Neues (Rns510 ähnliches) Radio macht Konkurrenz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues (Rns510 ähnliches) Radio macht Konkurrenz

      Hey Leute!
      hat einer schon Erfahrungen zum Blaupunkt Philadelphia siehe link: blaupunkt.de/index.php?id=959&no_cache=1&tx_ddfproducts2_pi1[view]=2185

      finde es sieht super aus! WIe das RNS 510 !! Aber ich glaube es ist noch nicht auf dem Markt?? Oder hat hier einer zufällig schon Erfahrungen damit?

      -----------------------------------------------------------------------
    • Scheint sehr neu zu sein..
      Ich habe das noch nirgends verbaut gesehen..
      Mach doch einmal denn Anfang, ansonst holste dir eben das RNS 510 :)

      lg
      Tobi

      Verkauf: [Verkaufe] Golf 5 GT Sport R-Line Front

    • Damit schießt sich aber Blaupunkt selbst ins Knie als RCD und RNS Lieferant X/

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • 2.0-TDI schrieb:

      Damit schießt sich aber Blaupunkt selbst ins Knie als RCD und RNS Lieferant X/

      Häää?
      Schlimmer wäre doch, wenn sie die Radios nicht bauen und verkaufen würden!
      Zumal mein RCD510 nicht von Blaupunkt ist...

      Warum macht Erasco Dosenfutter für den Supermärkt und ein günstiges Pendant für den Discounter?
      Weil, würde es Erasco nicht produzieren, produziert es eben ein anderer Hersteller. Glaubst Du Erasco würde mit dem günstigen Discounter-Produkt miese machen?
    • Ok wusste nicht das die Rns510 er alle von Blaupunkt sind. Dann kann man also von einer ähnlichen Qualität ausgehen?! Das Ding kostet "NEU" unter 900 Euro im Vergleich zu einem neuem RNS was ja ca. 1500 Euro kostet. Muss dann halt einfach warten bis es in einem Hifi-Laden auftaucht. War kurz davor mir das Zenec 2011d zu holen. Aber da warte ich auf jeden Fall noch!!

      -----------------------------------------------------------------------
    • Das sehe ich ähnlich, wobei ich nichts auf solche Geräte gebe (mögen sie auch vom gleichen Hersteller sein und ähnlich aussehen), so ist originial wie ich finde die bessere Lösung.

      lg
      Tobi

      Verkauf: [Verkaufe] Golf 5 GT Sport R-Line Front

    • Scheint ein sehr schönes gerät zu sein :D

      Gesendet von meinem Samsung S3 mit Tapatalk 2 :D

      Golf 7 GTI Performance mit voller Hütte und weiteren Extras:
      HpDrivetech Luftfahrwerk / Mücke Kotflügel / Golf R Rücklichter / HG Motorsport Carbon Ansaugung / AlphaMale Klappenauspuff + HG-Motorsport EWG HJS Downpipe / Carbon Frontschwert / Software inklusive DSG Optimierung /

    • Blaupunkt und Continental teilen sich die Produktion von RCD und RNS

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Ähmm, nach dem es erst ab 17. April lieferbar ist, wird es eher noch wenige Erfahrungen damit geben. :whistling:

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Finde ich gut. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und VW hat immer noch ein Quasi Monpol auf die Navis im OEM Look. China Geräte haben noch zu viele Nachteile. Zenec war bisher die einzige echte Alternative, gut, dass ich das jetzt ändert.

    • wisst ihr was meine Vermutung dazu ist:

      Marktverbotsklausel im Vertrag zwischen VW und Blaupunkt :thumbup:

      Diese endet wahrscheinlich jetzt und Blaupunkt darf ein Gerät auf den Markt werfen, dass dem RNS so ähnlich ist...

      Ich weiss gerade nicht die genaue Bezeichnung für solch ein Verbot bei einem Vertragsabschluss aber ist doch gang und gebe...

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • sloi schrieb:

      Diese endet wahrscheinlich jetzt und Blaupunkt darf ein Gerät auf den Markt werfen, dass dem RNS so ähnlich ist...

      Die Gräte sind sich optisch ähnlcih ... ja.... aber technisch un in der Menüführung dürfte es sich anderen Geräten von Blaupunkt ähneln ....


      Es gilt immer: Automotive Zulieferung IST NICHT GLEICH Consumer-Elektronik ;)
      ... sind vermutlich innehrlab von Blaupunkt zwei ganz andere Sparten die von sich untereinander wenig wissen.


      Im Grunde genommen finde ich es gut, dass es nun doch noch ein paar vernünftige Aftermarket Radios geben wird die in einem "neueren" VW nicht wie reingebastelt wirken :thumbup: .... auch wenn ich selber beim RNS bleiben werde ;)

      lg
      Gerald
    • Ich finde eben VW Radios waren schon immer utopisch teuer und kein Mensch denn ich kenne kaufte sich jemand neu ein VW Radio (allenfalls gebraucht bei Ebay).

      Deshalb hoffe ich dass VW in puncto Car Hifi so langsam mal vernunftige Preise macht. Es soll Menschen geben die haben absolut keine Ahnung von Autos und CarHifi und meinen z. B., in ein Golf passt nur ein VW Radio rein... :P Mit diesen "dummen & kaufwilligen" Leuten wird in dem Bereich krääääftig Umsatz gemacht.

      Dass was man da aber geboten kommt bekommt man anderswo immer besser und billiger und der einzige Pluspunkt von VW war und ist schon immer der OEM Look + Bedienung. Die Lautsprecheranlagen sind billigste Ware von Drittherstellern und werden dann mit dem VW Logo teuer verkloppt.

      Qualität ist für mich nicht nur Langlebigkeit sondern auch das, was man im CarHifi Bereich geboten bekommt. Und das ist bei VW immer sehr wenig - man bedenke z. B. kein Mp3 bis 2007 im Golf V... - als es dann kam wollte schon lage niemand mehr Mp3 auf CD hören sondern USB war angesagt. Dafür muss man aber wieder kräftig in die Tasche langen während Nachrüster es für 50 Euro anbieten (mit dem ganzen Radio wohlgemerkt)

      Wenn ich da zu Audi schaue, die bauen Car-Hifi technisch weitaus Besseres in ihre Autos ein und da stimmt dann der Preis oft schon eher.

      Premium Preise aber billige Ware lautet die Devise im CarHifi Bereich von VW.