Golf 5 GTI Endrohre an TDI anschweissen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golf 5 GTI Endrohre an TDI anschweissen?

      hallo. zuerstmal hab ich jetzt ne halbe stunde lang die SUFU genutzt aber nichts eindeutiges gefunden.

      Also ich hab nen golf 5 2.0TDI und nen Golf GTI Heck schon da! wollte nun wissen ob es geht das ich einfach ein paar Endrohre im GTI Look an den originalen 2.0TDI Endchalldämpfer dran zu schweißen???

      hat das schonmal jemand gemacht? mir gehts halt um die höhe und biegung,...weiss ja nicht ob die TDI endrohre genau an der selben stelle sind wie beim GTI!

      wer kann mir weiterhelfen?

      Mfg

    • Ich hab das bei meinem 1,9 TDI auch so machen lassen ;)
      (Nur sind die Endrohre halt Eigenbau von meinem Mechaniker ;) ) ... sehen aber wie original aus.

      lg
      Gerald

    • 1,9 TDI :D



      hier kann man es sogar noch etwas besser sehen



      Dafür wurde nicht einmal das Schweissgerät angeguckt.

      Alles Teile aus dem VW Regal ... ohne Reduzierstücke und anderen Adapter Firlefanz ...



      MFG

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von datajam ()

    • Ich hab auch nen 1.9 TDI und hab mir damals die passenden Edelstahlendrohre von Powersprint gekauft. Die haben allerdings nicht wie die vom GTI 70 mm Durchmesser, sondern 76 und das find ich auch sehr gut so. Dann hat mein Mechaniker die kurzen Stümmel am TDI-ESD abgeflext und die Rohre angeschweißt. Er meinte allerdings im Nachhinein, dass das mit ner Eigenkonstruktion viel einfacher gewesen wäre xDD

      Kannst dir ja, wenn du magst, mal Bilder in meiner Fahrzeugvorstellung anschauen. ;)

      LG Maxi

    • Ich hab einfach den Auspuff vom Scirocco 1,4 tsi genommen, der hat den selben Rohrdurchmesser zumindestens von 2.0 tdi.

      Wenn man dann noch die Chromblenden vom GTI haben möchte, kann man die ganz einfach nachrüsten...

    • zum einen kannst du einfach den ESD tauschen gegen einen mit sichbaren endrohren vom Rocco, GTI, GT

      dann kannst du natürlich dir einfach diese Ansteckrohre von VW kaufen und die auf deinen ESD stecken

      oder dir einfach selber was basteln, ist denke ich die beste und einfachste Lösung, man muss ja nicht die originalen Rohre abfelxen, sondern einfach die GTI Rohre drauf setzen und fest schweißen, so dass sie gut aus der aussparung schauen ;)

      MfG. Chrischan

    • ich hab mir einen ESD vom Audi A3 Sportback...ähm 8PA glaub dran gebaut..schöne große edelstahlendrohre und plug&play

      leider musste ich mir die edelstahlendrohre kürzen lassen da sie zu lang waren. :thumbup:

      NEIN ich bin NICHT die Sigantur, ich putz hier nur!!!

      Fehler auslesen und Codieren VCDS - Thüringen/ Ilm-Kreis
    • hi, erstmal danke für die antworten. und die bilder! sieht doch echt toll aus!!!

      also heisst das es gibt bei VW Endrohre in GTI Optik die ich dann einfach an den 2.0TDI Endrohren drauf adaptieren kann oder wie?

      und wie meint der eine oben (Name vergessen) das er nichtmal was geschweisst hat?

      mir wäre es natürlich am liebsten ich könnte meinen originalen Endtopf vom 2.0tdi weiterhin dran lassen und ohne grossen act die endrohre tauschen,..hab auch schon nach endrohren geschaut da gibts genau die richtigen in 70mm aber die sind ja gerade!!! und der endtopf hat die 2 rohre ja versetzt und mit biegung!

    • Das muss dann von einem Profischweißer angepasst werden.
      Einfach mal anbraten und fertig ist nicht...dann sieht man gleich das es pfusch ist

      NEIN ich bin NICHT die Sigantur, ich putz hier nur!!!

      Fehler auslesen und Codieren VCDS - Thüringen/ Ilm-Kreis
    • So schauts bei mir aus Audi 8PA ESD mit den gekürzten Endrohren

      NEIN ich bin NICHT die Sigantur, ich putz hier nur!!!

      Fehler auslesen und Codieren VCDS - Thüringen/ Ilm-Kreis
    • z3us schrieb:

      So schauts bei mir aus Audi 8PA ESD mit den gekürzten Endrohren

      Mein Eigenbau sieht auch sehr ähnlich aus ....

      Edelstahl gebürstet; 70 mm Außendurchmesser; 2 mm Wandstärke; Schäg abgeschnitten (15°); leicht versetzt; Schnittkante auf 45° abgekantet.

      lg
      Gerald
    • Mein Eigenbau sieht auch sehr ähnlich aus ....


      sage mal...kann es sein das das schief ist oder muss ich fielmann aufsuchen 8| wenn ja was ist schief gelaufen?
      NEIN ich bin NICHT die Sigantur, ich putz hier nur!!!

      Fehler auslesen und Codieren VCDS - Thüringen/ Ilm-Kreis
    • Er war zuerst so schief und das Bild ist auchetwas ungünstig... aber mitlerwiele wurde es schon etwas begradigt .. zu 100% gerade bekommt man es mit den Anschweißrohren nicht ... das ist das Problem an der Sache ...
      Dadurch, dass das äußere kürzer ist - also das innere länger - , wird der Effekt noch verstärkt ...

      Jetzt passt es so habwegs ...




      Alo wenn ich ehrlich bin, würd ich heute nicht mehr das GTI Heck bzw. sichtbare ESD machen ... hätt ich damals ein Indiheck oder was anderes ohne Ausschnitt in meiner Farbe beommen, hätt ich auch keine GTI Heckschürze genommen .. aber es war halt Preis/Leistungsmäßig am besten ... so wirkt das Heck halt klassisch und Schnörkellos.

      Und in echt sieht es eigentlich ziemlich ok aus - nur bei machen Bildern aus ungünstigen Perspektiven halt solala ...

      lg
      Gerald

      lg
      Gerald

    • mir persönlich gefällt das Ed30 heck besser. Obwohl ich auch lieber eines ohne ESD Ausschnitt genommen hätte.

      NEIN ich bin NICHT die Sigantur, ich putz hier nur!!!

      Fehler auslesen und Codieren VCDS - Thüringen/ Ilm-Kreis