Klappern der Vorderachse beim beschleunigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klappern der Vorderachse beim beschleunigen

      Hallo,


      ich bin ratlos!!!!!

      Ich besitze einen 2010'er Golf VI, 2,0TDI mit einem 6-Gang DSG. 155000km.


      Wenn ich die originalen 17“ Alufelgen montiert habe ist alles gut. Montiere ich 6jx16 Stahlfelgen mit 205'er Bereifung, die auch montiert werden dürfen, mit den selben Schrauben, klappert die Vorderachse.

      Nur bei mäßigem beschleunigen.

      Geschwindigkeitsabhängig.

      Bei links Kurven wird es schlimmer.

      Wenn eine Straße langgezogene Wellen besitzt verschwindet es kurz.

      Es ist dumpf und ab 40Km/h zu hören.

      Die Rad.- Reifenkombinationen wurden durchgetauscht.

      Nirgends Scheuer spuren oder etwas ausgeschlagen.

      Räder sind ausgewuchtet.

      Radlager sind vorne neu.


      Wir haben die Räder im aufgebocktem Zustand drehen lassen. Nichts. Gebe ich leicht Gas und ziehe die Handbremse, also erhöhe die last, verschwindet das Geräusch.

    • Würde die nochmal auswuchten lassen..

      Aber denk auch immer dran, das nicht jede Radschrauben mit jeder Felge kann.

      Ich hab momentan BBS, Borbet & VW Felgen zuhause und für jeden Felgensatz brauch ich andere Radschrauben..

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl

      Gruß,
      Black-Magic-G5

      R36 l F-Town l Domibox l H&R Monotube l 19" BBS CH-R
    • Problem gelöst!

      Antriebswellengelenk vorne links außen. Auflageflächen der kugeln i.o. keinerlei Beschädigungen erkennbar. Dennoch, durch das tauschen des Gelenkes ist das klappern weg.

      Ist schon faszinierend, das Leichtmetallfelgen Schwingungen so dämpfen.

    "