Golf 4 gesucht (am besten mit Tempomat) Preis gerechtfertigt ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Naja, ob man bei 105 PS noch von ein "paar Pferdchen mehr" reden kann, lassen wir mal so dahin gestellt.
      Eine wirkliche Kraftmaschine, vor allem im Hinblick auf den Anhängerbetrieb, darfst du dabei nicht erwarten.


      Die alten FSI bis Mitte 2004 haben den Nachteil, dass man sie mit Super Plus betanken soll.

      E10-Freigabe haben die FSI auch erst seit 2004.
      Das ist zwar nicht wirklich tragisch, weil die Plörre ohnehin nur Verarsche ist, kann aber problematisch werden, wenn der Vorbesitzer es getankt hat.

      Daher würde ich von den alten FSI eher die Finger weglassen.
      Wenn du öfters Anhänger fahren willst, würde ich dir ohnehin eher zu einem Fahrzeug mit um die 120 PS aufwärts raten.

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Der 1.6 FSI macht i.d.R. nur Probleme. Insbesondere die NOx Sensoren.

      Meiner Meinung nach ist der beste Benzin Einsteigermotor der 2.0 oder alternativ der 1.8 (ohne T). ;)

      #kommt von unterwegs via Tapatashizzle!!!

    • 2.0ltr wurde mir aber die Tage von euch noch als "Sprittfresser" abgestempelt :D

      Ich will ja nicht Täglich die Anhängelast ausnutzen oder so, ich will lediglich MAL nen kleinen Motorradhänger ziehen mit 1-2 Moppeds!
      Ich muss damit auch nichtr schnell aus dem Pötte kommen, hauptsache er kann es eingermaßen :)
      Würde normal auch meinen Polo 6n behalten ,bis er den Geist auf gibt aber wenn ich mit dem was ziehen wollen würde...gebe ich ihm höchstens 2-3 Monate xD


      Habe mal aus Jux die Preisspanne auf 3-4k erhöht aber wirklich was "besseres" ist nicht dabei raus gekommen...


      Was würdet ihr mir denn empfehlen? Welcher Motor etc?
      Bin EIGTL auch ehr der gemütliche Fahrer, der Seelenruhig mit 12-140kmh auf der Autobahn tuckert :D

      Könnt gerne nen Link Posten ;)

    • Ich stehe ja total auf Diesel.Ich hatte im 4er den 90PS VEP ALH Motor drin.Extrem sparsamer und dankbarer Motor.Hab nie Probleme mit gehabt.Hab nur alle 15tkm Ölwechsel machen lassen.Und für 90PS war er sehr sportlich.

      Wenn es unbedingt ein Benziner sein muss würde ICH zum 1.8T oder 3.2V6 oder zum 2.3V5 tendieren.alles andere zieht doch kein Schlüppergummi straff :)

    • Die saufen aber auch wien Loch oder etwa nicht?

      Bitte vergesst nicht , es ist für mich ein !Nutzfahrzeug! für Spaß und Beschleunigung habe ich 4 Moppeds in der Garage stehen...was will ich da mit nem Sportwagen? :D

      Mir gehts drum einen Sparsamen zuverlässigen motor zu haben, welcher genug Leistung hat mal nen kleinen Hänger ziehen zu können ...ohne gleich kaputt zu gehen.

      Das Auto ansich sollte zumindest ohne größere optische Schäden da stehen und halt Zuverlässig. Tempomat halt nur, weil ich gerne sparsam fahre und es so gemütlicher ist die 120kmh bei zu behalten ^^
      Klima sollte funzeln
      Schiebedach wäre nett aber nicht wichtig!
      Fahrwerk usw kann ich bei Geld und Zeit ja selber nachrüsten

      Ich könnte auch ne AHK an meinen Polo6n machen aber dann kann ich ihn nach paar monaten zum schrotti bringen.
      Ich mag meinen Polo....er fährt , fährt und fährt...und schluckt 6.5ltr (gemessen) auf der AB ...

