Radio gesucht: Bluetooth, DAB+, Tasten, RDS - Navi nicht notwendig

  • Wenn ich mich hier mal kurz einklinken darf :rolleyes:
    Kann man bei den PumpKin Geräten irgendwie eine Originale Freisprechausführung * Low * ( FSE Low ) anschließen?
    Da ja das beigelegte Mikrofon bzw. das eingebaute nicht wirklich gut funktioniert ?


    Hat jemand da Erfahrungen?

  • Wenn dein Radio einen externen Mikrofoneingang hat, dann könntest du das original VW Micro nutzen, müsstest halt nur den Stecker ändern.

    Irgendwann mal Golf 2
    Irgendwann mal danach: Golf 2
    2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
    2016 - heute Golf 7 GTD Variant

  • Nein, die Originale FSE funktioniert bei keinem.


    Was ich weiß ist, dass das interne nicht abgeschaltet wird... Heißt du schließt das externe an und dann haste zwei Mikrofone, die sich blockieren. Dazu gibt's eine Umbauableitung aber die ist nicht ohne...


    Das interne alleine soll aber akzeptabel sein. Warum dann im Lieferumfang ein externes ist, kann ich nicht nachvollziehen.

  • Zitat

    Wenn dein Radio einen externen Mikrofoneingang hat, dann könntest du das original VW Micro nutzen, müsstest halt nur den Stecker ändern.


    Oder gleich das Fiscon nehmen mit Klinke ;)

  • Oh man, jedes Mal wenn ich denke, ich habe das Radio nun gefunden und kaufe es heute, dann kommt in letzer Sekunde ein neues Gerät dazwischen.... :P


    Raabi, hast du Erfahrungswerte mit Pumpkin? Im direkten Vergleich würde ich nun auch behaupten, dass die Geräte praktisch identisch sind. In Kombination mit der Tatsache, dass ich sogar mit der "fertigen" DAB Box (irgendwie tendiert mein Bauchgefühl doch etwas mehr zu dieser Lösung) noch leicht günstiger bei diesem Gerät davon komme, würde ich nun spontan eher zum Pumpkin greifen. Leider finde ich wenig Erfahrungsberichte über das Gerät. Die, die ich finde sind aber im Grunde durchweg positiv.


  • Oh man, jedes Mal wenn ich denke, ich habe das Radio nun gefunden und kaufe es heute, dann kommt in letzer Sekunde ein neues Gerät dazwischen....


    Raabi, hast du Erfahrungswerte mit Pumpkin? Im direkten Vergleich würde ich nun auch behaupten, dass die Geräte praktisch identisch sind. In Kombination mit der Tatsache, dass ich sogar mit der "fertigen" DAB Box (irgendwie tendiert mein Bauchgefühl doch etwas mehr zu dieser Lösung) noch leicht günstiger bei diesem Gerät davon komme, würde ich nun spontan eher zum Pumpkin greifen. Leider finde ich wenig Erfahrungsberichte über das Gerät. Die, die ich finde sind aber im Grunde durchweg positiv.


    Wobei ich vermutlich, bei eine Bestellung direkt auf der Pumpkin Seite nochmal Umsatzsteuer oben drauf rechnen darf, richtig? ?(

  • leider habe ich keine Erfahrung damit bin aber auch schon die ganze zeit am übelregen was ich machen soll. habe im Moment das icartech vx7 verbaut und bin soweit auch zu frieden aber es kommen halt keine Updates und ist nicht so anpassbar bis jetzt.


    laut XDA Devopers, http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2660662, sind die Pumpkin und joying geärte vom chinesischen Hersteller Huifei.


    also denke ich im großen und ganzen fast identisch. ich hätte mir das gerät wenn dann über Amazon gekauft kann es dann ja zurücksenden weil es zwar durch pumkin verkauft wird aber durch Amazon versendet das Heist deutsche Lieferung.


    viele sagen aber mann muss aufpassen wo mann bestellt machen Hersteller senden erst nach England und dann nach Deutschland wobei dann sie steuern angeblich wegfallen


    mfg raabi

  • schau mal im markplatz, ich verkaufe mein Radio aus dem Golf V, ist komplett alles passend und kann so verbaut werden.

  • Hallo zusammen,


    ein paar Wochen ist's her. Ich habe mir letztendlich das Carjoying Gerät zuegelegt und bin damit in Summe auch recht zufrieden.
    Ich bilde mir ein der Radioempfang ist minimal schlechter geworden und dadurch auch insgesamt etwas instabiler. In Summe aber noch etwas worüber ich hinweg sehen könnte, wenn...und damit kommen wir zum eigentlichen Problem... DAB funktionieren würde. Und das tut es leider überhaupt nicht. :(


    Ich habe mir eine DAB-USB-Stick mit einem RTL2832U Chip (Affiliate-Link) gekauft. Weil ich keine Lust hatte eine Stabantenne unter die Konsole zu legen und auch dem Empfang nicht sonderlich getraut habe, habe ich mir darüber hinaus eine DAB Antenne von Kennwood (Affiliate-Link) besorgt. Da der SMB Anschluss der Antenne nicht mit dem MCX Anschluss des Sticks kompatibel war, musste dann also auch noch ein Adapter Kabel (Affiliate-Link) her.


