Dachträger Golf 5 3 und 5 Türer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dachträger Golf 5 3 und 5 Türer

      Hallo Leute

      Ich habe heute einen Dachträger für mein Auto angeboten bekommen.
      Der Träger war immer auf einem 3-Türer.

      Passt der auf bei 5-Türer? Weil ich habe einen 5-Türer.
      Weil ich habe das mal gehört ?(

      Mfg Johannes

    • Also der originale von VW passt meines Wissens sowohl auf den 3-Türer als auch auf den 5-Türer. Entsprechend sollte es sich mit den Mont-Blanc Träger (das ist der Hersteller der als VW-Original-Zubehör vertriebenen Träger) verhalten. Wie es bei den anderen Herstellern (z.B. Thule) aussieht kann ich nicht sagen.

      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse Leuchten --> hier klicken
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
      • ESP Taste (neue Version)
      • Sagitar Tankentriegelungstaste (mit Alukante)
      Bei Interesse oder Fragen bitte PN
    • Danke Ralfer!

      So und noch eine frage wegen den befestigungspunkten.

      In den vorderen Türen habe ich ja so 2 schwarze Punkte.Setze ich den da genau drauf oder vor oder nach den Punkten???
      In den hinteren Türen habe ich sowas nicht.Wie ist es da mit dem Befestigungspunkten???

    • Die schwarzen Punkte sind Abdeckkappen, die Du raus machst (glaube mich an ein Gewinde und Innensechskant zu erinnern aber ohne Gewähr...) In die Löcher kommen später die Spitzen, die an den Füßen vom Grundträger dran sind. Hinten gibt es weder solche Löcher/ Kappen noch Spitzen an den Füßen vom Träger. Zur Orientierumg hast Du hinten bei geöffneter Tür eine ins Metall geprägte Markierung, wo der Träger sitzen soll. Beim Dreitürer sind kleine ^ ^ auf der hinteren Seitenscheibe als Markierung vorhanden.

      Edit, habe gerade nochmal geschaut:
      - die Plastikkäppchen sind nur gesteckt (haben aber den besagten Innensechskant)
      - die Markierungen hinten sind so wirklich sehr schlecht erkennbar, besser man erfühlt sie (mit der Fingerspitze mal in der oben Kante der Türöffnung entlangfahren - man spürt zwei leichte Vertiefungen)

      Zur Veranschaulichung insbesondere der Anbauposition ein paar BIlder:




      Hier nochmal die besagte Spitze (nur vorn)

      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse Leuchten --> hier klicken
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
      • ESP Taste (neue Version)
      • Sagitar Tankentriegelungstaste (mit Alukante)
      Bei Interesse oder Fragen bitte PN

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralfer ()

    • Aber nur mal so zwischendurch, nicht das es zur Verwirrung kommt wenn man sich nen Grundträger kauft und er hat keinen Dorn.

      Die beiden Stopfen im Rahmen der vorderen Türen zeigen an wo der Träger angesetzt werden MUSS.
      Der Rest wird durch das Spannen des Trägers erreicht.
      Auch hinten sollte man tunlichst darauf achten das man an der richtigen Stelle ansetzt, denn nur an den Stellen ist das Dach verstärkt.

      Denn ich habe bei meinen Original THULE Grundträger KEINEN Dorn zum ansetzen.

      Also nicht das Du den verzweifelt suchst wenn Du dir nen Träger zulegst ;)

      Behalte einfach immer die Markeirungen im Auge :thumbsup:

      Bekomme ich jetzt auch 10 Punkte :whistling::D