Notlaufeigenschaften Golf V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Notlaufeigenschaften Golf V

      Interessehalber:

      Wie ich selbst erfahren habe, fährt so ein Golf V noch ne Weile weiter, auch wenn die Batterie nicht geladen wird (bei mir: Keilriemen ab, siehe anderes Thema). Nach ca. 30km hat dann aber ESP und ABS geleuchtet. Dann Servo gelb, dann Airbag, dann fiel der Drehzahlmesser ab. Dann fiel die Servo aus. Das ist schon mal kein Spass bei so einem relativ schweren Golf. Fahren konnte ich immer noch. Auf einmal began der Motor jedoch auch, kein Gas mehr anzunehmen. Es blieb nur noch, den Wagen abzuschleppen.Bis in die Werkstatt habe ich es nicht geschafft.

      Meine Frage: Hat der Golf V kein Notlaufprogramm, sodass der Motor auch dann noch läuft, wenn die Batterie ganz leer ist? Mit meinem alten Golf 3 GTI konnte ich sogar fahren ohne jegliche Anzeige im Cockpit. Der Motor lief ohne Elektronik einfach weiter.

    • Kannst denke ich die Technik von nem 3 nicht mit dem 5 vergleichen.

      Durch die leere Batterie, schlatet der Golf nach & nach alles andere ab.
      Der Golf hat ein Notlaufprogramm aber nicht so wie due s von deinem 3'er kennst.

    • Klar, natürlich nicht, da hast du sicher recht. War nur so ein Gedanke.

      Früher wars halt so, dass Motoren auch dann noch gelaufen sind, wenn das ganz Elektronikzeugs ausgefallen ist. Mein alter GTI hatte die Simos Einspritzung, die war damals auch schon relativ modern mit Luftmassenmesser etc.

      Aber da lief der Hobel halt auch noch, wenn im Cockpit schon alle Lichter ausgingen.. :)

      Mechanik und Elektronik waren da noch weiter entkoppelt.