    Auf dem Gerät selbst habe ich dann den RTL2832U Treiber und Wavesink Plus DAB installiert.


    Das Ergebnis: Ich bekomme - wenn das Fahrzeug steht - ca. 25 Sender mit einem Sendersuchlauf angezeigt. Das ist etwa die Hälfte dessen, was ich erwarten würde. Von diesen 25 Sendern, lassen sich, wenn es hochkommt, 2 Sender stabil hören. Während der Fahrt sinkt diese Zahl auf 0. Der Empfang liegt ständig zwischen 3 und 5 Balken (=Anzeige der Wavesink App), was offenbar genau der Grenze des "brauchbaren" Empfangs entspricht. Heisst: Ich höre DAB+, aber nur "zerhackt".


    Ich hatte zunächst die Antenne im Verdacht, allerdings habe ich bei einem Test mit der, dem Stick beiliegenden, Stabantenne festgestellt, dass ich keinen einzigen Sender mehr empfangen kann. Ich habe daher als nun eher den Stick im Verdacht, das Problem zu sein. Die Antenne macht eigentlich auch einen hochwertigen Eindruck auf mich.


    Nun zu meiner Frage: Bevor ich wieder einen Stick blind kaufe, habt ihr Erfahrungen mit solchen Sticks gemacht? Könnt ihr einen Stick empfehlen? Habt ihr weitere Ideen woran es liegen könnte, dass ich keinen stabilen DAB Empfang erhalte? Ich hab in einer Rezension der Antenne gelesen, dass die Versorgungsspannung nicht korrekt ist. Kann dies eine mögliche Ursache sein? Kann ich da in irgendeiner Form Abhilfe schaffen?



    Danke euch schon einmal für eure Hilfe vorab!


    VG

  • Glückwunsch zum Radio!


    Welche Antennenadapter hast du denn für das FM Radio verbaut? Hier liegt meistens die größte Fehlerquelle :D


    Die Kombination DAB mit Stick und Klebeantenne hat bei mir damals nicht funktioniert. Hier ist aber zuerst die Frage, ob die Klebeantenne richtig verbaut wurde (senkrecht an der Frontscheibe und entsprechend der Anleitung die Abstände einhalten). Wenn du Sender empfängst dann liegt es schon mal weniger am Stick. Richtig guten DAB Empfang bekommt man nur mit einer Dachantenne mit mind. 40cm Stablänge. Oder du nimmst deine Scheibenantennen her und tauscht den Verstärker. (Mit meinem DAB Verstärker bzw. einer der die Frequenzen nicht filtert).


    Übrigens teste ich gerade das gleiche Radio ;)


    Habe bereits ein paar Modifikationen vorgenommen:


    Andere Drehregler
    [Blockierte Grafik: http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160301/7569627d5ececf6b70c6282241ffdad1.jpg]


    Radio & Musikplayer angepasst
    [Blockierte Grafik: http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160301/58f17d7ffbe1d414f18c8d6b536bb37f.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160301/f9fcd3651a0861b480893bb3fa94d4c2.jpg]

  • Hi Swarly,


    Danke, für die Glückwünsche! ;)


    Als Adapter Kabel habe ich das hier besorgt: KLICK (Affiliate-Link)


    Hmm, ich muss gestehen, ich habe mich bei der Installation der Antenne nicht wirklich an die Abstände (und/oder "Ausrichtung") gehalten. :huh: Da ich die empfohlene Ausrichtung als unpraktisch empfunden habe - man kann die Antenne deutlich dezenter installieren - und mir die Installation dabei in einem YouTube Video von einem "Fachmann" habe zeigen lassen, der die Antenne eben auch "anders" installiert hat, habe ich mir dabei nichts weiter gedacht. Wäre nun natürlich ärgerlich, wenn das der Grund wäre. Dann dürfte ich gleich nochmal neu kaufen; neu kleben ist hier ja wohl nicht... ?(


    Was ist denn "dein" Verstärker, swarly? Hast du einen Link für mich?


    Die Apps sehen echt gut aus! Steht das Angebot noch, mir diese weiterzuleiten? ;)


  • Ich meinte deinen Adapter für die Radioantenne sprich normales Radio.


    Es gibt nur zwei mit Antennendiversity und einer davon wäre der:


    http://fakra.de/phantomspeisea…tomspeiseadapter-din?c=73


    Den nutze ich schon seit mehreren Jahren und verschiedenen Radios. Immer bester Empfang :)


    Die Anleitung der DAB Antenne ist leider nicht ohne Grund so doof. Die Position ist die optimale Ausrichtung. Wie gesagt die Antenne muss senkrecht verbaut werden und nach Abstand der Anleitung. Gibt Beispiele, wo mehrere Abbrüche im Empfang spürbar waren... Jetzt ohne Abbruch auch auf dem Land. Sieht halt nicht schön aus aber schön ist nicht immer gut.


    Kann dir die Apps mal hochladen. Hast du schon Root Zugriff aktiviert? Geht ganz einfach per Code Eingabe :)