Briefkopie für Eintragung

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Briefkopie für Eintragung

      Moin, ich habe meinen Golf auf 1.8T umgebaut. Nun möchte ich ihn gerne eintragen lassen, jedoch sagt der Tüv Prüfer das er gerne eine Briefkopie des spenders haben möchte, jedoch habe ich diese nicht, der Motorkennbuchstarbe des Spenders ist AUQ.

      Wäre also nett wenn mir jemand helfen könnte.

    • I.d.R. genügt bei einem kompetenten Prüfer auch der Ausdruck aus dem E*KA mit allen Teilenummern. Man kann auch in WOB beim Kundenservice eine Bestätigung mit allen nötigen Daten anfordern (u.a. auch eine Unbedenklichkeitsbescheinigung usw) damit's der TÜV-Mann leichter hat.

    • Ich glaube meistens wollen die diese Kopier eher damit es kein geklauter ist.

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]

    • Ob die Fahrgestellnummer als gestohlen gemeldet ist wo der Motor her kommt.

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]

    • Das stimmt wohl ;) Kein Plan ob das der Hintergrund ist oder nicht da sagt sowieso jeder was anderes :)
      Bei meiner Bremse war es denen auch egal ob die im gleichen Auto drin war/ist oder nicht kopien waren unrelevant bzw. wertlos ;)

      VCDS für alle VAG Modelle, VDC_PRO und diverese andere Sachen möglich. Möglich im Raum Berlin-Brandenburg
      PN an mich ;)

      VLKZWGN - [url]www.facebook.com/vlkzwgn[/url]