Öl im Kühlwasser

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Öl im Kühlwasser

      ?( Hallo Leute kann mir vielleicht jemand helfen ?
      habe ein Golf 6 2.0 tdi 110 ps . 130000 km . Am Samstag ging die Wasserkanne an ich schaute nach . Und das ganze Kühlwasser war mit Öl vermischt . Hätte vielleicht jemand das gleiche Problem ? Der ölkühler ist in Ordnung wurde schon getestet.
    • Wenn mich nicht alles täuscht dann ist Öl im Kühlwasser ein sicheres Zeichen dafür das die Zylinderkopfdichtung im Eimer ist!

      „Am Anfang schaute ich mich um und konnte den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selber zu bauen"




      [img]http://abload.de/img/signaturkos2u.png[/img]
    • Der Wagen ist in einer Werkstatt . Angeblich Spezialisten für Motoren . Die Zylinderkopfdichtung ist in Ordnung gewesen sagt der . Die wollten morgen den Zylinderkopf prüfen . Ich hatte auch gehofft das es die zk Dichtung ist . Oh Mann ich seh schon das wird teuer .:(

    • Also ich hatte das selbe Problem.

      Habe mir erst einen neuen Ölkühler gekauft.
      Danach war es immer noch nicht weg.
      Dann den Kopf mit allen Dichtungen neu und das Öl war immer noch da.
      Und siehe da der "NEUE" Ölkühler hatte einen Profuktionsfehler!

      An deiner Stelle kauf dir erst einen neuen Ölkühler weil das ding ist echt ne Krankheit :thumbdown:

      Bei Codierungs- & Nachrüstfragen schreibt mir ruhig eine PN
      Raum: NRW