Autohaus Spranger (Glauchau)

    • [PLZ 0....]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Autohaus Spranger (Glauchau)

      Tagchen .
      Ich habe letztens mein Auto zur Durchsicht gebracht.
      Als erstens war der Mensch von der Annahme die freundlichkeit in Person .Es kam mir vor das ich Ihm total auf den Geist gehe .Nachdem er meine Fahrzeugdaten registriert hatte sagte er es kostet mit 0W30 250Euro .Ich sagte Ihm noch wenn es teurer wird soll er anrufen .
      Am nächstem Tag holte ich mein Auto .Wieder der Typ wo mann schon kotzen könnte wenn man Ihn sieht, so mies war der drauf .Ich setzte mich hin (was auch gut so war) und er sagte alles in allem kostet es 480 Euro .Seine begündung war das ich ja 6 Zündkerzen brauche anstatt 4 .Ist mir schon klar man erkennt ja auch nicht am Fahrzeugschein das ein 6 Zylinder ist .Ach ja und das Öl wäre ja viel Teurer .
      Die wollten für das Schlüssel anlernen über 20 Euro haben .Dann erzählte er mir was von Zahnriemen wo ich aber der Meinung bin das ein 6 Zylinder ne Steuerkette hat .Er sagte nur das er davon keine Ahnung hat.Dann stand im Protokoll das der Scheibenwischer schmiert denn hätten sie bei dem Preis auch noch wechseln können .
      Fazit:Viel zu Teuer
      Total ungeschultes Personal
      Mega Unfreundlich
      NIE WIEDER
      MFG Lars

    • Also kommen 200 EURO Mehrpreis von 2 Zündkerzen und dem etwas teureren Öl? Da sind doch Arbeiten gemacht worden, die Du gar nicht in Auftrag gegeben hast, oder? Also, ich hätte den Betrag nicht bezahlt. Ich weiß nicht, in wie weit die Dich anrufen "müssen", würde aber noch mal genau den von Dir unterschriebenen Auftrag durchlesen!
      Ist in jedem Fall eine riesige Schweinerei und ich hätte aber ein riesen Fass aufgemacht, das hätte gescheppert!

    • Also, soweit ich weiß muß die werkstatt ne genehmigung einholen sobald der preis min 10% über dem veranschlagten liegt. ansonsten bist du nicht verpflichtet zu zahlen.

      greetz
      ²S

    • Das is richtig aber ich hatte nix schriftlich das war das ganze Problem .
      Naja aus Fehlern lernt man bekanntlich .Was tut man nicht alles für sein Auto:D
      Lars