Fragen von Planlosen Eltern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragen von Planlosen Eltern

      Hallo Forumsgemeinde,

      Ich hoffe Ihr könnt uns weiterhelfen unser Sohn hat einen Volkswagen Golf 5 von seinem Opa zum Geburtstag bekommen
      er war schon immer Auto Fan schon als Kind hat er Autos geliebt jetzt möchte er das Auto "tunen" er möchte gerne 19 Zoll felgen. Mein Mann hatte ihm versprochen wenn er seine Lehre schafft bekommt er etwas fürs Auto. Nur haben weder mein Mann noch ich Ahnung von sowas für uns fährt ein Auto bloß mehr nicht. Er hatte betont das die felgen eine möglichst kleine Reifenflanke haben sollen. Wir sind jetzt total hilflos könntet ihr uns weiterhelfen.

    • Wie wäre es denn mit einem Gutschein, statt direkt Felgen zu kaufen, welche ihm dann am Ende vielleicht nicht gefallen. So kann er sich das Design und die Größe selbst raussuchen. Ich wage mal zu behaupten, dass auch beim Golf V bei 8,5X19 ET45 Schluss sein dürfte, ohne "größere" Probleme zu bekommen. Brutal tief wird er ja sicher nicht fahren.

    • Danke für die fixe Antwort.
      Das ist sogar eine gute Idee.
      Ein Kamerad von meinem Mann hat vor kurzem in der Base ein anderes Fahrwerk eingesetzt wo man rumschrauben kann um das Auto tiefer zustellen ich weiß das es ein Raceland Fahrwerk war das in den USA laut meinem Mann und seinen Kameraden eines der beliebtesten Farhwerken ist weiß nicht ob das von Bedeutung für die Felgen ist. Was bedeutet diese Nummer die du hingeschrieben hast 19 steht denke ich für Zoll aber der Rest?

    • Ich fahre bei mir auch 19".

      Nun stellt sich die Frage, was euer Sohn sich wünscht.
      19" sehen in Verbindung mit dem originalen Fahrwerk leider nicht so dolle aus..

      Hier mal ein paar Bilder von meinen 19" mit 225/35.










      Ich würde da persönlich schon mal etwas anders anfangen.

      Wie Anthony schon sagte, ich würde ihm ein Gutschein schenken.
      Dann kann er sich auch seine Felgen nach Wunsch aussuchen.

      Jedoch beachte man, das die Reifen nicht gerade billig sind (ca 600?).
      Ebenfalls würde ich nicht gerade zu den billigsten Reifen greifen..

      Zwar sehen die billigen Reifen immer toll aus, aber das ist halt auch immer ein Sicherheitsaspekt.

      Eine schmale Reifen-Kante bekommt man auch mit einem schmalen Reifen hin, jedoch ist dann die Felge anfälliger (Schrammen etc..).

      225/35 = 225 mm Breite und davon sind 35% der Querschnitt.

      Da muss man halt ein Kompromiss finden, entweder oder..

      Zudem ist ihm wahrscheinlich auch bewußt, das der Komfort nicht mehr so gegeben ist.

      Jetzt seid ihr dran ^^

      zu deiner Frage,

      8.5 (Felgen Breite) x 19" (Felgen Größe) ET 45 (Einpresstiefe)

      Beim Golf 5 empfiehlt sich eine ET von 45 aufwärts.


      .. Gesendet mit meinem Samsung GS5

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,

      Black-Magic-G5
    • Hallo nochmals danke für die Antworten.
      Black Magic es ist kein originales Fahrwerk mehr
      sondern so eins zum hoch und runter machen.
      Danke für die Erklärung. Er hatte schonmal welche
      mir gezeigt die ihm vorschweben ich mache gleich
      mal den Link hier rein Bilder einstellen bekomme ich
      doofe nuss eh nicht hin.
      Mal noch eine Frage wie ist es den mit der Sicherheit bei sowas wird das unsicherer mit solchen Felgenoxigin.de/raederuebersicht.php

      Er möchte gerne diese Oxigin 14 Oxrock Folienveredelt in Schwarz weiß

      Danke aufjedenfall nochmal für die Antworten wir hatten auch in einem US Forum geschrieben aber da hat sich keiner dafür interessiert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PlanlosNY ()

    • Hallo,

      Ich kann von den Oxrock nur abraten ein Freund von mir hat die in 20 Zoll auf seinem A4 sehen am Anfang echt schick aus aber durch den Bremsstaub und das Reinigen mit Felgenreiniger ist bei ihm das weiß richtig vergilbt. Wenn es aber die werden sollen gleich mit zum Felgenanbau Ceramic Beläge einbauen lassen.

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS

    • Ok habe das Ceramic grade gegoogelt da stand in einem Post in einem BMW Forum das die Bremswirkung nicht so ist wie bei normalen Belägen stimmt das? Er putzt und macht das Auto seit dem er es hat jede Woche sauber und jeden Tag sucht er jeden milimeter Lack nach Vogelmist und toten Insekten ab und macht das weg. Am Anfang dachte ich das er jetzt spinnt aber wenigstens ist er dann nicht die ganze Zeit vor seiner Konsole.

    • Aber grade mit 18 hat man möglicherweise noch nicht so viel Geld
      ich meine billig sind die Dinger nicht von dem her ist es schon ein wichtiger Aspekt der mit in die Entscheidung einfließen sollte finde ich.

      Muss aber mal sagen echt cool das du dich damit so auseinander setzt meine Eltern sagen nach wievor das ist alles unnötig verplempertes Geld dieses Tuning.

      Meine Fahrzeughistorie:

      Golf IV 1.4 16v 2010-2011(Unfall mit Totalschaden)
      Golf V 1.4 16v 2012-2013(Großer Parkschaden Verursacher ist geflüchtet ruht in meiner Halle wird wieder aufgebaut.)
      Mazda 626 2.0 i GLX ( geschenkt bekommen nur Mist mit dem Auto verkauft)
      Audi A 4 B5 Avant 1.8 20v( schöner Wagen aber mittlerweile starke Alterserscheinungen geht in den Wohlverdienten Ruhestand)

      Aktuell Golf V GT 1.4 TSI 170 PS