Paar Problemchen mit Tankentlüftungsventil und Lima

    • R32 Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Paar Problemchen mit Tankentlüftungsventil und Lima

      Hallo alle zusammen :)

      ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, habe seit Monaten Probleme mit dem Tankentlüftungsventil immer wieder Abgaswarnleuchte - Tankentlüftungsventil - Kurzschluss nach Masse tausch des Ventils brachte keinen Erfolg. Wenn ich den Fehler lösche kommt er mal nach einer halben Stunde wieder, mal erst nach 1er Woche der Fehler macht mich echt mürbe ....

      Dann zur Lima :
      Hatte Ladespannungen zwischen 12.5V bis 13,4 Volt, daraufhin habe ich ich mir eine neue Hella Lima eingebaut.
      Zunächst dachte ich alles prima jetzt ist es aber so solange ich fahre ist die Ladespannung voll in Ordnung 13,9V bis 14,2
      Wenn ich an der Ampel stehe bricht die Spannung teilweise auf 12,6-9 ein nach ein paar Sekunden wird dann der Leerlauf erhöht und dann ist wieder alles im Grünen Bereich jedoch bleibt der Leerlauf minimum noch eine halbe Stunde im erhöhten Bereich ist das normal ?
      oder ist das auf eine defekte Batterie zurück zuführen ? das selbe passiert auch wenn ich einige Verbraucher einschalte

      Für die Lösung meiner Probleme wäre ich euch sehr dankbar :D :D :thumbsup:

    • Welcher Fehler ist das denn?

      Vielleicht isses der Aktivkohlefilter
      a3quattro.de/index.php?page=Thread&threadID=77

      Wenn das Ventil getauscht wird, ohne den Schlauch zu säubern/tauschen, und ohne Tausch des Behälters, wird ein neues Ventil immer wieder verstopfen und den Fehler produzieren.

      [customized] - NWT powered

    • :(?(?(

      Paramedic_LU schrieb:

      Welcher Fehler ist das denn?

      Vielleicht isses der Aktivkohlefilter
      a3quattro.de/index.php?page=Thread&threadID=77

      Wenn das Ventil getauscht wird, ohne den Schlauch zu säubern/tauschen, und ohne Tausch des Behälters, wird ein neues Ventil immer wieder verstopfen und den Fehler produzieren.
      Erst mal danke für deine schnelle Antwort und den Stoff zum lesen :thumbsup::thumbsup: Der Fehler ist Tankentlüftungsventil - Kurzschluss nach Masse nun habe ich mal den Anschlussstutzen der Vom Tank an den Filter geht ab gemacht und siehe da über dem Flies alles voll Kohlekörner obwohl meiner von Mitte 2008 ist also muss ich nun einen neuen haben richtig ? ?( Bleibt dann nur noch das Problem mit der Spannungsversorgung
    • Ein Kurzschluss nach Masse klingt aber nach einem Elektrischen als ein Mechanischem Problem. Ich würde mal eher auf ein angescheuertes Kabel Tippen. Da würde ich mal eher die Eletrischen Leitungen zum Ventil hin durchmessen.

      Radio Wer braucht sowas die Musik spielt vorne im 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 Takt

      [VCDS im Bereich WTM-AUR-WHV-FRI]


      Aktueller Bestand zugelassener Golf 5 R32: 3195 ( TSN ADV/AMC/820 (Stand Januar 2014)
    • Er hat 2 Fehler.
      Das mit der Spannung und Lima, und dem AKF-System.

      Beide sind getrennte Fehler und hängen nicht zusammen.


      Zum AKF:
      Wenn es richtig machen willst, brauchst Du neuen Filter, Schlauch, Ventil
      Den Schlauch könnt man zur Not auch reinigen.

      [customized] - NWT powered

    • Paramedic_LU schrieb:

      Er hat 2 Fehler.
      Das mit der Spannung und Lima, und dem AKF-System.

      Beide sind getrennte Fehler und hängen nicht zusammen.


      Zum AKF:
      Wenn es richtig machen willst, brauchst Du neuen Filter, Schlauch, Ventil
      Den Schlauch könnt man zur Not auch reinigen.
      Hallo,
      also Filter Schlauch und Ventil habe ich nun Neu eingebaut, Fehler gelöscht, gestern Wieder Motorkontrollleuchte...
      Ich werde langsam verrückt.... kann ja eigentlich nur noch die Verkabelung sein. An welchen Stellen muss ich prüfen? Wo gehen die 2Adern hin ? Was muss anliegen ?


      Anbei mal der Fehlerspeicher :

      Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\022-906-032-BDB.lbl
      Teilenummer SW: 022 906 032 KG HW: 022 906 032 GP
      Bauteil: R32-DQ-EU4 G 1067
      Revision: 1QH03---


      1 Fehler gefunden:
      001112 - Tankentlüftungsventil (N80)
      P0458 - 002 - Kurzschluss nach Masse - Sporadisch - Warnleuchte EIN
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 10100010
      Fehlerpriorität: 0
      Fehlerhäufigkeit: 254
      Verlernzähler: 255
      Kilometerstand: 108824 km
      Zeitangabe: 0
      Datum: 2000.00.00
      Zeit: 14:23:15


      Umgebungsbedingungen:
      Drehzahl: 1973 /min
      Last: 70.6 %
      Geschwindigkeit: 9.0 km/h
      Temperatur: 88.0°C
      Temperatur: 49.0°C
      Druck: 1000.0 mbar
      Spannung: 13.843 V


      Readiness: 0000 1000
      ?( ?( ?(

      Mit Warnleuchte ein läuft er eigentlich auch ganz normal bis auf das er nicht schneller als 210km/h läuft
      Wenn man das Tankentlüftungsventil anfasst taktet es ganz normal...


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rfahrener ()

    • Hatte fast was ähnliches.

      In Italien nen 95 Oktan Suff getankt weil nichts anderes da war.Natürlich irgendeine Billig Tanke.
      Bis nach Hause hab ich nichts bemerkt,aber Fehlerspeicher zeigte Probleme mit Aktivkohlefilter.
      Nun ja Fehler gelöscht und gleich wieder was ordentliches getankt.Bis jetzt keine Fehler mehr.

    • Also probleme gelöst :)))

      Tankentlüftungsventil war das Kabel was vom Motorsteuergerät kommt durch gescheuert kurz vor der Steckverbindung vorne rechts am Scheinwerfer ( Motorkabelbaum)

      Lima war NO Name Regeler in einer Nagelneuen Bosch Lima


      Hoffe ich kann anderen mit ähnlichen Problemen helfen

      LG