Nach Zahnriemenwechsel ist Ölwanne undicht.

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach Zahnriemenwechsel ist Ölwanne undicht.

      Nach einem Zahnriemenwechsel läuft nach 4 Wochen Öl aus. Der Werkstattmitarbeiter meinte, die Ölwanne sei undicht. Man müsse sie ausbauen, reinigen und abdichten. Die Ölwanne sei früher schon einmal abgedichtet worden - er zeigte mir, wie spröde Teile aus der Wanne abblättern.



      Könnte es sein, dass er beim Riemenwechsel die Wanne bzw. Dichtung beschädigt hat? Wird bei einem Riemenwechsel die Wanne mit ausgebaut? Ich möchte einen Wannenausbau vermeiden, da damit ja auch ein Ölwechsel verbunden ist; ich hatte nämlich erst vor zwei Monaten das Öl wechseln lassen.

      Er verlangt 250 Euro dafür. Ist das der übliche Preis für freie Werkstätten?

    • Wenn die Dichtmasse spröde ist/war, ist es eh nur eine Frage der Zeit bis sie undicht wird. Der Zahn der Zeit nagt nunmal an dem Auto, das muss nichts mit dem Zahnriemenwechsel zutun haben.

      250 Euro mit oder ohne Öl(wechsel)? Inkl. Material?

    • Bein zahnriemen wechsel bleibt die wanne dran. Öl kann man weiter nutzen. In einem sauberen behälter auffangen. Ggf. muss das abgasrohr mit kat raus. Damit die ölwanne ab geht.