TSI der Klagethread bitte eintragen. Für Autobild.


  • Beim Golf 6 gibts ja auch Probleme, wie kann man die Leute erreichen? Lesen die hier mit?


    Hmm da stellen wirs doch auch mal beim 6er rein....:)

    Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!

  • Mein Nockenwellenversteller wurde damals 2-mal gewechselt. Dazu noch die Steuerkette samt Spanner. Das alles wurde aber nur gewechselt, wegen des Rasselns beim Kaltstart. Das Ende vom Lied war, das Rasseln war dann immer noch da.
    Zählt das jetzt auch in deine Statistik?

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22


  • Mein Nockenwellenversteller wurde damals 2-mal gewechselt. Dazu noch die Steuerkette samt Spanner. Das alles wurde aber nur gewechselt, wegen des Rasselns beim Kaltstart. Das Ende vom Lied war, das Rasseln war dann immer noch da.
    Zählt das jetzt auch in deine Statistik?

    Und natürlich sind alle Modelle des VW- Konzerns welche mit Steuerkette sind herzlich willkommen! Audi Skoda usw.


    Ja aber sicher alle Probs mit der Kette bzw. Anbauteile.


    Aber anscheinend haben das Problem doch weniger wie ich dachte.


    Danke

    Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!

    2 Mal editiert, zuletzt von RazY ()

  • Nee das haben nicht wenige. Da kommt einiges zusammen. Viele lesen nicht regelmäßig oder gar nicht mehr. Das sind schon mal einige die nicht hier stehen.
    Andere bezogen es wohl nur auf Steuerketten und hielten sich zurück. Wiederum sehr viele haben nicht den Mut zu schreiben, dass Ihr Wagen was hat/hatte. Warum auch immer. Das gleiche stellte ich im A3 Bereich in Motor-Talk fest, oder bei BMW Fahrern. Hintenrum kamen dann als immer PNs oder Emails mit Bitte um Rat etc., aber ich solle es nicht schreiben. Bei aller Liebe zum Konzern und dem Modell, aber was ist dabei wenn ich sage, mein Wagen hat dies oder jenes? Angst etwa dass mich meine Kumpels auslachen die Japaner oder Franzosen fahren? Darüber sollte man stehen. Nur Gemeinsam kann man was bewegen. Dass dies geht, sah man am TV-Beitrag zu den Audisteuerketten vom A3Q-Forum. Seither läufts eigentlich recht gut mit Kulanzen. Vorher wurden wir ja als Hypochonder abgetan 8|


    Wenn Du Dir die mühe machst den Motor Bereich von Golf 5 + 6 von Beginn an zu durchstöbern, wirste feststellen, dass die Zahl der Betroffenen in deiner Liste schnell dreistellig wird ;)


    Nur mal so als beispiel der 1.4 CAXX später Caxa. Der wird ja nur in 26 verschiedenen Modell-Varianten des Konzern verbaut :)

  • Kann ich mir gut Vorstellen......


    Angst etwa dass mich meine Kumpels auslachen die Japaner oder Franzosen fahren? Darüber sollte man stehen.

    Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!

  • hallo hab mich jetzt mal schlau gemacht über mein auto, hab das kaltstart rasseln auch manchmal. aber hab jetzt herausgefunden das die steuerkette usw. anfang letztes jahr gemacht würde (fahrer das auto jetzt ca. ein halbes jahr). ist das jetzt normal (ca 20000km laufleistung mit neuer kette) hab ja schon von manchen gehört die das dreimal gewegselt haben und es ist immer noch da?! motorleistung ist auch voll da und die kette kann sich doch nicht schon wieder gelängt haben?! 8| ?(

    [url=https://www.facebook.com/pages/InMotion/283408578506382]InMotion

  • Wenn man fehlerhafte Teile wie Spanner ausschliessen kann, ist es durchaus möglich, und das gabs schon öfters, dass wenn die Kette getauscht wurde, und dennoch weiterhin LL-Öl und LL-Intervall mit Kurzstrecken gefahren wurde, dass die neue Kette nach wenigen tausend Kilometern erneut kaputt geht. Das war bei den VR6 so, und noch schneller bei den kleineneren Motoren.

