Tür Eis-Kälteschaden Kulanz bei 148.000KM ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tür Eis-Kälteschaden Kulanz bei 148.000KM ?

      Hallo zusammen,

      komme gerade aus den Skiurlaub zurück. Leider musste das Auto bei Schnee und Minus 15 Grad eine Woche draußen stehen. Gestern wollen ich den Wagen für die Rückfahrt vorbereiten und beim öffnen der Fahrertür gab es einen leichten widerstand. Als ich schauen wollte wo das Problem liegt habe ich direkt die verbogenen Türkante gesehen. Als Lösung habe ich den Eisblock in der A Säule mit einem Heißluftgebläse 1 Stunde lang entfernt damit ich die Tür wieder ohne Probleme öffnen konnte. Doch leider habe ich jetzt den unschönen Schaden mit der verbogenen Türkante.

      Habe jetzt im Netz folgenden Artikel gefunden:

      http://www.autobild.de/.../kaelteschaeden-am-vw-golf-v-1119985.html

      Was denkt ihr habe ich bei 148000KM (Service im bei VW) einen Chance auf Kulanz?

      Golf 1,9 TDI Tour
      KM 220000KM

    • Moin,

      Das dieses Problem ja alle Golf 5 betrifft, egal welches Baujahr und welche Laufleistung ist es auf jedenfall einen Versuch wert.
      Ich würde die Chancen als ganz gut einschätzen.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Wie es sich in dem Bericht von Autobild anhört, solltest Du keine Probleme bekommen, mit der Kulanz ;) .
      Waäre schön, wenn Du uns auf dem laufenden hälst, was dabei raus kommt.

      Gruß Nobbie

      Golf VII Variant GTD :thumbsup: :thumbsup:
    • Hi,

      Ich denke VW wird sich da nicht quer stellen, da das Problem bekannt ist.

      Da ich ebenfalls schon mit dem Fön in der Garage gesessen bin, hab ich mir das Kaltländerpaket nachrüsten lassen.
      Mit dem Hinweis, dass es deutlich günstig wäre dies vorsorglich zu machen als im Nachhinein den entstandenen Schaden zu beheben wurde die Nachrüstung auch zu 100% von VW übernommen. (ob es wirklich Abhilfe schafft bleibt fraglich, würd ich an deiner Stelle bei der Reparatur trotzdem ansprechen)

      Wie oben schon erwähnt solltest du keine Probleme mit dem Kulanzantrag haben.
      Falls sich dein :) jedoch uneinsichtig zeigt, ist anbei noch ein Link

      Link

      Viel Erfolg!

      Gruß Domme

    • Update:

      ich war gestern beim "freundlichen" angeblich habe die von dem Problem noch nie etwas gehört. Auf die Frage ob Sie einen Kulanzantrag stellen können habe ich die Antwort bekommen das Sie kein Antrag bei so einem alten Auto stellen dürfen. Der "freundliche" Mitarbeiter hat sich den Schaden nichtmal angeschaut. Als die Aussage kam das das Auto nicht für solche kälte ausgelegt ist bin ich einfach aufgestanden und gegangen. Habe dann selber einen Kulanzantrag gestellt. Jetzt heißt es warten....

      Golf 1,9 TDI Tour
      KM 220000KM

    • Dann würde ich an Deiner Stelle direkt die Werkstatt wechseln, wenn in der Umgebung noch andere Vertragspartner sind.

      Aber immerhin haste schonmal richtig reagiert, indem Du gegangen bist! :thumbsup:

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Das ist natürlich auch schon ne Kunst die man erstmal schaffen muss jedesmal die Rechnung falsch auszustellen.

      Ich habe die Werkstatt z.B. gewechselt, nachdem die schon zum zweiten mal einen Wagen von mir beschädigt haben und versucht haben es zu vertuschen... :thumbdown:

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich