Nachrüstung FSE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachrüstung FSE

      Hallo liebe Gemeinde :)

      ich würde gerne bei meinem Golf VI Higline mit RCD510 (Bj. 2011) gerne eine FSE nachrüsten wollen.
      ICh möchte aber nicht diese Versione mit der Ladeschale am Amaturenbrett haben :thumbdown: .... Desweiteren will ich auch keine (neue) Antenne bis aufs Dach ziehen.
      Welche Version würde denn da passen?

      Oder ist es besser die FSE von Kufatec zu nehmen?

      Grüße

      Codierungen:
      - Regenschließen permanent aktiviert
      - Fußraumbeleuchtung während der Fahrt
      - CH/LV automatisch über LED TFL und Nebelscheinwerfer
      - TFL in MFA aktivierbar/deaktivierbar
      - Speicherung Sitzheizungsstufe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 20rlineGolf11 ()

    • Dann nimm die von Kufatec ... Ist am einfachsten und schnellsten zu verbauen.

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • Wo besteht denn überhaupt der Unsterschied zwischen der Fiscon Plus und dr VW FSE Premium?
      In der Bucht bekommt man die VW für den gleichen Preis.

      Die Originale muss ja noch codiert werden, die Kufatec auch?

      Codierungen:
      - Regenschließen permanent aktiviert
      - Fußraumbeleuchtung während der Fahrt
      - CH/LV automatisch über LED TFL und Nebelscheinwerfer
      - TFL in MFA aktivierbar/deaktivierbar
      - Speicherung Sitzheizungsstufe

    • Oder ganz einfach die originale FSE Plus mit der TN: 7P6 035 730 [INEDX]. :) Codiert werden müssen beide.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Die Kufatec kannst nicht codieren .... Selbst wenn sie nicht als FSE in der Verbauliste steht funzt sie in der Regel

      - Umrüstungen aller Art, z.B.auf MFA+ (auch nach 2007), Tacho / Zeigerleuchtung ändern u.v.m. -
      - Umrüstung auf Golf 6 Tacho ist nun auch möglich -


      - Einfach PN an mich -


    • kufatec ist schonmal ne gute wahl, hab davon schon sehr viele verbaut.

      kleiner tipp: das steuerteil passt unter den radioschacht hinter das klimabedienteil am besten hin und du bekommst dann auch problemlos das radio noch in den schacht :D nur nimm bitte das mikro für die innenleuchte mit dazu für 30€ oder was das teil kostet, damit musst du zwar nen kabel die a-säule hoch und bis in den himmel ziehen aber das ist kein problem weiter und sieht tausend mal besser als als das normale mikro irgendwo hingeklatscht.

      die originale fse von vw sitzt unter dem beifahrerseitz. dazu brauchst du dann noch ne konsole wo das steuergerät eingelegt wird und du musst die kabel unterm teppich den schweller entlang und dann einmal in den himmel und einmal in die mittelkonsole ziehen. dann muss bei der originalen aus dem quadlock stecker die canbus-leitungen ausgepinnt und in den beiliegenden adapter eingepinnt werden sowie die klemme 30 und masse leitung. ausserdem müssen die kabel für das audiosignal noch in einen stecker eingepinnt und mit dem quadlock-stecker verrastet werden. bei der kufatec-anlage brauchst du dies nicht tun, da ist ein passendes adapterkabel mit dazu und alles funktioniert plug and play. die codierung muss im fahrzeug so oder so vorgenommen werden, zumindest muss im diagnoseinterface (gateway) das telefon in der verbauliste codiert werden. bei der originalem muss das telefonsteuergerät dann noch so codiert werden, dass antennenüberwachung, bedieneinheit und ladeschalte auscodiert sind, muss aber nicht, funktioniert auch so nur dass die fehler halt im fehlerspeicher stehen :D

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!
    • Alex_AHF schrieb:


      kufatec ist schonmal ne gute wahl, hab davon schon sehr viele verbaut.

      kleiner tipp: das steuerteil passt unter den radioschacht hinter das klimabedienteil am besten hin und du bekommst dann auch problemlos das radio noch in den schacht nur nimm bitte das mikro für die innenleuchte mit dazu für 30€ oder was das teil kostet, damit musst du zwar nen kabel die a-säule hoch und bis in den himmel ziehen aber das ist kein problem weiter und sieht tausend mal besser als als das normale mikro irgendwo hingeklatscht.

      die originale fse von vw sitzt unter dem beifahrerseitz. dazu brauchst du dann noch ne konsole wo das steuergerät eingelegt wird und du musst die kabel unterm teppich den schweller entlang und dann einmal in den himmel und einmal in die mittelkonsole ziehen. dann muss bei der originalen aus dem quadlock stecker die canbus-leitungen ausgepinnt und in den beiliegenden adapter eingepinnt werden sowie die klemme 30 und masse leitung. ausserdem müssen die kabel für das audiosignal noch in einen stecker eingepinnt und mit dem quadlock-stecker verrastet werden. bei der kufatec-anlage brauchst du dies nicht tun, da ist ein passendes adapterkabel mit dazu und alles funktioniert plug and play. die codierung muss im fahrzeug so oder so vorgenommen werden, zumindest muss im diagnoseinterface (gateway) das telefon in der verbauliste codiert werden. bei der originalem muss das telefonsteuergerät dann noch so codiert werden, dass antennenüberwachung, bedieneinheit und ladeschalte auscodiert sind, muss aber nicht, funktioniert auch so nur dass die fehler halt im fehlerspeicher stehen


