Golf V 2.0 TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golf V 2.0 TDI

      Moin :whistling:

      Ich würde gerne mal eure Meinung hören. Habe mir heute einen Golf 5 2.0 TDI 170ps angeguckt. Der Wagen ist Baujahr 07/2007 und hat 110.000km gelaufen.

      Gute Ausstattung, u.a.:
      Vollleder,Xenon,Schiebedach,Automatik

      Meine Frage, was dürfte so ein Wagen eurer Meinung nach noch kosten? Lasst mal hören :D
      Allerdings wäre ich der 4. Besitzer, der 1. war VW. Und der Service ist nun fällig. Ansonsten gut gepflegt

      Achja, zurzeit fahre ich einen Golf 5 2.0 TDI mit 140ps Baujahr 08/2008 mit 136.000km

    • Wenn der 140PS ein Wagen mit Werks-DPF ist (8-Ventiler), würde ich den nie im Leben gegen die 16V Fehlgeburt @ PPD-TDi tauschen.
      Und nach hinten im Baujahr schon gar nicht.

    • Hm, ok.
      Mir geht's ja nicht um die Ps. Wenn's danach geht, dann würde ich meinen ganz klar behalten. Nur das Auto hat halt die richtige Ausstattung und auch weniger Kilometer.
      Preis ist aktuell bei 10.500€

      Aber ihr würdet mir also davon abraten?naja gut, 3. Hand und dann komm ich noch, dann wird man den auch wieder schlecht los...

    • Naja, 136tkm sind aber auch nichts für nen Diesel. Und wenn Du weisst das die ECHT sind, würde ich nichts anderes kaufen.
      Ausstattung kann man nachrüsten, das ist auch kein Thema. ;)

    • Schließe mich meinen Vorrednern an,bei Deinem weist du was du hast!!!!!!
      Und Ausstattung wie schon gesagt worden,kann man ganz inruhe nachrüsten!!!

      Gesendet von meinem I Pad :thumbup:
      http://www.golfv.de/182730-mein-netter-5-gt-sport.html


    • Bleib bei deinem, du hast einen der letzten 5er Gölfe, erfahrungsgemäß sind das immer die besten Autos einer Baureihe. Auch der 170PS TDI ist zum 140PS jetzt im Alltagsgebrauch auch nicht so ein Unterschied, klar zieht der besser, aber davon kannst du nur auf der AB was haben. Dein Motor ist in jedem Fall viel problemloser.
      Behalten!

    • Danke für die Tipps jungs!
      Ich hab die Finger von den Golf gelassen und werde nun einen Audi A4 2.0TDI 140Ps Avant nehmen.
      125.000km gelaufen, Automatik und nahezu Vollausstattung.

      Der Golf steht nun also zum Verkauf :whistling:

    • Tja, leider gibt es hier immer wieder diese 170 PS TDI Nörgler, die selber keinen Golf mit diesem Motor fahren :thumbdown:

      Bin jetzt mit meinem 52.000 km gefahren. Da wurde einmal auf Kulanz die PPD- Elemente erneuert. Ansonsten ein defektes Radlager vorne ein defektes Radlager hinten und ein defekter Differnzdrucksensor. Der Motor ist genial, sparsam (im Durchschnitt 5,9l Verbrauch) und überhaupt nicht anfällig wie viele behaupten X( Aber was soll´s, hast Dich ja für nen A4 entschieden.

      Viel Spaß damit.

      Aber gabs da nicht auch Probleme mit den Zylinderköpfen beim 140 PS TDI

    • Ja aber nur bei dem 140PSler ohne DPF sprich mit dem 16v kopf.

      Der mit DPF hat einen 8v Kopf und bei dem sind keine Probleme mit dem Kopf.


      Naja du hast erst 52.000km, oder du hast einen echt guten 170psler erwischt !

      Ich brauch diesen Motor nur Googeln dann kommen 100terte seiten von Problemen von Zylinderkopf, PPD-Elemente, DPF, Zweimassenschwung etc, etc.