifen, neuer Luftdruck --> Zündung an und dann Reifenkontrolle neu einstellen per Knopfdruck. Ab dann wird überprüft, anhand der Reifenumdrehung, ob sich was am Luftdruck ändert, wenn ja dann kommt eine Warnleuchte!
      Also ich persöhnlich finde es ganz praktisch!
    • Wenn Du die neuen Schlappen drauf hast, brauchte nur die zwei Tasten in der Mittelkonsole drücken bis es hupt.In der Betriebsanleitung müßte das aber falsch beschrieben sein ( nur die rechte Taste drücken ) !!!!!!!

      mfg SvenK

    • Wie sind denn Eure bisherigen Erfahrungen mit dieser Reifendruckkontrolle?

      Lohnt sich dass?
      Ist die Messung genau?
      Gibt es Fehlmeldungen (z.b. bei starker Beladung)?

      Gruss, HausGeist

    • also bei mercedes kostet ein sensor zwischen 150 und 200 euro!!! kann euch nur sagen das wir fast nur probleme mit dem system haben, muss dauern neu aktiviert werden.

      ein mercedes-vertreter-mitarbeiter-der-lieber-golf-fährt :)

      gruss flo