      Gibt genau so gut fertige Kabelsätze, die man Plug&Play einfach nur zwischen dem Radio und den Stecker dazwischen steckt. Man kommt mit den VW Steuergeräte immer günstiger weg als mit der Fiscon. Von Kufatec würde ich prinzipiell gar nix mehr kaufen. Hatte nun schon genug fehlerhafte ALWR Sätze da. Für das Geld ein absolutes No-Go. Vorallem lass das mal jemand einbauen der davon keine Ahnung hat. Das wird teuer :D
    • bei dem originalsteuergerät ist allerdings der von mir beschriebene kabelsatz dabei und kein anderer. mir ist auch aus dem teilekatalog kein anderer plug and play kabelsatz für originale steuergeräte bekannt. schlechte erfahrungen habe ich mit nachrüstlösungen von kufatec bisher nicht gemacht und ich kann schon nichtmehr zählen wieviele nachrüstungen ich gemacht habe :D
      gerade die nachrüstlösung für rückfahrkamerasysteme von kufatec ist genial...zumal bei diesen sätzen ja aber eh kamera sowie steuergerät original vw-teile sind.

      ps: für leute mit rns315 die an einer fse interesse zeigen möchte ich erwähnen, das diese in einigen navi-einheiten bereits integriert ist (genau weiss ich es bei einheiten die den index M besitzen) da braucht man nur ein mikro und kann die fse über die codierung im navi freischalten)

      Gefangen in der Welt der Technik. Gefangen in einem Sarg aus Stahl ... Doch ich habe keine Angst, denn du bist bei mir!
    • :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
      danke schonmal für die ausführliche erläuterung.

      das mikro bei fiscon hätte ich schon mit gekauft. alles andere sieht ja aus wie mist!
      aber es ist natürlich klasse, dass man das steuergerät in die mittelkonsole packen kann :)

      würde die originale vw denn diese sein + "plug and play" kabelsatz?

      ebay.de/itm/VW-Bluetooth-Premi…lagen&hash=item3a6a62ce76

      aber ob nun 300€ für die von vw oder 330€ für die von kufatec ist doch egal.

      es können doch, soweit ich das gelesen habe, beide das gleiche?!

      Codierungen:
      - Regenschließen permanent aktiviert
      - Fußraumbeleuchtung während der Fahrt
      - CH/LV automatisch über LED TFL und Nebelscheinwerfer
      - TFL in MFA aktivierbar/deaktivierbar
      - Speicherung Sitzheizungsstufe

    • 7P6 035 730 Was können die alles an Funktionen bzw Eigenschaften ?

      # Kirschrote Halogen Rückleuchten # Auspuff vom TSI # Sport Diffusor JOM # OEM LED KZB # Eibach Sportline Federn # MAM 18 Zoll Felgen # GTI Türpappen # Bollwing R8 FRB rot/weiß # LED´s im Innenraum # Innenraumleuchten Highline # RFK # MFA Premium incl Staging # Müdigkeitserkennung # Anklappbare Spiegel incl UFB # Anklappbare Spiegel per FB # DWA+ # DWA Quittierungs Ton # RNS510 # Media IN# USB Port in Mittelkonsole # FSE Premium # Xenon ohne LED # Soundakuator # DCC Modul #

    • Aber bei den meisten steht immer "???"

      # Kirschrote Halogen Rückleuchten # Auspuff vom TSI # Sport Diffusor JOM # OEM LED KZB # Eibach Sportline Federn # MAM 18 Zoll Felgen # GTI Türpappen # Bollwing R8 FRB rot/weiß # LED´s im Innenraum # Innenraumleuchten Highline # RFK # MFA Premium incl Staging # Müdigkeitserkennung # Anklappbare Spiegel incl UFB # Anklappbare Spiegel per FB # DWA+ # DWA Quittierungs Ton # RNS510 # Media IN# USB Port in Mittelkonsole # FSE Premium # Xenon ohne LED # Soundakuator # DCC Modul #

    • Ich habe jetzt die Gelegenheit günstig an eine VW FSE Premium zu kommen. Sie stammt aus einem VW Passat Higline Bj. 2010. Verkauft wird sie weil, das "gute" iPhone damit nicht funktioniert.

      Nun meine Fragen,:

      - könnte ich die FSE auch bei mir verbauen (kurze Info zurück -> Golf VI Higline mit Mufu und RCD 510, keine Antenne) ?
      - (den Kabelsatz + Mikro muss ich mir dann halt so über die Bucht besoregn)
      - müsste beim Passat noch etwas codiert werden, wenn ein neues FSE Premium Steuergerät verbaut wird (welches natürlich das iphone unterstützt) oder ist das nur "plug and play" ?

      danke schonmal

      Codierungen:
      - Regenschließen permanent aktiviert
      - Fußraumbeleuchtung während der Fahrt
      - CH/LV automatisch über LED TFL und Nebelscheinwerfer
      - TFL in MFA aktivierbar/deaktivierbar
      - Speicherung Sitzheizungsstufe