  • naja also momentan ist 0w30 drin, aber nächste woche kommt dann castrol edge 0w40 rein und 15000km interwall umgestellt. mal schauen wie das funktioniert?!

    [url=https://www.facebook.com/pages/InMotion/283408578506382]InMotion

  • Ow30 ? 8o


    Mach das schleunigst raus. Das ist ein Öl was die überhaupt nicht vertragen. Die 0w30 LL-Öle wurden nach gut 2 Jahren durch das bessere aber immer noch schlechte LL 5w30 ersetzt.

  • Also als ich meinen TSI mit etwas unter 12tKm übernahm, war noch die LL-Plörre vom Werk aus drin. Zu der Zeit hatte ich auch sporadisch dieses Startrasseln des Nockenwellenverstellers. Da ich mich schon vor dem Erwerb des TSI in die Matierie eingelesen habe, kam mit dem ersten Ölwechsel auch gleich die Umstellung auf das Festintervall mit Mobil1 0W40, was der KD-Berater vom :) garnicht nachvollziehen konnte/wollte. Mir wars egal und somit fahre ich seitdem auf Festintervall und das Rasseln des NWV war seitdem weg und kam nichtmehr.


    Also Leute nehmt euch die Ratschläge bzgl. des 15000er Intervalls mit 0W40/5W40 ernst und habt Spaß mit euren TSI-Motoren. :thumbsup:

    VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich

  • Bei mir genau die selben Probleme:


    Rasseln beim Kaltstart, von VW wurde ich vorsorglich und auf Nachdruck meiner seits, kettenspanner, nockenwellensteller, steuerkette usw. getauscht, also das volle Programm.


    lief alles über die gebrauchtwagengarantie, ich habe nichts bezahlt.


    Mein wagen:
    Golf 5 GT - 170 PS TSI
    Reparatur bei: 57.000 km
    longlife: Ja

  • Dann leg ich mal los:


    Longlifeöl: Ja - Catsrol EDGE
    Longlifeintervall: Nein, auf 15.000km Festintervall
    Kurzstrecke: Nein - 25 km Arbeitsweg
    Motorkennbuchstabe: Weiß ich gerade nicht.
    Motor: 1,4l TSI mit 170 PS Bj. 06/2008


    Schaden bei: 34.000 km
    Maßnahme: Neuer Motor auf Grund massiver Kaltstartprobleme
    Kostenübernahme: 100% VW - Neuwagengarantie


    Schaden bei: 38.000 km
    Maßnahme: Neuer Turbo
    Kostenübernahme: 100% VW - Neuwagengarantie


    Schaden bei: 43.000 km
    Maßnahme: Neuer Turbo, Kompressor und Ladeluftkühler inkl. Motorspühlung
    Kostenübernahme: 100% VW - Gebrauchtwagengarantie


    Schaden bei: 55.000 km
    Maßnahme: Neuer Kuppplungsgeber
    Kostenübernahme: Keine Kulanz - 300 EUR


    Schaden bei: 70.000 km
    Maßnahme: Kettenspanner und Kette gewechselt
    Kostenübernahme: 90% VW Anschlußgarantie


    Schaden bei: 71.000 km
    Maßnahme: Neue Ölpumpe und Wasserpumpe
    Kostenübernahme: 90% VW Anschlußgarantie


    Schaden bei: 76.500 km
    Maßnahme: Neues Schubumluftventil
    Kostenübernahme: 90% VW Anschlußgarantie


    In 3 Wochen kommt er dann zum Glück weg ...


    VW Golf V GT TSi R-Line
    VW Golf VI GTD
    Meredes-Benz CLA 250 Sport 4MATIC Coupé

  • 8|


    Nach 5tkm schon wieder einen neuen Turbo ist übel....


    Was da in 70.000km alles schon am Motor defekt war schaffen andere nicht mal in 200.000km...das ist schon ein Armutszeugnis von VW... ;(

    Schwarze Front- und Heckembleme für Golf 6 und Golf 7 zu verkaufen!!