Probleme mit Schloss und Zentralveriegelung

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit Schloss und Zentralveriegelung

      Hallo Leute!

      Hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen.

      Fahre einen Golf V 1,9 TDI BJ 2008 GT Sportline. Hab jetzt 183k KM drauf und er läuft punkto Motor und Getriebe einwandfrei.

      Die einzigen Probleme sind die defekten Schlösser und die Probleme mit der Zentralverriegelung.
      Angefangen mit einem kaputten Schlüssel und neuer Programmierung der ZV, war dann 2 Monate später das Fahrerschloss hin und wurde getauscht (Mai 2015). Im Juli musste auch die Beifahrerseite getauscht werden. (Tür ließ sich nicht mehr öffnen)
      Dann bis heute, Jänner 2016, keine Probleme.

      Nun ist wieder die Fahrerseite kaputt. Beim Zusperren mittels Knopfdruck schließt sich alles außer die Fahrerseite. Manuell ist Zusperren gar nicht möglich.

      Nehme mal an, dass es sich hierbei nicht um ein bekanntes Problem handelt?
      Jetzt ist natürlich die Frage was ich machen soll? Nochmal neues Schloss? Oder ZV-Programmierung?

      Würde mich über eine Hilfe freuen :)

      mfg
      Thomas

    • Such Dir einen mit ner Diagnosesoftware in der Nähe, Liste ist hier im Forum zu finden, und lest mal aus was die Fahrertür meldet. Eventuell ist auch ein Kabelbruch im Türkabelbaum zwischen Tür und Säule. Mal die Gummitülle lösen und die Drähte kontrollieren. Bei meinem 2004er war das 2010 auch der Fall gewesen.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

    • kreysel schrieb:

      Such Dir einen mit ner Diagnosesoftware in der Nähe, Liste ist hier im Forum zu finden, und lest mal aus was die Fahrertür meldet. Eventuell ist auch ein Kabelbruch im Türkabelbaum zwischen Tür und Säule. Mal die Gummitülle lösen und die Drähte kontrollieren. Bei meinem 2004er war das 2010 auch der Fall gewesen.
      Schulde noch eine Antwort!
      Danke auf jeden fall für die Hilfe.
      Es war wieder das schloss defekt. Innen wurden alle kabel und verbindungen kontrolliert, ohne Fehler oder Problem. Schloss war einfach wieder defekt. Hab daher über vw ein neues bestellt und die 2 Jahre Garantie reichen hoffentlich bis zum nächsten. Im Besten fall natürlich ohne weiteren Tausch in zukunft :)

      gruß
      tom
    • Oh sehr schön mal einer der Rückmeldung gibt find ich Klasse. :thumbsup:
      Ich hab letztes Jahr Zubehörschlösser gekauft, bin zwar eigentlich ein Verfechter von original, da die original Schlösser auch nicht halten aber ein vielfaches teurer sind, habe ich mal Nachbau gekauft und bis jetzt noch keine Probleme damit.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit