125kW/170 PS GT (Motorkennnummer: BMN) nach VW-Serviceaktion mit weniger Schub im unteren Drehzahlbereich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 125kW/170 PS GT (Motorkennnummer: BMN) nach VW-Serviceaktion mit weniger Schub im unteren Drehzahlbereich

      Hallo liebe Leute,
      letzte Woche war mein GT beim Freundlichen, da VW zu einer Serviceaktion gerufen hat, welche UNBEDINGT durchgeführt werden sollte...
      Gesagt, getan. Laut meinem :) wurden die Pumpe-Düse-Elemente getauscht, jedoch kein Update aufgespielt!!!!!!!

      Als ich dann wieder mit dem Auto gefahren bin, lag das höchste Drehmoment, (welches laut "Technischen Daten" in der Betriebanlietung steht bei ca. 1750-2500 U/min anliegt) auf ab 2500 U/min nach oben verlagert. Der :) wurde plötzlich zum :( und meinte dass ich mir das nur einbilde! Aber als er dann auch mitgefahren ist, hat er es auch gemerkt, dass das nie im Leben stimmen kann. Nun hat er sich wieder auf die Fehlersuche begeben (Fehlerspeicher ausgelesen & Schläuche und diverse Leitungen gecheckt & Turbolader gecheckt) und nichts gefunden, lediglich dass meine Reifen abgefahren sind 8|

      Nun sei der Nächste Schritt einen ähnlichen Fall zu finden oder ein Auto mit dem gleichen Motor Probezufahren und dann Vergleiche zu ziehen.

      Darum meine Bitte an euch:
      Hat jemand eine VW-Auto mit 2,0 TDI Motor & 170 PS im Großraum Ravensburg und würde sich zu einer Kleinen Probefahrt mit meinem Freundlichen zur Verfügung stellen?

      Oder:
      Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht nach dieser VW-Aktion (Nr.:23H9)?

      Ich wäre für Eure Hilfe sehr, sehr dankbar, weil ich meinen alten GT wieder haben will :(

      LG
      Benni

    • Frag mal nach ob die ein Software Update gemacht haben

      VCDS HEX+CAN-USB-Interface vorhanden. Codiere im Raum Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt
      Einfach PN an mich :)

    • Willkommen im club, bei meinem damaligen GTD war das nach der aktion genauso ^^ Bis heute wollte mir niemand glauben, habs dann einfach dabei belassen und bin ihn dann einfach die restliche zeit lang so gefahren...auf meine Nachfrage meinte der freundliche auch das sie nichts an der Software gemacht hätten...naja.
      Zum glück ist das alles vorbei xD

      Bremsen ist vergeudete Bewegungsenergie :love:

    • Das beruhigt mich nicht sonderlich...
      Kann man das denn irgendwie nachweisen? Müsste warscheinlich auf den Leistungsprüfstand gehen und testen lassen. Aber dann habe ich immer noch kein Beweis, dass es davor anders war, außer in der Betriebsanleitung!

      Einen Vorteil habe ich, der Freundliche glaubt mir...

    • Also es hat sich nach einer Panne auf der Schnellstraße 4 Stunden Wartezeit & Werkstattaufenthallt (eine andere als die, die es verbockt hat!) geklärt... Es waren zwei Unterdruckschläuche vertauscht...

    • Ja, die genannten Vorteile ( Spritverbrauch geringer, besseres Startverhalten & ruhigerer Lauf) mit einbegriffen ist alles wieder okay ;)
      Zum Glück gibts auch noch Werkstätten, die auf den Kunden eingehen :)

    • Normalerweise muss dann kein Update drauf gemacht werden . Es kann sein das welche vorhanden sind aber es ist kein muss für die Aktion


      Sent from my iPhone 5

      VCDS Codierungen oder Fehlerspeicher abfragen PN an mich
    • Max_3004 schrieb:

      Normalerweise muss dann kein Update drauf gemacht werden . Es kann sein das welche vorhanden sind aber es ist kein muss für die Aktion

      Mag sein, dass das jetzt so ist, aber am Anfang, als das Problem mit den Piezos hochgekommen ist und VW anfangen musste das auf Kulanz zu reparieren, da hat VW auch ein Software-Update zur Verfügung gestellt, mit der Anweisung, dass das drauf soll. Erst nachdem einige und später viele Leute angefangen haben sich zu beschweren - eben wegen dem schlechteren Drehmomentverhalten - haben die Werkstätten eingelenkt und es war dann plötzlich sogar möglich, die alte Software wieder draufzuspielen (was vorher auch abgestritten wurde... das sei angeblich nicht möglich... bla).

      Das Update SOLLTE drauf, damit die Piezo-Injektoren nach der Reinigung nicht so schnell wieder verrußen :thumbdown:
    • Ich lasse die Aktion nächste Woche Dienstag bei meinem auch durchführen. Klasse das ich kostenlos an die neuen Elemente dran komme ;)

      Golf V 2.0 GT ( BMN ) Sportline
      VAS-PC & VCDS Vorhanden
      für Codierungen in Thüringen und Hessen pn
    • Max_3004 schrieb:

      Normalerweise muss dann kein Update drauf gemacht werden . Es kann sein das welche vorhanden sind aber es ist kein muss für die Aktion

      Mag sein, dass das jetzt so ist, aber am Anfang, als das Problem mit den Piezos hochgekommen ist und VW anfangen musste das auf Kulanz zu reparieren, da hat VW auch ein Software-Update zur Verfügung gestellt, mit der Anweisung, dass das drauf soll. Erst nachdem einige und später viele Leute angefangen haben sich zu beschweren - eben wegen dem schlechteren Drehmomentverhalten - haben die Werkstätten eingelenkt und es war dann plötzlich sogar möglich, die alte Software wieder draufzuspielen (was vorher auch abgestritten wurde... das sei angeblich nicht möglich... bla).

      Das Update SOLLTE drauf, damit die Piezo-Injektoren nach der Reinigung nicht so schnell wieder verrußen :thumbdown:


      Wieso soll das Update drauf um die Verrußung zu reduzieren ?
      Sry aber das Stimmt so nicht !
      Ich kann die tpi gerne mal online stellen da kannst du nachlesen das es nicht muss.
      Das Update was vorhanden ist , ist nicht für die Einspritzung !


      Sent from my iPhone 5
      VCDS Codierungen oder Fehlerspeicher abfragen PN an mich
    • Max_3004 schrieb:

      Wieso soll das Update drauf um die Verrußung zu reduzieren ?
      Sry aber das Stimmt so nicht !
      Ich kann die tpi gerne mal online stellen da kannst du nachlesen das es nicht muss.
      Das Update was vorhanden ist , ist nicht für die Einspritzung !

      Na wofür isses denn? Meines Wissens und meiner Erfahrung nach, gab es von VW anfangs eine Anweisung, dass das Update drauf SOLLTE. Da sich aber zu viele Leute über den schlechteren Drehmomentverlauf beschwert hatten, wurde das vlt. geändert ?(

      Du brauchst hier keine TPI posten :whistling: Es reicht auch einfach zu schreiben, wofür das Update denn dann ist bzw. was damit bezweckt werden soll ;)