      Preislich MAX 3.000€ (das ist eigtl schon fast zu viel des guten!)

      EDIT:
      Ich fahre sehr wenig regelmäßig Auto...der steht auch mal nen paar Wochen nur rum... daher kommt Diesel nicht in Frage

    • Mit 6.5l wirst du aber beim 1.6er bestimmt nicht hinkommen.mein Cousin hat den 1.6SR und er Verbraucht glaube ich ca 8liter.Dann lieber den 1.8t....der verbraucht nicht wirklich mehr als der 1.6er .....nur erstmal einen finden mit Tempomat bzw e-gas.

    • 1,8T, 2,3 V5 oder noch größere sind mit dem Budget sicher nicht drin...nicht mal vollkommen verranzte...

      Die 1,6er und 2.0er im G4 sind nun mal keine Reißer und auch nicht die Wunderwerke der Motorbaukunst, von daher sollte man da auch keine Wunder erwarten was Leistung und Verbrauch angeht.

      Warum suchst nicht beim Golf 3?? Da ist der gute 1,8er mit 90PS verbaut(der meiner Meinung nach dem 1,6er in jeder Lage überlegen ist, trotz den 10PS weniger) oder wenns sein soll eben der 2,0 mit 115PS im GTI(Achtung, sehr teuer in der Versicherung). Bei denen hättest sogar noch genügend Spielraum um ein paar Sachen zu reparieren etc...

      suchen.mobile.de/auto-inserat/…ngerhausen/209126974.html

      suchen.mobile.de/auto-inserat/…1-8-kamenz/208161605.html

      suchen.mobile.de/auto-inserat/…2-chemnitz/208118153.html

      [img]https://images.spritmonitor.de/456740.png[/img]




      Schwarze Front- und Heckembleme für Golf 6 und Golf 7 zu verkaufen!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4Turbo ()

    • Mir ist klar das ich mehr Spritt verbrauchen werde, wollte mit dem Beispiel nur erläutern, das es mir mehr um Nutzen als um Spaß geht :)

      Meine letzten Infos waren halt, das der 1.6er gut ist
      der FSI halt ne kleine Verbesserung/Modernisierung

      Darum ist der 1.6fsi, welchen ich raus gesucht habe doch gar nicht schlecht oder?



      edit: Danke für die Idee mit dem G3 aber der ist iwie nicht ganz mein Fall was Optik angeht :D
      Desweiteren hat der nichtmal Tempomat :(



      Dann lieber G4 mit weniger Ausstattung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phillis ()

    • So, bin happy :D


      Ist nen Golf 4 BJ2000 geworden
      Blau
      1.6ltr
      160.000
      GARAGENFAHRZEUG
      Genesis Edition
      Tempomat
      Klima
      ...
      wichtigste halt:)

      Mehr als nur top Zustand...
      Lack ist 1a !
      Wartungsintervalle alle eingehalten, alle Rechnungen vorhanden.
      Innenraum... wie nen Neuwagen (trotz der hellen Farbe)

      Satz Sommerreifen Alu(2 Saisons alt)
      Satz Winter Conti Stahl (1 Saison alt)

      Preis: 2600€

    • Hab bis dato nur die 3 gemacht

      Rest folgt wenn der Wagen am Donnerstag abgeholt wird ;)



      [img]http://www.bilder-upload.eu/thumb/57b759-1431407655.jpg[/img]
      [img]http://www.bilder-upload.eu/thumb/cbea47-1431407770.jpg[/img]

      [img]http://www.bilder-upload.eu/thumb/83815d-1431407786.jpg[/img]


      AHK ist bestellt, kostet mich inkl e-Satz ca 130€
      Rückleuchten, kriege ich von nem Kollegen geschenkt, genauso wie den Heckwischer.
      Wenn Fahrwerk den Unfall überlebt hat, bekomme ich auch noch ein 100km altes Sportfahrwerk :D