Heckklappe fixieren-fahren mit leicht geöffneter Heckklappe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heckklappe fixieren-fahren mit leicht geöffneter Heckklappe

      Hallo ich habe vor einen längeren Gegenstand (ragt so 30cm hinten raus) mit leicht geöffneter Heckklappe zu transportieren. Kan ich diese irgendwie fixieren so, das diese nicht beim fahren nach oben schnippt (bei der nächsten Bodenwelle?

      Meine Autwerkstatt ist ratlos und sagt das geht nicht Was meint Ihr?

    • servus,

      hab schon oft dinge transportiert die nicht in meinen wagen passten... hab die heckklappe einfach ganz offen gelassen, ist überhaupt kein Problem auch auf der bundesstraße nicht und nebenbei kann dein beifahrer (wenn vorhanden) noch schön den hintermann zuwinken xD

      gruß

      Fahrzeughistorie:
      Opel Corsa B - 45 ps - 08/2005 bis 02/2009, VW Golf V - 105 ps - 02/2009 bis heute, Fiat Punto 176 - 54 ps - 07/2010 bis 08/2010, VW Polo 6N- 54 ps - 09/2010 bis 06/2011, Audi A1 - 86 ps - 07/2011 bis heute, BMW E36 - 113 ps - 10/2011 bis 07/2012, Rover 214i - 75 ps - 07/2012 bis 12/2012, BMW E36 - 150 ps - 12/2012 bis heute


      Mein Auto hat im Leerlauf mehr Drehmoment als deiner im ganzen Drehzahlband ;)
    • Du kannst das Schloß bei geöffneter Heckklappe mit dem Finger einrasten lassen und hast somit eine kleine Öse wo du ein dünnes Seil durchziehen kannst. Das kannst du wiederum an den Zurrpunkten im Kofferraum fixieren, vergiss aber nicht eine Decke o.ä. auf den Gegenstand zu legen weil die Klappe bei Bodenwellen da drauf schlagen kann.